bine123
Goto Top

Daten auf CD lassen sich nicht lesen

Habe von meinem Arzt eine Daten-CD bekommen, da ich umziehe,
Aber auf der CD werden keine Daten angezeigt, Auf "Eigenschaften" sieht man aber, dass 113MB Daten drauf sein müssen.

Da sich vorher die CD garnicht öffnen ließ, sondern immer irgend ein Käse mit "livedateisystem" erschienen ist, habe ich im Vorfeld das schon gemacht:
http://www.vistaheads.com/forums/264531-post4.html

Jetzt öffnet sich zwar die CD, aber Daten, aber jetzt sind keine Daten zu sehen.

Da bin ich jetzt echt etwas überfordert.

Hat Jemand so etwas schon erlebt und eine Lösung gefunden?

Content-Key: 231328

Url: https://administrator.de/contentid/231328

Printed on: February 1, 2023 at 22:02 o'clock

Member: TsukiSan
TsukiSan Feb 28, 2014 at 12:12:44 (UTC)
Goto Top
Hallo Bine123,

ich befürchte, dein PC hat sich mit dem tückischen Heimweh-Virus2.0 angesteckt.

Gute Besserung!

Tsuki
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 28, 2014 at 12:17:24 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Bine123:
Habe von meinem Arzt eine Daten-CD bekommen
Gut das es eine CD ist. Besser noch wenn diese keine RW ist undf die Session abgeschlossen ist.

Aber auf der CD werden keine Daten angezeigt
Sagst du. Wenn du der meinung bist die CD sei leer oder falsch erstellt, gehe zu deinen Arzt und lasses ihn Prüfen. Nicht das da die Daten in einer für dich nicht zugänglichen Form vorliegen und du ein entsprechendes System oder Software benötigst um deine Daten in einer dir genehmen Form darzustellen.

Auf "Eigenschaften" sieht man aber, dass 113MB Daten drauf sein müssen.
Also ist etwas drauf.

Da sich vorher die CD garnicht öffnen ließ, sondern immer irgend ein Käse mit "livedateisystem" erschienen ist
Schon mal daran gedacht das es Systeme gibt die genau diesen Quatsch verarbeiten können, ohne dir Einblick in deren Struktur zu geben? Und Livesystem deutet darufhin das du mit dieser CD evtl. deinen Rechner starten sollst um dann mit diesem Livesystem dir deine Daten anschauen kannst. Was erwartest du, dass deine Medizinischen daten als Comicbilder vor dir liegen?

Jetzt öffnet sich zwar die CD, aber Daten, aber jetzt sind keine Daten zu sehen.
Ein dateisystem drauf was dein VISTA nicht lesen kann? Da fältt mir Linux ein = Livesystem

Da bin ich jetzt echt etwas überfordert.
Schon mal von eben dieser CD deinen Rechner gestartet bzw. gebootet um das Livesystem zu starten und mit diesem Betreibssystem dir deine Daten anzuschauen?

Gruß,
Peter
Member: Bine123
Bine123 Feb 28, 2014 at 13:13:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Pjordorf:

Hallo,

> Zitat von @Bine123:
> Habe von meinem Arzt eine Daten-CD bekommen
Gut das es eine CD ist. Besser noch wenn diese keine RW ist undf die Session abgeschlossen ist.

> Aber auf der CD werden keine Daten angezeigt
Sagst du. Wenn du der meinung bist die CD sei leer oder falsch erstellt, gehe zu deinen Arzt und lasses ihn Prüfen. Nicht das
da die Daten in einer für dich nicht zugänglichen Form vorliegen und du ein entsprechendes System oder Software
benötigst um deine Daten in einer dir genehmen Form darzustellen.

> Auf "Eigenschaften" sieht man aber, dass 113MB Daten drauf sein müssen.
Also ist etwas drauf.

> Da sich vorher die CD garnicht öffnen ließ, sondern immer irgend ein Käse mit "livedateisystem"
erschienen ist
Schon mal daran gedacht das es Systeme gibt die genau diesen Quatsch verarbeiten können, ohne dir Einblick in deren Struktur
zu geben? Und Livesystem deutet darufhin das du mit dieser CD evtl. deinen Rechner starten sollst um dann mit diesem
Livesystem dir deine Daten anschauen kannst. Was erwartest du, dass deine Medizinischen daten als Comicbilder vor dir liegen?

