elcativoger
Goto Top

AutoCAD druckt schwarz weiß trotz Farbeeinstellung

Moin Gemeinde.

Wir haben hier 3 AutoCAD Notebooks.
Das Problem ist, dass eines davon nicht farbig direkt aus AutoCAD druckt.
Ich habe alle mir erdenklichen Druck/Ploteinstellug angesehen und mit einem anderen Gerät (wo es funktioniert) verglichen.
Dennoch besteht das Problem weiterhin..

Habt ihr Ideen wo ich suchen könnte?

Gruß
Alex

Content-Key: 24166437460

Url: https://administrator.de/contentid/24166437460

Printed on: July 18, 2024 at 19:07 o'clock

Member: Archeon
Archeon Aug 23, 2023 at 13:14:14 (UTC)
Goto Top
Haben denn auch alle den gleichen Treiber installiert?

Wie wird der Drucker installiert oder zugewiesen?

Kam das Problem plötzlich?
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Aug 23, 2023 at 13:17:13 (UTC)
Goto Top
Sind das die selben Dateien bei allen Notebooks?
Und wird von anderen Programmen auf dem Problemgerät farbig gedruckt? Ich schätze, ja.

Versuch es mit der Einstellung, dass Printjobs als Bitmap gesendet werden (siehe Bild, ist oft gut versteckt):
capture
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 23, 2023 at 13:18:37 (UTC)
Goto Top
Soweit ich das weiß (hat ein Kollege eingerichtet) sind alle Laptops gleich.
Werde den Treiber nochmal prüfen.

"Eigentlich" kommt er vom Server..

Das Laptop ist neu. Daher gibt es bei diesem Gerät kein plötzlich. ;)

Gruß
Alex
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 23, 2023 at 13:20:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Sind das die selben Dateien bei allen Notebooks?
Und wird von anderen Programmen auf dem Problemgerät farbig gedruckt? Ich schätze, ja.


Ja und ja.


Zitat von @DerWoWusste:
Versuch es mit der Einstellung, dass Printjobs als Bitmap gesendet werden (siehe Bild, ist oft gut versteckt):
capture

Druckmenu sieht anders aus. Aber checke ich mal.
Danke
Member: marc-1303
marc-1303 Aug 24, 2023 at 06:49:51 (UTC)
Goto Top
Hallo Alex

AutoCAD ist, was Drucken angeht, ziemlich eigen. Ich gehe davon aus, dass du mit den damit verbunden Prozessen vertraut bist.

Ich tippe auf geänderte Einstellung in den Plotstiltabellen. Hast du das geprüft?
Stiftfarbe auf Objektfarbe?
Graustufen ausgeschaltet?

Siehe Screenshots:
objektfarbe
graustufe

Grüsse
Marc
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 24, 2023 at 07:54:55 (UTC)
Goto Top
Zitat von @marc-1303:

Hallo Alex

AutoCAD ist, was Drucken angeht, ziemlich eigen. Ich gehe davon aus, dass du mit den damit verbunden Prozessen vertraut bist.

Ich tippe auf geänderte Einstellung in den Plotstiltabellen. Hast du das geprüft?
Stiftfarbe auf Objektfarbe?
Graustufen ausgeschaltet?

Siehe Screenshots:
Grüsse
Marc

Hallo Marc.
Das mit den Plotstilen habe ich auch nachgesehen.
Da wundert mich etwas..
Bei beiden Usern ist die selbe Tabelle drin, mit den erstn 9 Farben auf schwarz gesetzt.
Nun druckt jedoch eine der Damen in Farbe und eine in s/w.
Die gehen in einem Menu nochmal auf "farbig" drucken.
Wozu dann die Plotstiltabelle ist, weiss ich nciht und können die mir auch nicht erklären.
Sonst habe ich (und die anderen Admins) mit AutoCAD nichts zutun, nur installieren..

Gruß
Alex
Member: marc-1303
marc-1303 Aug 24, 2023 at 08:32:11 (UTC)
Goto Top
Hallo Alex

Es gibt zwei verschiedene Wege, AutoCAD mit Plotstiltabellen zum Drucken zu bewegen.
Farbabhängige Plotstiltabellen (ctb) oder benannte Plotstile (stb). Ich würde behaupten, dass die meisten Betriebe mit CTBs arbeiten.
Die farbabhängigen Plotstiltabellen steuern, wie die farbigen Linien vom CAD für den Drucker übersetzt werden.
Hier kann sehr viel einstellt und aber auch verstellt werden. Ich kann z.B. einstellen, dass eine Linie, die am Bildschirm als Strichpunktlinie angezeigt wird, am Drucker als durchgezogene Linie ausgegeben wird. Macht überhaupt keinen Sinn, ist aber in Theorie möglich.
Wie du bereits festgestellt hast, wird in den CTBs auch die Ausgabefarbe eingestellt.
Im eigentlichen Druck-Menü kann dann die gewünschte CTB ausgewählt werden.

All das muss vom CAD-Admin einmalige an den Workstations eingerichtet werden.
Die Einstellungen und die CTB können BTW auch zentral verwaltet werden. In einem Betrieb mit mehreren Usern ist das sogar mehr als nur empfehlenswert.

So wie du das Problem beschreibst, würde ich an deiner Stelle bei den CTBs weiter recherchieren.

Grüsse
Marc
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 24, 2023 at 09:14:32 (UTC)
Goto Top
Top, Danke.

Wir sind die CTB bereits durchgegangen.
Mich wundert, dass die CTB kopiert wurde und auch gleich aussieht,
dennoch der Ausdruck bei einem User farbig und beim anderen S/W ist.
In der Tabelle die die ersten Farben alle als schwarz angegeben (auf beiden PCs).

Find ich merkwürdig..
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Aug 24, 2023 at 09:27:26 (UTC)
Goto Top
War "als Bitmap drucken" nun getestet worden, mittlerweile?
Member: marc-1303
marc-1303 Aug 24, 2023 updated at 09:30:25 (UTC)
Goto Top
OK. Dann werden die CTBs wohl sauber sein.

Im Druckmenü muss dann rechts oben die passende CTB gewählt werden.
"Mit Plotstilen plotten" müsste hier unbedingt gewählt sein.

Der Ausgabedrucker muss hier auch gewählt werden.

Hier kann man wahlweise mit Systemdruckern oder mit AutoCAD eigenen Druckerkonfigurationen (PC3) arbeiten.
In den PC kann auch wieder sehr viel eingestellt oder verstellt werden. Trotzdem arbeite ich gerne damit.
Man kann z.B. einstellen, ob sich Striche oder Elemente überlagern oder mischen sollen. Ebenso können hier benutzerdefinierte Ausgabeformate (A4, A3, usw.) und die korrekten Seitenränder definiert werden.

Auch in der PC3 gibt es die Möglichkeit, für die Ausgabe zwischen farbig oder monochrom zu wählen.

Siehe Screenshots:
plotmenü
farbig-monochrom

Das hilft dir u.U. auch noch weiter
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 24, 2023 updated at 09:40:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

War "als Bitmap drucken" nun getestet worden, mittlerweile?

User ist im Moment nicht verfügbar.
Sobald sie wieder im Hause ist, wird das getestet

Zizat von @marc-1303

Das hilft dir u.U. auch noch weiter

Ja das haben wir durch. Danke