Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec Konfiguration

Mitglied: 10365

10365 (Level 1)

06.07.2005, aktualisiert 07.07.2005, 8376 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe einen Kunden, bei dem mein Vorgänger Veritas Backup Exec auf einem Windows 2000 System (nicht Server) installiert hat.

Erstes Manko ist, das mein Vorgänger dem Kunden zwar einen Server mit Bandlaufwerk hingestellt hat, aber als Betriebssystem ist nur W2K installiert und nicht wie es sich für einen Server gehört, ein Serverbetriebssystem. So jetzt hat er auf dem OS Backup Exec eingerichtet und dieses schmeisst von 3 Sicherungen 2 mit Fehlermeldung. (Behaupte mal er hatte soviel ahnung wie ein Elefant vom tanzen) Ich habe jetzt (und hier liegt mein Problem ich habe noch nicht allzuviel erfahrung mit BE) die Aufträge die der Vorgänger erstellt hat, gelöscht und einen neuen erstellt. Ich habe den Asistenten genommen und die Rotation genommen (hoffe das ich es richtig interpretiert habe) habe dann weitergehend eingestellt das jeden Tag eine Vollsicherung von dem Netzlaufwerk (weil das das einzige ist was gesichert werden muss) gemacht werden soll. Ich habe nicht die Methode mit der Vergleichsmethode genommen da der Kunde jeden Tag bis auf Sonntag und Montag die Bänder wechselt. Als Option habe ich überschreiben gewählt und den Punkt Band auswerfen habe ich weggelassen.

So jetzt hat mich der Kunde heute wieder angerufen und gesagt das die Sicherung die letzte Nacht nicht durchgelaufen ist.

Da ich morgen wieder zu dem Kunden muss und wie gesagt mich mit dem Programm noch nicht allzu gut auskenne würde ich gerne mal wissen ob mir jemand einen optimalen Weg für die Sicherung nennen kann.
(jeden Tag vollsicherung des Ordners bis auf Sonntag und Montag, Sowie eine 14 tägige Komplettsicherung des ganzen Servers)

Ich kann leider auch noch keine Angaben machen warum die Sicherung nicht durchgelaufen ist. Wird aber morgen folgen.

Wäre Cool wenn ich bis morgen früh antwort hätte.

Wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten

Gruss Tim
Mitglied: linkit
07.07.2005 um 08:08 Uhr
=> wichtig wäre die Fehlermeldung, wenn du diese Posten könntest.... eigentlich ist BE recht simple, wenn es auch eine eigene logik hat.

Bitte also unbedingt die Fehlermeldung posten.


Frage noch, du hast geschrieben, du sicherst ein Netzlaufwerk eines anderen Computers ??? Habe ich das so richtig verstanden... weil normalerweise braucht man hierfür den Remote Agenten von BE.....

siehe auch hier: http://www.veritas.com/Products/www?c=option&refId=365&productI ...


Es ist auch ohne den Remoteagent machbar, aber dieser optimiert das und schließt teilweise Fehler aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 10365
07.07.2005 um 08:36 Uhr
Hi, sorry habe mich falsch ausgedrückt.
Ich sichere den freigegebenen Ordner der als Netzlaufwerk verwendet wird.
Das ganze ist nur eine Festplatte sprich System und Anwenderdaten (was meines erachtens eh schon leichtsinn hoch 3 ist) Ich werde den Server nachher erstmal neu starten und dann nochmal die konfiguration durchsehen. Die Fehlermeldung werde ich dann heute Nachmittag posten.

Gruss Tim
Bitte warten ..
Mitglied: Switch24
07.07.2005 um 08:59 Uhr
Versuch mal mit der Standard Sicherungssoftware von W2K.und dann gleich eine Sicherung starten.oder zumindest versuchen ob er überhaupt sichert.Dann kannst du wenigestens ausschließen,das es nicht das Gerät ist.Wenn es wirklich ein SW Problem ist,wäre wie gesagt die Fehlermeldung sehr interessant.Ich habe BE auch in einer Firma laufen.manchmal spinnt die SW sich richtig aus.eventuell mal ein Update von der Veritas HP..

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 10365
07.07.2005 um 14:21 Uhr
Habe die Sicherung nochmal konfiguriert, stand einfach nur auf anhalten "warum auch immer" ... hab den haken raus genommen bzw auf starten gesetzt und siehe da er hat erfolgreich abgeschlossen.

Es war keine Fehlermeldung vorhanden.

Habe den Server neu durchgestartet und warte jetzt mal ab ob die 23 Uhr Sicherung ordnungsgemäß durch läuft.

Trotzdem erstmal danke ... werde euch auf dem Laufenden halten

Gruß Tim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec Tape
gelöst Frage von Junkyeight181Backup8 Kommentare

Hallo Wer kennt sich mit Backup Exec aus und kann mir weiterhelfen? :) Wenn ich bei Backup Exec 2010 ...

Backup
Backup Exec-16
gelöst Frage von FKRR56Backup16 Kommentare

Hallo in die Runde, kennt sich jemand mit dem Backup-Programm "BackupExec-16" von Veritas (ehemals Symantec) aus. Würde mal kurz ...

Backup

Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents

gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Backup

Laufwerk Symbol Backup Exec

Frage von xbast1xBackup2 Kommentare

Guten Morgen, was sind im Backup Exec die "Laufwerk"symbole? Ich habe festgestellt, dass diese Ordner im BE leer angezeigt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 11 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 21 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Microsoft Office
Office 2016 oder Office 2019
Frage von PeterzMicrosoft Office13 Kommentare

Hallo zusammen, wir müssen unser Office von 2010 auf eine neuere Version Umstellen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ...