Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backupsoftware für Bandsicherung gesucht

Mitglied: donky2000

donky2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2019 um 14:15 Uhr, 321 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,
ich suche ein vernünftiges Backupprogramm um monatlich ca. 2 TB Daten auf ein Tandberg Date LTO-6-drive zu sichern.
Hat da jemand Erfahrungen?

Gruß Donky
Mitglied: it-frosch
05.02.2019 um 14:16 Uhr
Hallo Donkey,

welches sind deine Anforderungen, die du mit "vernüftig" umschreibst?

grüsse vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: grill-it
05.02.2019 um 14:24 Uhr
Moin,

wie wäre es mit ArcServe

LG, Manu
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
05.02.2019 um 14:24 Uhr
Moin,

Ohne die Anforderung zu kennen:
  • Veeam
  • BackupExec
  • ArcServe
  • IBMs Spectrum Protection (vormals TSM)
...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
05.02.2019 um 14:41 Uhr
Hallo frosch,
die Anforderungen sind nicht so hoch.
Wir machen tägliche Sicherungen und Wochensicherungen auf NAS , eine Wochensicherunge ca. 2TB unkomprimiert, soll auf Band für die nächsten 20 Jahre.
Nur geschlossene Dateien weden gesichert.
Ich will ein Band einlegen, die Wochensicherung angeben und mich zurücklehnen.
Die Software soll selbstständig sichern das Backup überprüfen und mir ein Protokoll anzeigen.
Kann ruhig langsam sein, hat ja 4 Woche Zeit....

Gruß Donky
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
05.02.2019 um 14:47 Uhr
Zitat von em-pie:

Moin,

Ohne die Anforderung zu kennen:
  • Veeam
  • BackupExec
  • ArcServe
  • IBMs Spectrum Protection (vormals TSM)
  • syncsort BEX (jetzt Catalogic DPX)
  • HP Data Protector
  • Commvault
  • Acronis (ja das kann auch Backup auf Band)
  • Veritas Backup Exec
nur um weitere zu nennen.

Ach ja, in der Suchfunktion mit Stichwort Backup findest Du bestimmt weitere Anbieter.
...

Gruß
em-pie

Von welchem Budget reden wir? - Sprich welche Ausgabenhöhe?

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.02.2019 um 14:54 Uhr
Hallo,

Zitat von donky2000:
die Anforderungen sind nicht so hoch.
Also git es keine

soll auf Band für die nächsten 20 Jahre.
Und du meinst das du noch in 20 Jahren deine Bänder lesen kannst? Das deine OSe dann überhaupt noch Bänder kennen oder unterstützen geschwiege denn noch mit den Daten auf deinen Bänder klarkommen? Das ist ja jetzt schon nach 10 Jahren schon schwierig geworden. Kann ein Server 2019 übe4rhaupt noch seine vorgänger lesen (NTBackup)?

Nur geschlossene Dateien weden gesichert.
Ist bei Dateibasierendes Sichern nicht anders möglich bzw. sinnvoll
.
Ich will ein Band einlegen, die Wochensicherung angeben und mich zurücklehnen.
LOL

Die Software soll selbstständig sichern das Backup überprüfen und mir ein Protokoll anzeigen.
Da wirst du dir selbst was basteln z.B. mit Robocopy (argh, kann ja keine Bänder) und ein Band als Freigabe kenn ich nicht wirklich....

