Auf Active Directory Benutzer und Computer von Windows 10 zugreifen

Hallo zusammen,

da wir in der Abteilung (10 Leute) uns regelmäßig um die RDP Sessions auf unseren DCs (2012 R2) prügeln, wolle ich mal nachfragen, ob es die Möglichkeit gibt von einem W10 Pro PC in der Domäne auf die AD Benutzer und Computer zuzugreifen, ohne sich vorher auf den DC zu schalten.
Unter "Features aktivieren/deaktivieren" habe ich so nichts gefunden und auch eine Google Suche hat mich nicht zum Ergebnis gebracht (oder das Problem sitzt vor dem Bildschirm).
Alternativ wäre natürlich auch eine externe Software möglich, Hauptsache man belegt keine RDP Session - dafür CALs zu besorgen, macht weniger Sinn.

Danke für eure Hilfe :) face-smile

Content-Key: 667647

Url: https://administrator.de/contentid/667647

Ausgedruckt am: 27.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: colinardo
colinardo 16.06.2021 aktualisiert um 16:40:31 Uhr
Goto Top
Servus.
Zitat von @RealThore:
Unter "Features aktivieren/deaktivieren" habe ich so nichts gefunden und auch eine Google Suche hat mich nicht zum Ergebnis gebracht (oder das Problem sitzt vor dem Bildschirm
PEBKAC : RSAT (Remote-Server-Administration-Tools) in den Features aktivieren:
https://petri.com/how-to-install-the-remote-server-administration-tools- ...

screenshot

Oder über die Shell

Grüße Uwe
Mitglied: erikro
erikro 16.06.2021 um 16:32:39 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @RealThore:
da wir in der Abteilung (10 Leute) uns regelmäßig um die RDP Sessions auf unseren DCs (2012 R2) prügeln,

Auweia!!! Zehn Admins wurschteln auf dem AD rum und keiner kennt die RSAT. Auweia!!! Das tut echt weh. ;-) face-wink RSAT steht für Remote Server Administration Tools und das gehört auf den PC eines jeden Windows-Server-Admins.

hth

Erik
Mitglied: em-pie
em-pie 16.06.2021 um 17:05:13 Uhr
Goto Top
Moin,

und für die ganz harten:
die RDS-Rolle auf dem DC installieren.
Denkt aber an die RDS-Cals

*duckundwech*
:-D face-big-smile

Ansonsten halt RSAT - feddisch

Gruß
em-pie
Mitglied: Cloudrakete
Cloudrakete 16.06.2021 aktualisiert um 17:12:56 Uhr
Goto Top
Wie die Vorposter schon gesagt haben -> RSAT
Für die Zukunft solltet ihr einfach Core Installationen für das AD verwenden. Spart etwas ressourcen, man kann kaum mehr über RDP etwas machen und zu guter letzt ist es einfach viel "coooooler"
Mitglied: Inf1d3l
Inf1d3l 16.06.2021 um 17:46:47 Uhr
Goto Top
Wie wäre es mit dem Windows Admin Center: https://www.microsoft.com/de-de/windows-server/windows-admin-center
Mitglied: Scirca
Scirca 17.06.2021 um 08:42:41 Uhr
Goto Top
Das ist echt ein hartes Brett.
Mitglied: RealThore
RealThore 17.06.2021 um 09:02:46 Uhr
Goto Top
Genau das hab ich gesucht, dankeschön :) face-smile

Unsere ursprünglichen 2 Windows Admins sind leider fast zeitgleich abgesprungen, das heißt jeder macht jetzt so'n bisschen Windows nebenbei. Neue Stellen ausschreiben? Pff, kost' ja Geld.
Mitglied: erikro
erikro 17.06.2021 um 15:23:45 Uhr
Goto Top
Moin,

und für die ganz harten:
die RDS-Rolle auf dem DC installieren.
Denkt aber an die RDS-Cals

Das geht doch gar nicht, oder?

Liebe Grüße

Erik
Mitglied: Scirca
Scirca 17.06.2021 um 15:36:32 Uhr
Goto Top
@erikro ich denke auch du liegst richtig.
Soweit ich mich richtig erinnere nimmt doch ein verbundener Domänenadministrator keine RDS Lizenz in Anspruch. Irgendwas war da wenn man sich als Admin verbindet. Kann aber auch sein das hier von einem lokalen Admin die Rede war.
Oder war das wenn man sich per Konsole verbindet... ich weiß es jedenfalls nicht mehr exakt.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 15 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 15 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 9 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...