Content Filter für Windows-Netz

Mitglied: Relkon

Relkon (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2006, aktualisiert 26.09.2006, 6660 Aufrufe, 3 Kommentare

Wir betreiben ein kleines Windows- Netzwerk mit 3 NT- Rechnern und 7 XP-Rechnern in einer Jugendeinrichtung. Kennt jemand eine Möglichkeit, ohne LINUX oder teure CISCO-Hardware eine Firewall und einen Content-Filter (damit nicht jeder 6-jährige www.sex.de errreichen kann) zu etablieren ??? Wir haben schon mit einem Router hinter dem Access-Point (an den wir nicht rankommen) rumexperimentiert, der filtert aber nur, wenn der WAN-Port aktiv ist !!! Gibt es Switches mit Firewall und Content Filter für einen annehmbaren Preis ???

Auf schnelle Hilfe hoffend.... Relkon
Mitglied: aqui
20.07.2006 um 13:03 Uhr
Leider wird aus deiner Beschreibung nicht ganz klar WAS du denn eigentlich filtern willst. Den Zugang aus dem WLAN, WLAN ins LAN, LAN ins Internet, Internet ins LAN.....
Wenn ihr ein netz betreibt warum kommt ihr nicht an den AccessPoint ??? Aber egal, das ist wahrscheinlich nicht dein Problem. Ich denke mal ihr sucht einen Content Filter um aus dem LAN (..und damit natürlich auch aus dem WLAN) ins Internet zu kommen.
Deine Bedingung "ohne Linux" macht die Sache recht schwer, denn wirklich gute Windows Open Source SW zu finden ist nicht einfach. Mit externen Geräten oder komerzieller SW kommst du da dann auch schon wieder in "Cisco" Gefilde. Windows ist wegen dessen Angreifbarkeit immer eine denkbar schlechte Platform um Firewall Funktionalitäten, Proxys etc. abzubilden. Meist geht es doch nicht ganz ohne Linux zumal alle externen Appliances wie Watchguard etc. immer einen gehärteten Lunx Kernel für so etwas nutzen. Unix kann sowas per se besser und sichererer aber es gibt durchaus SW für Windows wie z.B. den Jana Server allerdings meist mit eingeschränkter Filteroption.
Ich denke mal du willst URL Filtering betreiben um die Jugendlichen daran zu hindern entsprechende Websites zu nutzen. Dafür gibt es eigentlich nur ein Tool der Wahl und das ist ein Squid Proxy oder Cache (http://www.squidportal.de/) oder http://www.squid-cache.org)
Es gibt m.E. auch eine Windos version davon. Mit diesem Tool hast du fast alle Möglichkeiten Webzugriffe inkl. URL Filtering etc. aus deinem LAN zu Filtern.
Das weitere Positive an dieser Lösung ist das du die Access Liste deines Routers nur für diese Adresse des Proxys öffnen musst und so allen anderen Webzugang blocken kannst.
Der Router hat in sich meist eine Firewall Funktion, so das ein Zusatzgerät in der Regel nicht erforderlich ist. Generell solltest du in so einer Konstellation wie deiner immer einen Router einsetzen und niemals einen Zugriff über einen Server realisieren.
Vielleicht kannst du deine Filteranforderungen och etwas spezifizieren, damit wäre dann eine detailiertere Antwort möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: pwhos
26.09.2006 um 17:11 Uhr
Für den IE gibt es den totalen Inhalts-Filter "NOACCESS.RAT" (MSKB 267930), der prima funktioniert, aber bei mehreren Kisten eine Monsterwartung erfordert. Gibt es ein wartungsfreundlicheres Filter ?

Beste Grüße, pwhos
Bitte warten ..
Mitglied: JasonFley
20.10.2009 um 08:46 Uhr
Hallo,

ich schließe mich der Suche nach einen geeigneten Content Filter an. Ich melde mich im Laufe des Tages noch einmal um euch ein Lösungsansatz zu unterbreiten.

Update:
Theoretisch könntest du den Internet Explorer Dienst abschalten und deinen Firefox mit einer kostenlosen Erweiterung ausstatten (Leech Block) Leech Block. Die Erweiterung ist ganz nützlich und leicht zu händeln. Mit der Load from Url Funktion unter der Option kann man auch bequem seine Blacklist durch eine Textdatei ändern. Dies ist bei mehreren Maschinen ganz nützlich. Außerdem kann man die Erweiterung mit einem Passwort sichern.
Natürlich setzt eine erfolgreiche Content Filterung die Deaktivierung von den Internet Explorer voraus.

mfg
david
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 1 TagFrageHTML17 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Netzwerke
Lan sperre (vieleicht)
gelöst 147852Vor 9 StundenFrageNetzwerke53 Kommentare

Hi Leute habe ein Problem, mein Vater hat mir eine Internet sperre gegeben ,aber keine normale. das Problem : mein Internet verschwindet am pc ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...

Windows Server
Server-Internetverbindung kurz trennen und wieder aktivieren
gelöst imebroVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir haben im Moment fast täglich immer wieder Ausfälle unserer Internetverbindung. Unser Provider sagt, dass er kein Problem feststellen kann. Aber wenn vom ...

LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi468Vor 18 StundenFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...