Microsoft 365 Intune Enrollment Verständnisfrage

Mitglied: NRG2112

NRG2112 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2021, aktualisiert 12:24 Uhr, 543 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,
ich habe einige Windows 10 PCs, die bereits Azure AD joined sind. Nun habe ich auf Microsoft 365 Business Premium Lizenzen geupgradet und möchte diese PCs über Intune managen. Leider scheitere ich daran, diese PCs in die Intunes-Konsole zu bekommen. Gemäß Recherche im Netz soll man den PC am Besten aus Azure AD entfernen und neu joinen, damit automatisch das Intune-Enrollment erfolgt. Hier erhalte ich jedoch eine Fehlermeldung, die laut Recherche im Netz auf eine fehlende Intune-Lizenz hinweist. Das verstehe ich so aber nicht. Jeder User ist mit M365 Premium lizenziert. Das Enrollment mache ich mit dem Tenant Admin. Dieser hat selbstverständlich keine Lizenz (aus meiner Sicht auch irgendwie sinnfrei).
Das Enrollment mit den End-Usern statt dem Tenant-Admin kann ich bei BYOD-Szenarien verstehen - aber das ist hier nicht der Fall. Die PCs sind Firmen-PCs, auch sind diese nicht an einzelne Mitarbeiter gebunden. Es sind "Pool"-PCs, jeder Mitarbeiter arbeitet an jedem PC. Und ich möchte dies IT-seitig vorbereiten und ausrollen.
Wie kann denn mein Vorhaben bewerkstellig werden?

LG
Mitglied: MichaelW84
08.03.2021, aktualisiert um 22:04 Uhr
Hi,
um Software zu verteilen benötigst du die Intune Lizenz.


Microsoft Intune

Intune ist in den folgenden Lizenzen enthalten:

Microsoft 365 E5
Microsoft 365 E3
Enterprise Mobility + Security E5
Enterprise Mobility + Security E3
Microsoft 365 Business Premium
Microsoft 365 F1
Microsoft 365 F3
Microsoft 365 Government G5
Microsoft 365 Government G3

Quelle:

https://docs.microsoft.com/de-de/mem/intune/fundamentals/licenses
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform
brammerVor 1 TagInformationDatenschutz47 Kommentare

Hallo, jetzt sollte es jeder begreifen FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform brammer

Humor (lol)
Na, kann euer Toaster auch schon WLAN?
ITlerin95Vor 22 StundenAllgemeinHumor (lol)16 Kommentare

Also ich frag mich ja selbst echt oft, ob wirkliche alle technischen Neuerungen auch wirklich notwendig sind. Hintergrund ist, ich brauch einen neuen Toaster. ...

Exchange Server
Exchange 2019 als VM?
Mr.VainVor 1 TagFrageExchange Server9 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen derzeit Exchange 2013 mit allen Rollen auf einem physischen Server (Ca. 260 Postfächer, Server 2012R2, Xeon E-2603v3 6Core, 16GB RAM, ...

Windows Update
Keine Updates zum Mai-Patchday über WSUS?
gelöst CoreknabeVor 23 StundenFrageWindows Update12 Kommentare

Moin, wir laden über unseren WSUS die Windows Updates herunter (Server 2012R2). Jetzt stelle ich gerade verwundert fest, dass es Stand jetzt (19:45 Uhr) ...

Exchange Server
Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021
kgbornVor 22 StundenInformationExchange Server4 Kommentare

Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021 Technet-Beitrag Meine Zusammenstellung: Sicherheitsupdates (KB5003435) für Microsoft Exchange Server (11. Mai 2021)

Netzwerkgrundlagen
Statische Route auf UTM
gelöst Ex0r2k16Vor 10 StundenFrageNetzwerkgrundlagen30 Kommentare

Moin! Ich habe an meiner Sophos UTM an einem physischen Interface einen Switch angeschlossen. Dieser läuft im Netz 10.1.1.0/24. Ich kann von meinem aktuellen ...

Exchange Server
Office 365 ohne lokalen Exchange
RicoPausBVor 1 TagFrageExchange Server8 Kommentare

Moin zusammen wir sind erst vor kurzem ins Office 365 eingestiegen und hatten vorher auch keinen Exchange Server im Einsatz. Ein Hybrid-Setup liegt also ...

SAN, NAS, DAS
Synology-NAS DS1813+: Lebensdauer des Gerätes?
OrmensonVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Forum! In unserer Firma nutzen wir ein Synology NAS DS1813+ als zentraler Datenspeicherort. Konfiguriert ist er als RAID mit Ausfallsicherheit einer Platte. Die ...