Backup aller wichtigen Einstellungen (Win XP SP2 - physikalisch)

Mitglied: arne99

arne99 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2006, aktualisiert 22.08.2006, 4554 Aufrufe, 11 Kommentare

Wenn nichts mehr geht...

Hallo,

ich habe auf eine Festplatte physikalischen Zugriff, kann jedoch das Betriebssystem nicht starten, also auch kein Systembackup von Windows XP SP2 machen.

Wo befinden Sie Einstellungen wie DFÜ-Settings, Verbindungseinstellungen, EMails und sonstige Wichtige! Einstellungen???

Der PC ist nicht von mir, muss aber Neuinstallieren von Windows und daher brauche ich die wichtigen Settings. Wenn die verloren gehen, machts kein Sinn.
Mitglied: rc-computer
25.07.2006 um 15:55 Uhr
Hi,

solche Sachen findest du in der Registry.
Problem: in der Datenbank befinden sich noch Treiber Informationen wie z.B. fuer den ATA-Controller, einfach Importieren ist also nicht.

Am besten eine BartPE erzeugen ( http://www.ubcd4win.com ) dort ist ein Registry Editor dabei.
Dann heisst es leider suchen oder Wissen wo zu suchen ist...

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: arne99
25.07.2006 um 16:31 Uhr
WIe gesagt, nutze schon BartPE, also mit dem RegistryEditor mal forsten, okay hilft mir schonmal ein wenig weiter...haupsache ich finde die IP Einstellungen und RouterIP etc
Bitte warten ..
Mitglied: anonymus
25.07.2006 um 17:41 Uhr
hallo,
wenn es nur um die ip adressen geht kann ich dir villeicht einen tipp geben!
also du gehst unter ausführen und gibst cmd ein. die eingabeaufforderung erscheint und du gibst ipconfig ein! somit siehst du die ipadresse! wenn du z.b. in einem netzwerk hängst musst du ipconfig /all eingeben um auch die ipadresse des routers zu sehen!
hast du fragen melde dich!
lg
thomas
Bitte warten ..
Mitglied: nobbi-xl2
25.07.2006 um 22:47 Uhr
hallo,

scau mal unter hkey_local_machine\system\currentcontrolset\services\{irgendwas in geschweifter klammer}\parameters\tcpip

nobbi
Bitte warten ..
Mitglied: arne99
26.07.2006 um 08:48 Uhr
Hallo,

der PC ist in einem anderen Netzwerk (bei mir in der Firma). Ich schau mal ob ich die IP etc rausfinde.

Konnte alle wichtigen Daten erstmal sichern + Brennen ohne aufs Netzwerk zuzugreifen.
Aber ihr wisst ja selbst wie das ist...die eMails sind oft wichtiger als die Bilder auf dem PC ;)

Habt ihr da ein Tipp? Oder sonstige wichtige Daten unter Lokale EInstellungen oder Gemeinsame Dateien, etc! Will nat. nicht alles dann sichern, deswegen würd ich gerne konkreter werden.
Bitte warten ..
Mitglied: anonymus
26.07.2006 um 17:45 Uhr
hallo,
benuzt du outlook?
wenn ja, öffnest du outlook, klickst auf datei und wählst dann importieren/exportieren somit kannst auswählen welch datein wie z.b. e-mail oder adressbuch du exportieren möchtest dann kannst du noch auswählen wohin du exportieren möchtest!
noch fragen, melde dich!
gruß
thomas
Bitte warten ..
Mitglied: arne99
27.07.2006 um 09:15 Uhr
Was die ganze Sache hier doch kompliziert ist folgender Fall:

Das System lässt sich gar nicht!! (bin IT-Systemkaufmann) mehr starten.
Nach erfolglosem Update vom Betriebssystem (Winxp sp2 prof) kann ich nur noch mit BartPE darauf zu greifen. und von dort aus ist es nicht möglich Outlook zu starten (wie auch!).

Ich habe die Lokalen Einstellungen (mit einer Outlook PST file) gesichert.
Sind das nun AutoArchivierte Elemente oder wirklich alle KOMPLETTEN eMails?

lg arne
Bitte warten ..
Mitglied: arne99
27.07.2006 um 10:53 Uhr
Nebenbei auch sehr wichtig:

Wo liegen sämtliche Netzwerk-DFÜ-Einstellungen? (physikalisch)

Lieben gruß arne
Bitte warten ..
Mitglied: anonymus
27.07.2006 um 19:55 Uhr
hallo,
welche lokalen einstellungen hast du gesichert?
pst dateien sind normalerweise emails oder adressdaten von outlook!
die dfü einstellungen findest du wenn du auf netzwerkumgebung mit rechter maustaste klickst und dann auf eigenschaften!
grüße
thomas
Bitte warten ..
Mitglied: arne99
28.07.2006 um 10:32 Uhr
Ich glaube ihr versteht mein Problem nicht...ich kann nur PHYSIKALISCH auf die Festplatte zugreifen, also in einem Explorer oder so.

