Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Anmeldung über 2 Standorte

Mitglied: w2kscout
Guten Tag !!!!

So nun werde ich mein erstes Posting eingeben!!!!

ICH HABE EIN PROBLEM:

Wir haben 2 Standorte. In beiden Standorten sind 2 DC mit DNS und WINS installiert ( NT auf 2000 aktualisiert). Wir hatten vorher auch 2 NT-Domänen die gegenseitig Vertraut waren. Nun nachdem wir umgestellt haben, kommen viele Probleme. Also wenn ich im Standort 1 mein Computer und mein Benutzer Konto habe kann ich mich ohne weiteres Anmelden. Da ich meine eine Vertrauensbeziehung erstellt zu haben und auch getestet habe kann ich auch auf Daten des anderen Standortes ohne weiteres zugreifen (Wenn die Berechtigung dafür gemacht wurde. Andersrum geht es auch. Doch jetzt kommt es wenn ich mich im Standort 1 befinde und mich aber an der Vertrauten Dom. des 2. Standortes anmelden möchte dauert es verdammt lange. Nachdem der Rechner sich angemeldet hat (Oder auch nicht) bekomme ich eine Fehlermeldung im Ereignisprotokoll NT ? Autorisierung Der Benutzer oder der Computername kann nicht ermittelt werden Wer 1722. Wenn ich jetzt auch noch im Explorer schaue sind die Netzlaufwerke die der Nutzer bei der Anmeldung bekommt nicht vorhanden. Das gleiche passiert auch andersrum. Also im Standort 2 zum Standort 1. Bevor wir umgestellt habe funste es Supieee. Wenn ich nun auch noch eine MMC für WINS erstelle, bekomme ich die WINS Server der anderen Domäne nicht rein Fehler: Der WINS ist auf dem Server nicht vorhanden (Er ist es aber) bei DNS geht es. Was habe ich falsch gemacht oder was muss ich machen das es funktioniert. Der DNS ist so eingerichtet: Standort1 forward: prim Standort1 sekund. Standort2. Weiterleitung auf einen anderen DNS im Intranet. Das gleiche auf dem Standort 2 doch prim ST2 und sek St1. Nun wollen wir mal sehen ob mir da einer weiterhelfen kann.

Danke schon mal im voraus

Content-Key: 4528

Url: https://administrator.de/contentid/4528

Ausgedruckt am: 23.09.2021 um 20:09 Uhr

Mitglied: MCSE
MCSE 04.12.2004 um 03:16:06 Uhr
Goto Top
Windows 2000 und NT unterscheiden sich im Domänenmodell vollkommen!
Sind es wirklich 2 getrennte Domänen oder ist es eine Firmendomäne?
Warum nutzt Du nicht AD unter Windows 2000 in einer Gesamtstruktur, das hat Vorteile?
Wie siehst mit den globalen Katalogservern aus?

Beschreib mal etwas näher die Anforderungen, dann finden wir auch ne passende Lösung!

Gruss Oliver
Mitglied: lou-cypher25
lou-cypher25 04.12.2004 um 12:45:08 Uhr
Goto Top
Hi Scout.

Nur mal als Tip:

- Poste Dein Prob am besten nochmal am Montag Vormittag, dann ist die Resonanz größer.
- Erstell doch bis dahin eine Zeichnung und post sie mit, dann fällt es leichter alles nachzuvollziehen.

Christian

PS: Warum setzt ihr WINS überhaupt noch ein, bzw. habt ihr noch win9x-Cients die Wins brauchen?
Mitglied: w2kscout
w2kscout 04.12.2004 um 14:55:48 Uhr
Goto Top
Also es sind 2 getrennte Domänen. In beiden Domänen habe ich 2 DC die beide den globalen Katalog haben. Wieso WINS?? Wir haben ein Virus Programm wo wir die Maschinen über die Netzwerkumgebung auswählen. Aber jetzt noch mal wegen dem globalen Katalog. Müssen die beiden Domänen ihre Globalen Katalog austauschen??? Ich bin am ende meiner Weißheit!!!
OK Ich werde am Montag noch mal die Frage stellen wenn IHR ES MEINT. Aber erst einmal Danke für die Antworten und fragen.
Mitglied: lou-cypher25
lou-cypher25 04.12.2004 um 22:51:56 Uhr
Goto Top
Hi Scout.

Ersteinmal ist es wirklich ein gut gemeinter Tip, Dein Prob am Montag zu posten und es wird mich freuen am Montag den Verlauf Deines Postings zu lesen.

Zum Punkt WINS... ob Ihr nun TrendMicro oder sonst einen Virenscanner einsetzt... WINS ist tot und wird in einer 2k Domäne nur noch aus Gründen der Kompatibilität eingesetzt.
Der DNS ist zudem mehr als deine reine Namensauflösung und übernimmt weitreichende Funktionen innerhalb der AD.
Wie verläuft denn die Namensauflösung zwischen den beiden Domänen?

Christian

PS: Nein, die global catalogues müssen (können) sich nicht abgleichen, es ist lediglich ein Masterplan der jeweiligen Domäne.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Netzwerkdosen verbindenR3nN1979Vor 1 TagFrageInternet7 Kommentare

Hallo, Ich ziehe bald um, und benötige dabei Hilfe, wie ich Netzwerkdosen miteinander verbinden kann. Habe überhaupt keine Ahnung davon, aber mir kann jemand von ...

general
Endpoint AV für FirmenumgebungKauzigVor 1 TagAllgemeinErkennung und -Abwehr18 Kommentare

Hallo, aktuell bin ich am Suchen einer Endpoint AV für meine Firmenumgebung wichtig wäre mir ein zentrales Management sowie ggf. sogar ein Patch System. Aktuell ...

question
Ein Domänenbenutzer für alle MitarbeiterMarabuntaVor 19 StundenFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi, ist es möglich/sinnvoll bzw. wie ist es lizenztechnisch, wenn es einen Domänen-Benutzer für alle Mitarbeiter(10) gibt, diese Benutzen eine Branchensoftware in der jeder eigene ...

question
Einarbeitung VPN und entsprechende RouterFrankNVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin am Einarbeiten in das Thema VPN-Router. Ich suche ein Gerät, das es ermöglicht, ca. 50 VPN-Tunnel zu verwalten für eine Zentrale ...

question
Powershell Logon Script Problematikjoe2017Vor 1 TagFrageBatch & Shell19 Kommentare

Schönen guten Morgen, ich habe eine Frage an die Spezialisten hier. Denn ich bin gerade ratlos und am verzweifeln. Ich habe in meinem Domain Controler ...

question
Bewertung von Rechnern (Gewichtung von CPU, RAM und Festspeicher)SarekHLVor 1 TagFrageBenchmarks11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Aufstellung verschiedener Rechner mit - Leistungsbewertung der CPU mit CPUMark (Quelle: - Größe Arbeitsspeicher - SSD oder HDD Wie ...

question
Was ist die beste Lösung für servergespeicherte Profile für 10 Rechner?Yan2021Vor 12 StundenFrageNetzwerke9 Kommentare

Hallo liebe Admin-User, in einem anderen Thread ging es um die Sicherung von Dienst-PCs per Image. Daraus entstand dann eine Diskussion über servergespeicherte Profile. Da ...