> Jetzt öffnet sich zwar die CD, aber Daten, aber jetzt sind keine Daten zu sehen.
Ein dateisystem drauf was dein VISTA nicht lesen kann? Da fältt mir Linux ein = Livesystem

> Da bin ich jetzt echt etwas überfordert.
Schon mal von eben dieser CD deinen Rechner gestartet bzw. gebootet um das Livesystem zu starten und mit diesem Betreibssystem dir
deine Daten anzuschauen?

Gruß,
Peter

Hab neu gestartet, mit der CD im Laufwerk. Ist aber nichts passiert. Ganz normal hochgefahren.
Member: Bine123
Bine123 Feb 28, 2014 at 13:14:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @TsukiSan:

Hallo Bine123,

ich befürchte, dein PC hat sich mit dem tückischen Heimweh-Virus2.0 angesteckt.

Gute Besserung!

Tsuki

Meinst wohl, dass er bald die Grätsche macht?
Wäre kein Wunder, aber das kann ich gerade überhaupt nicht brauchen.
Bin ja am Umziehen, und da geht echt viel Kohle drauf.
Kannst Du mir noch irgendeinen Tipp geben, was ich machen kann?
Member: MrNetman
MrNetman Feb 28, 2014 at 13:21:35 (UTC)
Goto Top
Wenn das eine CD mit Röntgenbildern oder CTG oder MRTG ist, dann läßt sich möglicherweise wohl davon booten. Auf jeden Fall ist immer ein Betrachter dabei, sonst ist sie ja für andere wertlos.

Aber es ist natürlich denkbar, dass die CD (R, RW) evtl
  • beschädigt ist. Schlecht
  • das Laufwerk nicht damit zurecht kommt. Abhilfe anderes Laufwerk, anderer PC.
  • Die Session nicht abgeschlossen ist. Ansehen in einem Brennprogramm, importieren und finalisieren.

Gruß
Netman
Member: TsukiSan
TsukiSan Feb 28, 2014 at 13:32:00 (UTC)
Goto Top
Hallo Bine123,

Kannst Du mir noch irgendeinen Tipp geben, was ich machen kann?
Geh damit - nach dem Umzug - zu deinem neuen Arzt des Vertrauens. Der wird das Dingens schon öffnen können und wenn nicht, dann wird er sicherlich deinen vorherigen Arzt konsultieren.
Also mach dir keine Gedanken!
Aber wenn du gern mehr über dich selbst erfahren möchtest, dann wende dich an NSA oder an deinen Hausarzt. Die geben dir alle nötigen Infos. Auch ohne diese CD!

Gruss

Tsuki
Member: sk-it83
sk-it83 Feb 28, 2014 at 13:36:38 (UTC)
Goto Top
Ich weiss zwar nicht was für ein Troll da wieder rauskam, aber es scheint ein sehr lustiger zu sein...

Bine123 lass dich von dem nicht beirren, nichts von dem stimmt.

Schau dir MrNetmans Post an und vergiss was TsukiSan da von sich gibt, scheint wohl seine versprochene Gehaltserhöhung nicht bekommen zu haben und muss dafür im Internet rumtrollen.
Member: Bine123
Bine123 Feb 28, 2014 at 13:38:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @sk-it83:

Ich weiss zwar nicht was für ein Troll da wieder rauskam, aber es scheint ein sehr lustiger zu sein...

Bine123 lass dich von dem nicht beirren, nichts von dem stimmt.

Schau dir MrNetmans Post an und vergiss was TsukiSan da von sich gibt, scheint wohl seine versprochene Gehaltserhöhung nicht
bekommen zu haben und muss dafür im Internet rumtrollen.