Kann ruhig langsam sein, hat ja 4 Woche Zeit....
Die Geschwindigkeit gibt dein Band(laufwerk) vor mit seinen Zeiten die es zur Positionsfindung benötigt, vorlauf, rücklauf usw.

https://www.google.com/search?q=file+based+backup

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
05.02.2019 um 15:41 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von donky2000:
die Anforderungen sind nicht so hoch.
Also git es keine
Naja minimalistische - oder wie Du schreibst keine.

soll auf Band für die nächsten 20 Jahre.
Und du meinst das du noch in 20 Jahren deine Bänder lesen kannst? Das deine OSe dann überhaupt noch Bänder kennen oder unterstützen geschwiege denn noch mit den Daten auf deinen Bänder klarkommen? Das ist ja jetzt schon nach 10 Jahren schon schwierig geworden. Kann ein Server 2019 übe4rhaupt noch seine vorgänger lesen (NTBackup)?
Naja, ich habe hier noch Sicherungen auf Band von OS/2 und Windows NT.
Ja die Datensicherungen können noch gelesen werden. Weil ich migriere diese nämliche auf aktuelle Datensicherungsprodukte.

Nur geschlossene Dateien weden gesichert.
Ist bei Dateibasierendes Sichern nicht anders möglich bzw. sinnvoll
.
Ich will ein Band einlegen, die Wochensicherung angeben und mich zurücklehnen.
LOL
Wenn er sich eine Tape-Library anschafft, braucht er noch nicht mal das band einzulegen. Dazu sollte er aber Backupjobs, Backuppools, Backupsets planen und einrichten. Dann macht die Tape-Library das fast von alleine.

Die Software soll selbstständig sichern das Backup überprüfen und mir ein Protokoll anzeigen.
Da wirst du dir selbst was basteln z.B. mit Robocopy (argh, kann ja keine Bänder) und ein Band als Freigabe kenn ich nicht wirklich....
Och, das kann die Backupsoftware im Pronzip auch. Man muss nur das Logging einrichten und konfigurieren.

Kann ruhig langsam sein, hat ja 4 Woche Zeit....
Die Geschwindigkeit gibt dein Band(laufwerk) vor mit seinen Zeiten die es zur Positionsfindung benötigt, vorlauf, rücklauf usw.
Ist auch die Frage, wie groß die Backups sind.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
05.02.2019 um 15:51 Uhr
Hi,

kannst du nicht einfach ein RDX-Laufwerk an den NAS anschließen?
Das könnte eine einfache Lösung sein, anscheinend macht das NAS ja die Backups.

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: maxblank
05.02.2019 um 18:27 Uhr
Servus,

ich werfe mal noch Iperius Backup in den Raum.

https://www.iperiusbackup.de/tape-backup-software.aspx

Gruß
maxblank
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
07.02.2019 um 12:35 Uhr
Hallo zusammen,
wir haben wirklich noch einen NT-Server, der Bänder aus den 90ern noch lesen kann. Da sind alte Pläne und Zeichungen drauf die einmal im Jahr einer braucht...

Ich kaufe jetzt das Iperius Backup und schaue weiter..

Gruß Donky
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Veeam Bandsicherung löscht alte Sicherungen nicht

gelöst Frage von XartorBackup14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit Veeam und der Bandsicherung. Die Sicherung an sich funktioniert wunderbar incl. ...

Hyper-V

Virtueller Server zu groß für LTO-6 Bandsicherung

Frage von KrisKHyper-V9 Kommentare

Hallo, wir haben bei einem virtuellen "Pacsserver" (Server2012 Std.) das Problem, dass er nicht mehr auf ein LTO-6 Laufwerk ...

Schulung & Training

Bücher gesucht

Frage von Rabauke84Schulung & Training1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, ich suche Bücher zwecks Weiterbildung mit dem Themen "Storage" und "Netzwerk". Ich weiß, das sind sehr ...

Erkennung und -Abwehr

Antivirenprogramm gesucht

Frage von paupau90Erkennung und -Abwehr5 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Antivirenprogramm für ca 50 Clients, das sich leicht administrieren lässt und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 1 TagWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 2 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 4 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware43 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Netzwerkmanagement
Richtfunknetzwerk mit vielen Hops stabiler gestalten
Frage von turti83Netzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo, in meinem Dorf habe ich vor ca. einem Jahr ein Backbone aufgebaut um die Nachbarschaft mit Internet zu ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V19 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...