panguu
Goto Top

Bilder und Videos Katalogisieren, Sortieren, Organisieren (mit Hilfe von AI)

Hallo zusammen,

im modernen Zeitalter des AI Booms suche ich nach einer geeigneten AI-gestützten Software, die mein Leben erleichtern kann.

Problemstellung:
Auf meiner Platte liegen unzählige Fotos, die nicht einsortiert/kategorisiert sind. Ich habe zwar eine Grundstruktur (event- oder ortsbasiert), damit bin ich jedoch über die Jahre hinweg nicht glücklich geworden. Ich habe dann Strukturen wie z.B. .../footage/tablet .../footage/handy1 .../footage/digicam etc. probiert aber auch das war nicht gut. Irgendwann hatte ich es mangels Zufriedenheit aufgegeben und speichere seitdem meine Fotos und Videos lediglich in zeitbasierte Ordnerstrukturen wie .../2023/12 oder .../2024/09 usw. Dort landen alle Fotos/Videos aus all den digitalen Geräten, die ich besitze.

Idee:
Heute sprechen alle nur von AI und da dachte ich mir, da muss es doch sicherlich Tools geben die mittels Fotoerkennung automatisch ein Foto klassifizieren, kategorisieren, taggen, einordnen können. Ich such daher solch ein Tool, welches mir bei dieser Aufgabe behilflich sein wird.

Anforderung 1: Grundfunktion
Die gesuchte Applikation soll eine große Anzahl von Fotos und Videos, die auf dem eigenen Filesystem liegen, automatisch (natürlich durch vorheriges Training) kategorisieren, mit Tags versehen können und entsprechend im Dateisystem ablegen können.

Anforderung 2: nur open-source Tools
Es geht hier rein um die Verwaltung und Organisation von Fotos/Videos, nicht um irgendwelche Onlinedarstellungen via Webbrowser oder Cloud. Damit auch gleich zur nächsten Anforderung: die Software muss auf jeden Fall open-source sein und bestenfalls Freeware oder zumindest sollte eine vollwertige Demoversion verfügbar sein, um sie vor dem Kauf ausgiebig testen zu können. Proprietäre Software fällt gleich raus und sollte gar nicht erst erwähnt werden (also bitte keine Services wie mylio, fotoprisma, google, qumagic, etc.) erwähnen. Bei photoprism bin ich mir nicht sicher ob das nur eine app im Sinne Onlinedienst ist, oder ob man das wirklich privat auf eigenem Server ohne Netzwerkanbindung hosten könnte. Datenschutz und Sicherheit sollte ganz oben stehen, ich möchte dass meine Daten nicht unbeabsichtigt ohne meines Wissens auf irgendwelche Clouddienste geschoben werden oder meine Metadaten zu Analysezwecken missbraucht werden.

Anforderung 3: AI-unterstützt (Motiv-/Szenerie-/Gesichtserkennung):
Die Software soll anfangs trainiert werden in dem mehrere bekannte Gesichter benannt werden, so dass die AI in Zukunft selbständig die Gesichter auf den Fotos erkennt und entsprechend mit dem Namen taggen kann. Ebenso sollen Motive erkannt werden, also ob es sich um Landschaftsfotos, Berge, Wälder handelt. Oder ob oft Fahrräder zu sehen sind und es sich vermutlich um einen Fahrradausflug handelte, oder Feiern/Feste, usw.. Bei Scheitern der automatischen Identifizierung eines Fotos sollen die jeweiligen Fotos in ein Sammelsurium-Ordner verschoben werden damit der Anwender anschließend manuell taggen und einsortieren kann.

Anforderung 4: GNU/Linux:
Die Applikation muss unter Linux lauffähig sein, also nicht unter Wine oder Play-On-Linux sondern nativ.

Ich bin bisher aufgrund eigener Recherchen lediglich auf ein Tool gestoßen, welches in das Anforderungsprofil passen könnte, und zwar --> Librephotos. Ich habe es noch nicht getestet, werde dies hoffentlich aber tun können. Zwischenzeitlich möchte ich durch diesen Beitrag auch den Rest der Forengemeine befragen, vielleicht habt ihr ja bereits mit diesem Tool Erfahrungen sammeln können und könntet davon berichten. Oder ihr kennt andere Applikationen, die sich hierfür bestens eignen würden. Am besten natürlich mit eigenen Erfahrungswerden, damit sich jeder ein Bild machen kann.

Bin gespannt und freue mich auf konstruktives Feedback. Wünsche euch einen schönen Tag.

Content-Key: 13474535583

Url: https://administrator.de/contentid/13474535583

Printed on: July 24, 2024 at 21:07 o'clock

Member: Platypus
Platypus Jun 01, 2024 at 15:45:12 (UTC)
Goto Top
Member: transocean
transocean Jun 01, 2024 at 15:58:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

vielleicht das?

Gruß

Uwe
Member: panguu
panguu Jun 01, 2024 updated at 16:12:56 (UTC)
Goto Top
Hi Uwe,

ja Photoprism könnte passen, hatte ich bereits erwähnt. Ich bin/war mir nur nicht sicher, ob das auch stand-alone betrieben werden kann. Mittlerweile habe ich aber gelesen und insofern richtig verstanden sollte das als self-hosted möglich sein um es on-premise betreiben zu können. In der Zwischenzeit habe ich auch digikam gestartet, hatte das vor vielen Jahren mal angetestet. Damals noch ohne automatische Erkennungen aber in der aktuellen Version soll's wohl Gesichtserkennung und weitere automatische Verschlagwortung beherrschen. Das muss ich in Ruhe mal testen. Wer mehr weiß, bitte um Input. Danke

@Platypus: Picapport sieht auch gut aus, werde ich in die engere Wahl mit einbeziehen. Danke für den Tip!
EDIT: Leider funktionieren mehrere Links in der WiKi nicht, vor allem nicht die Installationsanleitung :/ Von diversen Geräten, Browsern und Orte ausprobiert. Scheint wohl ein Serverproblem zu geben ?
Member: panguu
panguu Jun 01, 2024 updated at 17:07:50 (UTC)
Goto Top
Ich habe gerade noch immich entdeckt und hier noch eine Vergleichsübersicht von diversen Tools. Wobei ich noch nicht tiefer reingeschaut habe ob die auch alle automatische Verschlagwortung und die ursprungs genannten Anforderungen erfüllen.