Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Cyrus Imap Server - Problem mit Umlauten in Benutzernamen

Mitglied: CondCPP

CondCPP (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2010 um 12:55 Uhr, 7637 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich versuche derzeit auf einem Suse Enterprise Server einen Cyrus IMAP Server einzurichten mit LDAP Zugang zu einem Windows Server 2003 Active Directory, was bisher auch relativ gut funktioniert hat. Doch jetzt habe ich ein kleineres (?) Problem:

Beinahe alle Nutzer der Windows Domäne können sich problemlos am Linux Server anmelden, außer Nutzer die Umlaute im Anmeldenamen haben.
Wenn ich mir über getent passwd die bekannten Nutzer auflisten lasse, dann werden alle Nutzer (auch die mit Umlauten) richtig angezeigt.

Im Prinzip ist es auch egal ob sich diese Benutzer am Server anmelden können, wichtig ist, dass die entsprechenden Postfächer erstellt und abgerufen werden können.
Deshalb habe ich direkt über cyradm versucht die entsprechenden Postfächer zu erstellen und den Benutzern mit Umlauten zuzuweisen.

Sobald ein Umlaut im Postfach Namen enthalten ist bekomme ich die Fehlermeldung "Invalid Mailbox Name"
Mitglied: iVirusYx
09.02.2010 um 13:03 Uhr
Hast du keine Einstellung zur Zeichenunterstützung?
Ist da vielleicht was falsch konfiguriert.

Wenn sonst nix ist, dann wird es nicht unterstützt und du hast ein Problem...
Am besten macht du ein Skript welches dir die Umlaute für Cyrus ueberleitet.
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
09.02.2010 um 13:20 Uhr
Am Suse Server selbst ist UTF8 als Zeichensatz definiert, in der Konsole werden die Namen auch richtig angezeigt (über getent passwd ). Aber selbst am Server selbst kann ich mich nicht mit Umlauten anmelden....deswegen glaube ich das der Fehler nicht direkt ein Problem von Cyrus ist, sondern eher ein allgemeines Problem des Suse Servers....

Muß eventuell noch an einer anderen Stelle des Servers UTF8 definiert werden und nicht nur über YAST ?
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
09.02.2010 um 13:32 Uhr
Also wenn ich mich bai Google so umsehe, sehe ich dass es viele Probleme mit Umlauten gibt,
wenn es um Userverwaltungen unter Linux geht.

Hast du nicht besser die paar User auf ue,oe,ae, etc zu migrieren?
Ist zwar etwas arbeit, ab er sicher weniger als das mit den Umlauten.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
09.02.2010 um 14:06 Uhr
man hat keine usernamen mit umlauten = problem gelöst.
umlaute machen nur aerger...
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
09.02.2010 um 14:23 Uhr
Ohne die Umlaute hätte ich das Problem nicht, das ist wohl war......aber leider sollen die Benutzernamen nicht geändert werden...leider : \
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
09.02.2010 um 15:23 Uhr
Beim rumprobieren ist mir noch etwas aufgefallen:

Sowohl per SSH als auch per lokaler Anmeldung (Kommandozeile) kann ich mich auch mit Umlaut enthaltenden Benutzernamen anmelden.

Wenn ich aber eine grafische Oberfläche starte (Gnome) und mich dort anmelden will funktioniert es nicht......
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
12.02.2010 um 10:21 Uhr
Ich habe jetzt eine Lösung für mein Problem gefunden......umbenennen war schon die richtige Idee:

Wie schon gesagt kommen die Benutzer aus der Windows Domäne (inzwischen ist dabei übrigens noch ein zweites Problem aufgetaucht: Leerzeichen im Namen). Im Active Directory kann ich ja zwischen Benutzeranmeldename und Prä Windows 2000 Anmeldenamen unterscheiden.
Linux nutzt den Prä Windows 2000 Anmeldenamen......also bekommen alle Benutzer als Prä Windows 2000 Anmeldenamen einen neuen Namen (ums einfach zu machen der Teil ihrer E-Mail Adresse vor dem @)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
Logwatch mit cyrus
Frage von MoeSzyslakLinux Tools

Hallo, ich würde gerne logwatch mit cyrus nutzen. Sonst funtkioniert es sehr gut, bringt aber keine Bereichte zu den ...

Ubuntu
In Cyrus nach Verzeichnissen suchen
gelöst Frage von D1Ck3nUbuntu4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in meinem Postfach ausversehen ein Verzeichnis verschoben und weiß jetzt nicht mehr, wo es ist. ...

Batch & Shell
Cyrus Anzahl der E-Mails ermitteln
gelöst Frage von D1Ck3nBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf meinem Cyrus Sever ein Verzeichnis wo alle user und public Verzeichnisse mit entsprechenden Mail ...

Outlook & Mail

Die Umlaut-Problematik in Outlook 2007 - ein neues Kapitel

Frage von coltseaversOutlook & Mail12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin mal wieder auf Kriegsfuß mit einem Microsoft-Prorgramm - diesmal ist es Outlook 2007. Ausgangssitutation: mehrere ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 22 StundenSicherheits-Tools5 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Off Topic
Sachen die die Welt nicht braucht - Platz 1
Tipp von brammer vor 3 TagenOff Topic15 Kommentare

Hallo, ich habs als Tipp angelegt als Erfahrungsbericht nein Danke brammer

Humor (lol)
Spirit of Health-Kongress in Berlin
Information von AnkhMorpork vor 3 TagenHumor (lol)5 Kommentare

tgif! Beim dritten Spirit of Health-Kongress trafen sich am Wochenende Alternativmediziner und Naturheilkundler im Maritim Hotel Berlin, um sich ...

Windows 7

Updates zum Nachrüsten des SHA-2-Support für Windows 7 SP1, Windows Server 2008 (R2) und WSUS 3.0 SP2 sind da

Information von kgborn vor 5 TagenWindows 7

Wie bereits früher angekündigt (Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019) hat Microsoft die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Cloud-Dienste
Remotedesktopverbindungen beeinflussen sich gegenseitig
gelöst Frage von Samy89Cloud-Dienste15 Kommentare

Moin, ich habe mehrere RDPs gleichzeitig laufen, auf denen jeweils ein Script via Powershell läuft. In diesem Prozess benutzt ...

Netzwerkgrundlagen
Reicht 10GBit Uplink Port für Stacking für ein 10GBit Switch?
gelöst Frage von walnickNetzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo, Ich habe eine frage. Ich überlege gerade 2 neue Switche von CiscoSG350XG-24F  zu kaufen und die als Core ...

LAN, WAN, Wireless
Switch als Verbindung von 2 Netzwerken
gelöst Frage von Lutz-ReLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Guten Tag Ich hab folgendes Problem 2 Rechner und 2 IP Kameras sind ohne dhcp in einen IP4 Netzwerk ...

DNS
Größere DNS Probleme nach zweitem DC. Eigentlich sollte es auch dadurch besser werden
Frage von TeWutzDNS12 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche erfolgreich einen zweiten DC ) an den Start gebracht habe melden sich weiterhin ...