Ich habe ein System auf einem System zurzeit.
Ich kann das alte system nicht starten, also starte ich system no2 und da kann ich ja schlecht auf die Nertzwerk einstellungen vom alten system zugreifen, oder doch?
Bitte warten ..
Mitglied: binladen
22.08.2006 um 15:24 Uhr
Du könntest probieren, parallel zum gecrashten System ein neues daneben zu installieren.
[Partition C:\ --> Existiert schon--> trotzdem installieren--> nicht formatieren] Falls du von dem Rechner ein oberstes Administrator-Kennwort haben solltest, was lokal angelegt ist, kannst du es auch mit der Systemwiederherstellung aus dem Setup-Programm versuchen. Aber bei meinen Versuchen haben dem sämmtliche Kennwörter nicht gefallen. (Nach dem 3. falschen Passwort macht der ein Neustart.) Dann erscheint beim Booten ein Bootloader. Das alte System wird nicht gelöscht, wenn du anstatt c:\windows\ dann c:\windows2\ o.ä. eingibst. Hier kannst du wahrscheinlich vom neuen System aus die alten Sachen importieren, z.B. Adressbuch usw. Wo die Dateien, die die E-Mails enthalten gespeichert sind, findest du (im neuen System) in den Eigenschaften, wenn du ein neues Mailkonto angelegt hast. Kann auch ein Testkonto sein. Such diesen Pfad in den Verzeichnissen vom alten System und kopier die rüber. (Nachdem Outlook geschlossen ist.)

DFÜ-Einstellungen haben die Endungen *.DUN. (Dial-Up-Networking) Die kannst du vom neuen System suchen und auch entsprechend rüberkopieren. Kann aber Probleme bei gespeicherten Passwörtern geben, dass der die nicht übernimmt.

Falls da übrigens Outlook über Exchange drauf ist, werden die Mail auf dem Server gespeichert und nur eine Kopie auf dem Rechner. Solange die nicht vom Server gelöscht sind, brauchst du die also nicht am Rechner zu suchen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

Server-Hardware
Mini-PC oder Server für Dauerbetrieb
Surfer12Vor 1 TagFrageServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, wir projektieren gerade eine neue Zutrittslösung für ein kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern. Die Gäste sollen in Zukunft einen SelfCheckIn machen ...

Firewall
Windows Defender dauerhaft deaktivieren
Frankie222Vor 1 TagFrageFirewall9 Kommentare

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand weiss wie man bei Windows 10 Home den kompletten Schutz deaktiviert. Den Defender und alles! Ich habe ...

Notebook & Zubehör
Funktionieren keine USB-DVD-RW an Surfaces?
StefanKittelVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir hat ein Surface Pro. Wenn er ein USB-DVD-RW-Laufwerk an die Dockingstation anschliesst funktioniert es nicht. - Es bekommt Strom ...

Windows 10
Windows 10 20HS SCCM
stoepsu77Vor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen Ich hoffe, dass jemand von euch mir eine weitere Idee geben kann. Ich habe keine Ideen mehr. Folgendes: Wir haben eine Tasksequenz ...

Suche Projektpartner
Suche Projektpartner
irinaterletska12Vor 1 TagFrageSuche Projektpartner1 Kommentar

Hallo alle zusammen . Wir sind eine ukrainische Firma, die nach dem Projektpartner sucht. Wir können für deutsche Firmen Support geben. Wir können Fernwartung ...

SAN, NAS, DAS
NAS mit Backup Funktion gesucht
YellowcakeVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo zusammen ich bin total unerfahren was diese NAS Systeme angeht die man sich zuhause hinstellen kann. Aktuell habe ich einen kleinen Server hier ...

Windows Server
Wie konvertiere ich NTFS zu GPT
itnirvanaVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, auf einem Server ist die Platte 2048 GB per NTFS mit vollem Platz erreicht. Wie kann ich nun diese Platte zu GPT konvertieren. ...