Anmeldename nach Sperrung mit Umlaut

Hallo zusammen,

kurze Frage...

Ich habe einen User mit Umlaut im Nachnamen, sagen wir mal Müller und sein Windows Anmeldename ist muellerb.
Wenn der User sich an Windows anmelden will und seit der letzten Anmeldung kein anderer User angemeldet war, steht ja sein Benutzername noch drin.
Der steht aber dann auf müllerb, damit klappt dann die Anmeldung nicht....

Es muss dann erst "anderer Benutzer" muellerb... usw

Woher kommt das und wie kann ich das abstellen ?

VG

Content-Key: 667616

Url: https://administrator.de/contentid/667616

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 05:07 Uhr

Mitglied: lcer00
lcer00 15.06.2021 um 13:15:46 Uhr
Goto Top
Hallo,
Zitat von @geloescht:

Hallo zusammen,

kurze Frage...

Ich habe einen User mit Umlaut im Nachnamen, sagen wir mal Müller und sein Windows Anmeldename ist muellerb.
Wenn der User sich an Windows anmelden will und seit der letzten Anmeldung kein anderer User angemeldet war, steht ja sein Benutzername noch drin.
Der steht aber dann auf müllerb, damit klappt dann die Anmeldung nicht....
Aha
Es muss dann erst "anderer Benutzer" muellerb... usw

Woher kommt das und wie kann ich das abstellen ?
Um das zu beantworten, wäre es hilfreich, die Windows-Version zu wissen. Ist der Computer in einer Domäne eingebunden? Mach im Zweifel einen Screenshot von der Anmeldemaske.

Grüße

lcer
Mitglied: geloescht
geloescht 15.06.2021 aktualisiert um 15:28:27 Uhr
Goto Top
Hi,

mit einem Screenshot kann ich gerade nicht dienen, den müsste ich dann morgen nochmal nachreichen...
Ist ein ThinClient über den per Citrix auf eine Server Farm (2019) zugegriffen wird.
Natürlich Domänenintigiriert und wir reden hier von der "normalen" Windows Anmeldung. Also keine Authentifizierung am ThinClient vorher die per SSO durchgereicht wird oder ähnliches.

VG

[edit]
Es handelt sich nicht um Citrix und Server 2019 sondern um rdp und einen Terminalserver 2008
Mitglied: Dani
Dani 15.06.2021 aktualisiert um 13:32:12 Uhr
Goto Top
Moin,
hast du vorab die Attribute im Active Directory des Benutzer einmal nach müllerb durchsucht?!


Gruß,
Dani
Mitglied: em-pie
em-pie 15.06.2021 um 13:59:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @geloescht:

Hi,

mit einem Screenshot kann ich gerade nicht dienen, den müsste ich dann morgen nochmal nachreichen...
Ist ein ThinClient über den per Citrix auf eine Server Farm (2019) zugegriffen wird.
Natürlich Domänenintigiriert und wir reden hier von der "normalen" Windows Anmeldung. Also keine Authentifizierung am ThinClient vorher die per SSO durchgereicht wird oder ähnliches.

VG
Erzähle bitte mal etwas mehr zur ThinCLient-Umgebung:
Welcher ThinClient?
Welches OS?
Gibt es Profile für die ThinClients, in denen Usernamen vielleicht schon vorgegeben werden und jemand versehentlich MüllerB anstatt Muellerb hinterlegt hat?
Sitzt der User immer am selben ThinClient?
Was passiert, wenn sich mmustermann am ThinClient/ Windows-Server anmeldet, welcehr User erscheint dann als "zuletzt angemeldet"?

Gruß
em-pie
Mitglied: geloescht
geloescht 15.06.2021 um 14:12:40 Uhr
Goto Top
Sry, wollte ich in meinem Anfangspost geschrieben haben das ich das auch bereits geprüft hatte.
In den Attributen sieht immer alles korrekt aus, also: muellerb

VG
Mitglied: geloescht
geloescht 15.06.2021 um 15:27:03 Uhr
Goto Top
Ein HP T630 mit ThinPro OS ohne Profile, jeder MA kann an jedem Platz mit dem da stehenden TC arbeiten. Dieser User arbeitet aber immer am selben.
Und meine Aussage oben stimmt nicht, der User wurde noch nicht migriert und arbeitet aktuell noch in der alten Umgebung - rdp auf Terminalserver2008 -

Den anderen Vorschlag zur Anmeldung mit anderem User werde ich noch testen.

VG
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 21 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 21 StundenFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 14 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...