Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Cyrus Imap Server - Problem mit Umlauten in Benutzernamen

Mitglied: CondCPP

CondCPP (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2010 um 12:55 Uhr, 7717 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich versuche derzeit auf einem Suse Enterprise Server einen Cyrus IMAP Server einzurichten mit LDAP Zugang zu einem Windows Server 2003 Active Directory, was bisher auch relativ gut funktioniert hat. Doch jetzt habe ich ein kleineres (?) Problem:

Beinahe alle Nutzer der Windows Domäne können sich problemlos am Linux Server anmelden, außer Nutzer die Umlaute im Anmeldenamen haben.
Wenn ich mir über getent passwd die bekannten Nutzer auflisten lasse, dann werden alle Nutzer (auch die mit Umlauten) richtig angezeigt.

Im Prinzip ist es auch egal ob sich diese Benutzer am Server anmelden können, wichtig ist, dass die entsprechenden Postfächer erstellt und abgerufen werden können.
Deshalb habe ich direkt über cyradm versucht die entsprechenden Postfächer zu erstellen und den Benutzern mit Umlauten zuzuweisen.

Sobald ein Umlaut im Postfach Namen enthalten ist bekomme ich die Fehlermeldung "Invalid Mailbox Name"
Mitglied: iVirusYx
09.02.2010 um 13:03 Uhr
Hast du keine Einstellung zur Zeichenunterstützung?
Ist da vielleicht was falsch konfiguriert.

Wenn sonst nix ist, dann wird es nicht unterstützt und du hast ein Problem...
Am besten macht du ein Skript welches dir die Umlaute für Cyrus ueberleitet.
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
09.02.2010 um 13:20 Uhr
Am Suse Server selbst ist UTF8 als Zeichensatz definiert, in der Konsole werden die Namen auch richtig angezeigt (über getent passwd ). Aber selbst am Server selbst kann ich mich nicht mit Umlauten anmelden....deswegen glaube ich das der Fehler nicht direkt ein Problem von Cyrus ist, sondern eher ein allgemeines Problem des Suse Servers....

Muß eventuell noch an einer anderen Stelle des Servers UTF8 definiert werden und nicht nur über YAST ?
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
09.02.2010 um 13:32 Uhr
Also wenn ich mich bai Google so umsehe, sehe ich dass es viele Probleme mit Umlauten gibt,
wenn es um Userverwaltungen unter Linux geht.

Hast du nicht besser die paar User auf ue,oe,ae, etc zu migrieren?
Ist zwar etwas arbeit, ab er sicher weniger als das mit den Umlauten.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
09.02.2010 um 14:06 Uhr
man hat keine usernamen mit umlauten = problem gelöst.
umlaute machen nur aerger...
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
09.02.2010 um 14:23 Uhr
Ohne die Umlaute hätte ich das Problem nicht, das ist wohl war......aber leider sollen die Benutzernamen nicht geändert werden...leider : \
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
09.02.2010 um 15:23 Uhr
Beim rumprobieren ist mir noch etwas aufgefallen:

Sowohl per SSH als auch per lokaler Anmeldung (Kommandozeile) kann ich mich auch mit Umlaut enthaltenden Benutzernamen anmelden.

Wenn ich aber eine grafische Oberfläche starte (Gnome) und mich dort anmelden will funktioniert es nicht......
Bitte warten ..
Mitglied: CondCPP
12.02.2010 um 10:21 Uhr
Ich habe jetzt eine Lösung für mein Problem gefunden......umbenennen war schon die richtige Idee:

Wie schon gesagt kommen die Benutzer aus der Windows Domäne (inzwischen ist dabei übrigens noch ein zweites Problem aufgetaucht: Leerzeichen im Namen). Im Active Directory kann ich ja zwischen Benutzeranmeldename und Prä Windows 2000 Anmeldenamen unterscheiden.
Linux nutzt den Prä Windows 2000 Anmeldenamen......also bekommen alle Benutzer als Prä Windows 2000 Anmeldenamen einen neuen Namen (ums einfach zu machen der Teil ihrer E-Mail Adresse vor dem @)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
In Cyrus nach Verzeichnissen suchen
gelöst Frage von D1Ck3nUbuntu4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in meinem Postfach ausversehen ein Verzeichnis verschoben und weiß jetzt nicht mehr, wo es ist. ...

Batch & Shell
Cyrus Anzahl der E-Mails ermitteln
gelöst Frage von D1Ck3nBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf meinem Cyrus Sever ein Verzeichnis wo alle user und public Verzeichnisse mit entsprechenden Mail ...

E-Mail
Outlook imap
Frage von jensgebkenE-Mail6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe eine Frage zu dem IMAP Konto - ich habe eine mail adresse auf meinem handy und ...

Windows Server

SQL-Server 2012 - Linked Server MariaDB - Umlaut-Probleme

gelöst Frage von der-marekWindows Server1 Kommentar

Hi, ich habe einen SQL-Server 2012 aufgebaut und verlinke darin über Linked Server auf einen MariaDB. Diesem MariaDB möchte ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 2 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 4 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 4 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 6 TagenHumor (lol)21 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Reichweite bei Netzwerkdruckern mit Kupfer
gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOONetzwerkgrundlagen32 Kommentare

Guten Tag, aus gegebenem Anlass, möchte ich euch fragen, was aus eurer Sicht, eine akzeptable Reichweite bei einem Netzwerkdrucker ...

Visual Studio
Aufgabenplaner führt Programm inkorrekt aus
Frage von TallerBiskusVisual Studio22 Kommentare

Hallo Leute :) Ich habe ein sehr seltsames Phänomen. Folgende Gegebenheiten : Wir haben einen Windows Server 2012 R2 ...

Windows Tools
Autologoff Local User Windows 10 bei idle Time von 900 Sekunden
Frage von Hendrik2586Windows Tools19 Kommentare

Hallo ihr lieben. :) Ich hatte das Thema schon mal vor einer Weile, aber nun muss ich es nochmal ...

Server-Hardware
Neuer Server - Meinung
gelöst Frage von hukimanServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Zusammen, für einen Kunden stelle ich aktuell den ersten Server zusammen, den ich selbst verkaufe. Es soll ein ...