fox-octi
Goto Top

Client Update per MS Source Probleme - RegistrationState:2

Guten Tag,

wir möchten einen Teil der Updates direkt von MS beziehen, dazu konfigurieren wir den Update Client, dies funktioniert leider nicht zuverlässig (nicht mehr), bedeutet wir bekommen RegistrationState =2

$UpdateSvc = New-Object -ComObject Microsoft.Update.ServiceManager            
$UpdateSvc.AddService2("7971f918-a847-4430-9279-4a52d1efe18d", 7, "")  

Erfolgsquote liegt bei 5%, wir konnten nachstellen, dass wenn wir die Zuweisung des WSUS Servers per GPO entfernen, es zuverlässig scheinbar funktioniert, ein reines löschen des Regkeys ist dabei aber nicht ausreichend, auch wenn man den UpdateClient nochmal neustartet.

  • Gibt es bestimmte Erreichbarkeiten (Firewall) die beim Registrieren der Update Source vorhanden sein müssen?
  • Gibt es Härtungskonfigurationen die das Registrieren hier beeinflussen könnten?

Grüße

Chris

Content-Key: 93107868259

Url: https://administrator.de/contentid/93107868259

Printed on: July 14, 2024 at 16:07 o'clock

Member: FOX-OCTI
Solution FOX-OCTI Jul 09, 2024 at 08:38:28 (UTC)
Goto Top
Warum auch immer, wirken sich nun 2 GPO Einstellungen negativ auf den Prozess aus, was vorher definitiv auch mit den Einstellungen funktioniert hat.

Wenn wir vorher die beiden Einstellungen im Skript ändern, funktioniert der Prozess wieder, somit kann das Thema zu.

Set-ItemProperty -Path "HKLM:\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate" -Name "DoNotConnectToWindowsUpdateInternetLocations" -Value 0  
Set-ItemProperty -Path "HKLM:\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate" -Name "DisableWindowsUpdateAccess" -Value 0