jktz84
Goto Top

APC USV - ESXi shutdown

Hallo,

wir haben in unserem kleinen Serverschrank eine APC Smart-UPS SMX750i welche nun um eine Network Management Card erweitert werden soll, damit wir unseren ESXi standalone Host 8.0 mit mehreren VMs bei längerem Stromausfall korrekt herunterfahren können.

Kennt sich jemand mit APC in Kombination mit PowerChute Network Shutdown aus? Welchen Unterschied gibt es zwischen USV-Netzwerkmanagementkarte 2 und Netzwerkmanagementkarte 3? Reicht im günstigen Fall die AP9617 aus?

Bedarf jede Netzwerkmanagementkarte einer Virtual Appliance auf dem ESXi Host oder können sich einzelne Netzwerkmanagementkarten direkt mit dem ESXi Host verbinden? Die teils sehr hohen Preisunterschiede kann ich mir hier nicht erklären.

Danke

Content-Key: 6138082184

Url: https://administrator.de/contentid/6138082184

Printed on: May 26, 2024 at 05:05 o'clock

Member: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull Feb 26, 2023 updated at 19:27:21 (UTC)
Goto Top
Moin,

wenn es sich dabei um diese USV handelt
https://www.apc.com/de/de/product/SMX750I/apc-smartups-x-750-va-rack-tow ...

Dann schau mal, was an Zubehör angeboten wird (unter Smart-Slot).
Da gibt es diverse NMCs, aber nicht die mit der von Dir angegebenen Produktnummer. Was APC als Zubehör anbietet, passt für gewöhnlich auch.

Wenn ich eins noch von APC-USVs weiß, dann folgendes:
  • Verbinde niemals inkompatible Komponenten miteinander.
  • Verwende nur originale RS232-Kabel, wenn Du sie über COM abfragst. face-smile

Ist Kacke, wenn Du das falsche Datenkabel dranhängst und das Mistding direkt mal den Sekundärstromkreis mit all Deinen Servern hart ausschaltet. face-smile

Ich schwöre auf Effekta. Der Support ist gut und die Powermodule sind von Eaton.

Gruß
bdmvg
Member: jktz84
jktz84 Feb 27, 2023 at 00:50:42 (UTC)
Goto Top
Zitat von @beidermachtvongreyscull:
Dann schau mal, was an Zubehör angeboten wird (unter Smart-Slot).
Da gibt es diverse NMCs, aber nicht die mit der von Dir angegebenen Produktnummer. Was APC als Zubehör anbietet, passt für gewöhnlich auch.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die nur die aktuelle Netzwerkmanagementkarte 3 im Webshop anzeigen, wobei die Version 2 eig auch kompatibel sein müsste.
Deswegen frage ich mich ob jemand hiermit Erfahrung hat.
Member: cykes
Solution cykes Feb 27, 2023 at 04:35:08 (UTC)
Goto Top
Moin,

die NMC2 (AP9630) wird nicht mehr angezeigt, weil sie eigentlich seit Juni 22 nicht mehr hergestellt wird. Es gibt zwar noch Restbestände, vgl. https://www.apc.com/de/de/product/AP9630/ups-network-management-card-2/ , aber die werden zum gleichen Preis wie die NMC3 bei APC angeboten.

Da die NMC2 mit Umgebungsüberwachung in der "großen" Version (AP9631X711) noch als kompatibel für Deine USV angeboten wird, würde ich davon ausgehen, dass auch die kleine Version kompatibel ist.

Die NMC1 (AP9617) würde ich nicht nehmen, wäre mir persönlich zu riskant, irgendwelche Inkompatibilitäten ggf. auf die harte Tour zu erleben face-wink

Für ESXi benötigst Du eine PCNS VM-Appliance.

Gruß

cykes
Member: jktz84
jktz84 Feb 28, 2023 at 14:40:53 (UTC)
Goto Top
Danke