manuel-r
Goto Top

Abfragen und Reports aus Firebird über CrystalReports oder Access

Hallo alle zusammen,

wir haben hier ein Programm in dem bestimmte Bewegungsdaten in einer Firebird-DB gespeichert werden. Da das Programm nicht alle Statistiken so liefern kann, wie wir es brauchen wollte ich die passenden Reports halt selbst stricken. Grundsätzlich ja auch kein Problem zumal mir dazu CrystalReports oder halt auch Access zur Verfügung steht.
Mein Problem besteht darin, dass ich für beide Frontends ja erst mal eine Verbindung zur DB herstellen muss. Weder CrystalReports noch Access können das von Haus aus. Also brauche ich einen ODBC-Treiber der das bewerkstelligt. Daher jetzt die Preisfrage: Wer kennt einen brauchbaren Treiber?
Alternativ nehme ich auch Tips zu einem passenden Reportingtool gerne an.

Manuel

Content-Key: 88630

Url: https://administrator.de/contentid/88630

Printed on: June 16, 2024 at 15:06 o'clock

Member: manuel-r
manuel-r May 29, 2008 at 11:41:53 (UTC)
Goto Top
So, nach einigem googlen und dem Besuch vieler Webseiten habe ich dann auch einen OpenSource ODBC Treiber für Firebird gefunden. Und er scheint sogar zu funktionieren. Allerdings hat die Sache einen Haken.
Ich richte die ODBC-Verbindung auf die Datenbank unter Windows ein und teste danach die Verbindung. Windows meldet mir ordnungsgemäß, dass die Datenbank verbunden werden konnte.
Jetzt starte ich mein Access und versuche Tabellen zu verknüpfen. Also gebe ich an, dass per ODBC (System-DSN) verbunden werden soll und wähle die zuvor eingerichtete Verbindung. Soweit so schön. Access zeigt mir brav alle Tabellen in der Firebird-DB an und will von mir wissen, welche verknüpft werden sollen.
Ich wähle also eine aus und bestätige mit Ok. Danach kommt mein Problem. Nämlich eine Fehlermeldung mit folgendem Inhalt
ODBC-Aufruf fehlgeschlagen. Dynamic SQL-Error. SQL-Errorcode = -206 Column unknown F.RDB$FIELD_PRECISION at LINE 13 COLUMN 4 (#335544569)
Kann mir jetzt vielleicht jemand weiterhelfen?

Manuel
Member: manuel-r
manuel-r May 30, 2008 at 07:00:49 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

ich bin jetzt inzwischen soweit, dass meine Probleme wohl mit einer falschen ODS (OnDiskStructur) Version von Firebird zusammenhängen. Meine DB hat offensichtlich ODS 8 und ich brauche minestens ODS 10. Bleibt nur noch eine Frage:
Wie zum Teufel kann ich die ODS-Version ändern. Ich google mir hier einen Wolf und komme zu keinem brauchbaren Ergebnis.

Manuel

PS:
Im Leben kommt mir keine Sofware mehr ins Haus, die unter Firebird läuft face-sad
Member: manuel-r
manuel-r May 30, 2008 at 10:43:03 (UTC)
Goto Top
So ich hab's. Danke für eure Hilfe face-wink
Mein ODS-Problem rührt von einer veralteten Datenbankstruktur her und war eigentlich kein Problem. Ich hatte zu Testzwecken mit der Datenbank aus der Demo zur Software gearbeitet. Die lizenzierte Version arbeitet mit ODS 10 und somit kann ich si auslesen.
Und zwar mache ich das mit FBexport das bei SourceForge zu finden ist. Damit exportiere ich alle Tabellen in CSV-Files und verlinke die unter Access und mache die entsprechenden Berichte dann natürlich auch mit Access.

Manuel
Member: it-frosch
it-frosch Oct 14, 2008 at 16:36:45 (UTC)
Goto Top
Hallo Manuel,

mit dem Firebird ODBC Treiber kannst du problemlos auf Firebird DB zugreifen und mit Crystal Reports arbeiten.

Bei Fragen kannst du dich ja noch mal melden.