Iss mir schon klar, hab a bisserl mitgspielt. Soll halt auch eine kleine Freude heute haben.
Member: sk-it83
sk-it83 Feb 28, 2014 at 13:45:17 (UTC)
Goto Top
Don`t feed the Troll ;)
Member: orcape
orcape Feb 28, 2014 at 15:40:44 (UTC)
Goto Top
Hi Bine123,
auf Deiner CD sind wohl DICOM-Dateien. Normalerweise ist auf der CD auch noch ein DICOM-Player mitgeliefert.
Das es da auch Versionsprobleme gibt zeigt dieser Beitrag....
https://www.administrator.de/content/detail.php?id=231328&commentope ...
Trotzdem müsste Dein Laufwerk irgend etwas anzeigen. Sollte es wirklich nur am Autostart /Player liegen.
Hier kannst Du Dir eine Version für Vista herunterladen.
Da Du aber anscheinend auch nicht so der IT-Freak bist, möchte ich Dich nicht mit weiteren Möglichkeiten überfordern.
An Deiner Stelle würde ich das ganze mal bei einem Freund auf einem anderen Rechner, eventuell mit Win7 testen.
Wenn die CD Ok ist, sollte das funktionieren.
Gruß orcape
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 28, 2014 updated at 15:55:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Bine123:

Habe von meinem Arzt eine Daten-CD bekommen, da ich umziehe,

Und hilft es dagegen?

Aber auf der CD werden keine Daten angezeigt, Auf "Eigenschaften" sieht man aber, dass 113MB Daten drauf sein
müssen.

Dann werden da vermutlich Daten drauf sein,


Da sich vorher die CD garnicht öffnen ließ, sondern immer irgend ein Käse mit "livedateisystem"
erschienen ist, habe ich im Vorfeld das schon gemacht:
http://www.vistaheads.com/forums/264531-post4.html

hast Du die CD formattziert oder die brennfunktion abgeschaltet?

Vermutlich ist die Sitzung nicht geschlossen worden oder Dein System kann eventuell kein UDF.

Jetzt öffnet sich zwar die CD, aber Daten, aber jetzt sind keine Daten zu sehen.

Es gibt auch "unsichtbare" dateien. Schalte mal in den Ordner- und Dateioptionen die passenden Optionen ab- bzw. ab, um alle dateien zu sehen.

Da bin ich jetzt echt etwas überfordert.

Dann frag Doch einfach mal Deinen Arzt.

Hat Jemand so etwas schon erlebt und eine Lösung gefunden?

Du kannst Dir einfach mal mit ddrescue ein Image der CD machen und dann testdisk/photorec drauf loslassen.

Oder Du nimmst einfach mal ein knoppix von dem Du startest udn schaust Damit Dir die CD an.

lks

PS: Du könntest natürlich auch "Kollegen" keine-ahnung hier Fragen. Der könnte sowas auch wissen.
Member: orcape
orcape Feb 28, 2014 at 16:48:18 (UTC)
Goto Top
PS: Du könntest natürlich auch "Kollegen" keine-ahnung hier Fragen. Der könnte sowas auch wissen.
Lass doch den alten Mann zufrieden, bin ich schon uralt aber bei Ihm ist ja schon der Avatar 120 Lenze...face-wink
Wenn heute nicht Freitag wäre......
Gruß orcape
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 28, 2014 at 20:31:23 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Bine123:
Hab neu gestartet, mit der CD im Laufwerk
OK

Ist aber nichts passiert.
Wirklich "nichts"?

Ganz normal hochgefahren.
Na also, da ist doch etwas passiert. face-smile

Was kanns sein, falls die CD/DVD tatsächlich Bootfähig sein sollte was wir aber hier nicht wissen und davon ausgehen das die CD/DVD OK ist. Dein BIOS in dein Rechner ist so eingestellt das von der CD/DVD nicht gebootet werden soll.
Dein BIOS ist auf UEFI gestellt
Dein BIOS hat Secure BOOT eingeschaltet
Dein Laufwerk ist nicht mehr ganz IO

Sollte es aber kein Bootfähiger datenträger sein, dann ist alles OK und es dann gerätselt werden was denn nun auf der CD/DVD enthalten ist. dazu gibt es ja etliche Ansätze hier schon.

Gruß,
Peter