Advanced Mode inaktiv in Hyper-V VM unter Win11 Pro

sg-art
Goto Top
Hallo zusammen,
Ich muß für ein "betagtes" Programm Win XP wieder zum Laufen bringen auf einem Laptop mit Win11 Pro. Dafür hab ich Hyper-V aktiviert, XP Pro 64Bit angeschafft ... als VM über ein ISO Image installiert ... alles läuft.
Was ums Verre... nicht läuft, ist der ADVANCED MODE, damit ich auf ein USB- DVD- Laufwerk zugreifen kann und das alte Programm installieren kann. Ich hab schon viele Artikel durchforstet. Immer war die Rede von 2 Optionen in der VM, die aktiv sein müßten. Sind bei mir alle aktiv! Aber das Icon in der oberen waagerechten Symbolleiste zum Wechseln zwischen den Modi bleibt inaktiv. Ich weiß nicht mehr warum.

Hat evtl jemand eine Idee? Liegt das am XP?

VG
Stefan

Content-Key: 2419496974

Url: https://administrator.de/contentid/2419496974

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 14:07 Uhr

Mitglied: cykes
cykes 06.04.2022 aktualisiert um 05:03:21 Uhr
Goto Top
Moin,

XP 64bit würde ich nicht verwenden, die meiste Software funktioniert nicht (richtig) unter der 64bit-Variante.
Die "alte Software" wird wohl kaum mehr als 4GB RAM benötigen. Und nicht 80 Cores der VM zuweisen face-wink

USB-Geräte in eine Hyper-V VM durchreichen klappt meist auch nicht (stabil) ohne Zusatzsoftware.

Um welche Software handelt es sich denn, es gibt durchaus eine gute Chance, dass die hier jemand kennt.

Kannst Du von der DVD/CD kein ISO-Image erstellen und das über Hyper-V mounten? Damit hättest Du das Problem mit dem Durchreichen des Geräts umgangen, oder hat die Scheibe irgendeinen Kopierschutz?

Alternativ die VM mal unter Virtualbox einrichten, da funktioniert auch das Durchreichen von USB-Geräten besser.

Gruß

cykes
Mitglied: SG-ART
SG-ART 06.04.2022 um 06:30:24 Uhr
Goto Top
Hi Cykes,
leider hab ichs nicht so mit Softwarebevorratung. Das 64Bit XP ist das einzige, was ich habe. Hab ich gestern extra für günstig Geld für die Aufgabe angeschafft als iso Image + Key. Muß ich jetzt also mit auskommen.

Setzt sich fort mit einem Programm zur Imageerstellung von 7 DVDs. OK, ich bin ehrlich, ´s ist ein Spiel.

Virtualbox versuch ich mal, Danke für den Tipp!!!
Mitglied: cykes
cykes 06.04.2022 aktualisiert um 08:51:55 Uhr
Goto Top
Fehlt eigentlich nur noch der Name der Soiftware, die Du installieren willst face-wink

Die Software auf 7 DVDs läuft wirklich nur unter XP? Jetzt interessiert es mich noch mehr, um welche Software es sich handelt (7 DVDs waren zu XP-Zeiten eher ungewöhnlich).

Und ein XP Pro 32bit findet sich garantiert irgendwo für schmales Geld. Ich würde die 64bit Variante wirklich nicht einsetzen. Da kann schon der Installer/Setup.exe der Software nicht funktionieren.

[EDIT] Tippfehler beseitigt.
Mitglied: TomTomBon
TomTomBon 06.04.2022 um 07:23:38 Uhr
Goto Top
Moin Moin
Ich hatte beruflich mit XP 64bit zu tun (CAD).
Was dort lief, lief wirklich gut.
Aber es wahr SEHR Zickig 32bit Programme zum laufen zu bekommen.
Die waren auch sehr viel weniger performant als auf einem normalen XP 32bit.
So viel weniger, das die CAD entwickler die XP 64bit als zweit System bekamen face-wink
MS Office lief nicht. Nicht stabil und auf mittlere Sicht durchgängig.
Auch nicht NP++.

Such dir jemanden der eine XP Lizenz verscherbelt.
XP Pro ISO bekommt man.
Mitglied: Th0mKa
Th0mKa 06.04.2022 um 09:30:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @SG-ART:
Hat evtl jemand eine Idee? Liegt das am XP?

Moin,

ja es liegt am XP, der Enhanced (nicht Advanced) Session Mode wird ab Windows 8.1 unterstützt.

/Thomas
Mitglied: NordicMike
NordicMike 06.04.2022 um 10:33:13 Uhr
Goto Top
Du brauchst auch nicht zwingend ISOs. Kopiere den Inhalt der CD in einen Windows 11 Ordner und gebe ihn als Netzwerklaufwerk frei. Dann Verbindest du das Netzwerklaufwerk unter XP und du siehst die Daten. Kopiere es von dort in ein lokales Windows XP temp Verzeichnis. Dort kannst du ebenfalls einfach auf die setup.exe klicken und das Programm wird installiert. Dem Programm ist es egal, ob es von CD oder aus einem temp Verzeichnis installiert wird.
Mitglied: SG-ART
SG-ART 06.04.2022 um 11:22:35 Uhr
Goto Top
<´sch bin drin !!! Installation läuft gerade. Danke für Deine Tipps, ist immer wieder gut mit Profis zu arbeiten face-smile Von den Datenmengen pro CD her könnens auch CDs sein, hast recht.

Es ist ein Spiel zur Serie Akte X .... schweinealt, für sein Alter aber Top Qualität und sauspannend face-smile
Mitglied: SG-ART
SG-ART 06.04.2022 um 12:45:34 Uhr
Goto Top
Einen Tipp für eine bessere Performance der Virtualbox hast Du nicht zufällig noch? Das Spiel läuft saumäßig lahm. face-sad
Mitglied: NordicMike
NordicMike 06.04.2022 um 14:29:09 Uhr
Goto Top
Virtualbox? Ich dachte Hyper-V?!?
Mitglied: cykes
cykes 06.04.2022 um 15:29:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Virtualbox? Ich dachte Hyper-V?!?
Ich hatte ihm zum Durchreichen des USB-Laufwerks Virtualbox empfohlen. USB Gerätschaften funktionieren da besser, aber auch weit entfernt von optimal.

Zitat von @SG-ART:
Einen Tipp für eine bessere Performance der Virtualbox hast Du nicht zufällig noch? Das Spiel läuft saumäßig lahm. face-sad

Du musst halt die VM-Einstellungen passend wählen (Anzahl Cores, RAM usw.), auch in Bezug auf Grafikkarte usw.
Aber in einer VM sind Spiele sowieso eher ungünstig. Es kann auch das 64bit XP hier der Showstopper sein (oder alles zusammen).
Mitglied: SG-ART
Lösung SG-ART 06.04.2022 um 22:57:59 Uhr
Goto Top
Bin schon am Tüfteln. Ich danke euch allen für die Supertipps