sensaj
Goto Top

Backup Lösung Server 2012 Standard Hyper-V mit 2 VMs

Hallo!

Ich hätte eine Frage bezüglich einer Backuplösung für einen Server.

Auf der physischen Maschine wird ein 2012er Standard mit Hyper-V Rolle installiert.
Darauf kommen 2 VMs (jeweils ein 2012er Standard) wobei einer DC, DHCP und DNS ist und der zweite eine Fileserverrolle mit SQL ausübt.

Welche Backuplösung (habe gute Erfahrungen mit Backup Exec) wäre da die eleganteste?
Soll ich auf dem Hyper-V das Produkt installieren mit irgendwelchen VM Agents oder reicht es, wenn ich am Hypervisor lediglich ein BareMetal Backup über die Windows Server Sicherung ausführe und mittels BackupExec den Fileserver sichere?

Würde mich über ein paar gute Ratschläge freuen!

Beste Grüße

Content-Key: 211855

Url: https://administrator.de/contentid/211855

Printed on: December 8, 2022 at 23:12 o'clock

Member: GuentherH
GuentherH Jul 18, 2013 updated at 14:15:29 (UTC)
Goto Top
Schau dir zuerst einmal die Tools an, die entweder mit dem Betriessystem mitgeliefert werden (WBadmin) oder z.B. Altaro, das zudem auch in deiner Version (2 VMs) kostenfrei ist.

Mache einstweilen eine großen, großen Bogen um das von dir erwähnte Programm.

LG Günther
Member: jsysde
jsysde Jul 18, 2013 at 14:19:09 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit.

Mache einstweilen eine großen, großen Bogen um das von dir erwähnte Programm.
Dem schliesse ich mich an. Ausserdem achte darauf, den Host nicht zum Mitglied deiner AD-Domain zu machen, wenn der darauf betriebene, virtuelle DC dein einziger DC ist.

Cheers,
jsysde
Mitglied: 108399
108399 Jul 18, 2013 at 15:08:44 (UTC)
Goto Top
Hallo Sensaj

Da empfehle ich immer gerne mein Lieblingstool DriveSnapshot (http://www.drivesnapshot.de/), kannst du beliebig mit etwas Scripting ausbauen und dann durch die Aufgabenplanung oder auch per psexec starten lassen.

Gruss
Raphael S.
Member: Looser27
Looser27 Jul 19, 2013 at 07:25:51 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich habe ebenfalls nur gute Erfahrungen mit Backup Exec gemacht. Hier würde ich die beiden VM's über einen Agenten komplett sichern.
Hauptsache der Zielort für die Sicherung bietet genug Platz face-wink


Gruß Thomas
Member: Sensaj
Sensaj Jul 19, 2013 at 08:45:54 (UTC)
Goto Top
Danke allen für die Infos!

Schaut so aus, dass ich für den Hypervisor eine normale BareMetal Sicherung mittels wbadmin und für die 2 VMs zusätzlich die Software von Altaro nutzen werde.
Backup Exec kostet im Vergleich recht viel (600 Hauptprogramm, 1000 VM Agent, 600 SQL Agent) und mit den besagten Tools kann ich das alles gratis machen. Für die SQL Sicherung verwende ich einfach mein Dump Script im Taskplaner ;)

Danke nochmals

Beste Grüße