Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst DD-WRT vs. Tomato (Toastman mod)

Mitglied: istike2

istike2 (Level 2) - Jetzt verbinden

14.10.2011, aktualisiert 18.10.2012, 8950 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

da ich einen Router als OpenVPN-Server einrichten möchte, habe ich mir Gedanken gemacht, ob DD-WRT wirklich die richtige Wahl wäre.

Tomato USB (Toastman mod) scheint auch ganz gut zu sein.

Hat jemand mit DD-WRT-Alternativen Erfahrungen?

TomatoUSB
OpenWRT
DDWRT

Vergleiche:

http://www.myopenrouter.com/forum/thread/25165/Pro-vs-Cons-of-Tomato-Op ...
http://www.makeuseof.com/tag/top-6-alternative-firmwares-router/
http://blog.tim-bormann.de/vpn-router-ein-vergleich.html

Wie gesagt ich bräuchte es als möglichst intuitiver OpenVPN-Server. Anhand der Infos neige ich zu dd-wrt.

bei den neueren Routers gibt es allerdings noch Problemen. Nur die Version K24 scheint wirklich ausgereift zu sein.

Router wäre Linksys E4200.

Danke sehr.

Gr. I.
Mitglied: aqui
14.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Es spielt keinerlei Rolle welche der zahllosen Distributionen du nimmst. Der Unterbau (Linux) ist bei allen Derivaten vollkommen gleich.
Insofern unterscheiden sie sich gar nicht und machen deine o.a. Frage in sich schon obsolet...
Nur der Oberbau, sprich also die Kosmetik ist unterschiedlich hat aber logischerweise auf Funktion und Performance etc. keinerlei Einfluss. Kommerzielle Hersteller wie Buffalo setzen DD-WRT auch offiziell auf ihren Produkten eins insofern liegst du damit nicht falsch !
Mit DD-WRT ist die Einrichtung von Open VPN ein Kinderspiel wie dir dieses Tutorial praktisch auch zeigt :
https://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Bitte warten ..
Mitglied: rgarcia
14.10.2011 um 23:05 Uhr
Ich würde dir empfehlen, ein Gerät von Buffalo zu kaufen.
Diese kommen bereits mit DD-WRT sind von Buffalo auf funktionalität getestet und der Support im Forum ist auch spitze.
Bei Linksys ist es wiederrum so, das die Geräte nicht offiziell mit DD-WRT kommen ... die kann bei einigen zu Problemen führen (Ich spreche aus Erfahrung).

Hier hast du eine Auflistung der DD-WRT Geräte von Buffalo: http://www.buffalotech.com/products/wireless/wireless-n-routers-access- ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.10.2011 um 09:39 Uhr
Eine andere Erfahrung sagt das es noch nie Probleme mit der WRT54G Platform gegeben hat. Kein Wunder ist sie doch die am weitesten verbreitete. Das ist also ein mehr oder weniger subjektives Empfinden...
Generell ist die Buffalo Hardware aber moderner und leistungsstärker. Ein gravierender Nachteil ist allerdings die fehlenden externen Antennenbuchsen bei WLAN sofern das im Setup von Wichtigkeit ist. (Externe Antennen, RiFu Kopplung etc.)
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
16.10.2011 um 14:19 Uhr
Danke für die Feedback.

Ich habe mir Geräte von Buffalo angeschaut. Die hier verwendete DD-WRT war laut Forenthreads noch nicht wirklich ausgereift.

Z. Z. tendiere ich zu Asus RT-N16 mit DD-WRT

http://www.asus.com/Networks/Wireless_Routers/RTN16/

Moderner und leistungsstarker als die WRT54 Geräte und auch ziemlich verbreitet.

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.10.2011 um 20:24 Uhr
Mmmhhhh OpenVPN rennt hier auf einem Buffalo WZR G300NH seit Jahren fehlerfrei. unverständlich was daran nicht ausgereift sein soll...
Nunden, es auch völlig Latte was du nimmst. Einen signifikanten Unterschied wirst du nicht bemerken.
Mit der ASUS Hardware funktioniert es ja auch problemlos und damit kannst du auch nichts falsch machen.
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
17.10.2011 um 15:06 Uhr
Danke sehr für die Feedbacks. I.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
18.10.2011 um 15:02 Uhr
Hi !

Also ich habe hier nur die Tomato (also ohne das USB Anhängsel) und die hat per Default keinen (Open) VPN Server an Bord. Werde mir die USB Variante aber bei Gelegenheit mal ansehen...

Wenn Du VPN Out of the Box brauchst, dann würde ich auch auf DDWRT gehen oder mir gleich eine Monowall oder PFSense in Verbindung mit einem Alix Board einrichten. Mono oder PFSense sind Open Source, lassen sich einfach und schnell über ein WEB GUI einrichten (auch der VPN Server) und die paar Euro Mehrkosten für das Alix Board, sind wieder drin wenn man mal was "aufwändigeres" machen will, warum also nicht gleich einen ganzen Schritt gehen?

mrtux

PS: Wenn man bei Linksys den richtigen Router auswählt, hat man normalerweise auch keinerlei Probleme
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
18.10.2011 um 15:14 Uhr
Ok. Danke!

Ich habe einen Alix-Board für pfSense bestellt. Ich hoffe, es klappt mit dem Flashen dann gut.

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
18.10.2011 um 15:27 Uhr
Hi !

Zitat von istike2:
Ich habe einen Alix-Board für pfSense bestellt. Ich hoffe, es klappt mit dem Flashen dann gut.

Wieso flashen? Da wird nix direkt in das Alix geflasht! Da nimmst Du eine Compact Flash Karte und ein Tool (nur für Windows erforderlich, ist bei Linux nicht notwendig) zum Aufspielen der PFSense mittels eines Kartenlesers gibts für lau im Netz. Das ist absolut kinderleicht und klappt problemlos....

Schau dir aqui's Tutorial für das Captive Portal der Monowall an, dort findest Du auch die Infos (samt weiterer Links) wie man die Mono einrichtet (Das Vorgehen bei der PFSense ist gleich) und ein Tutorial, wie man VPN auf der Mono oder PFSense aufsetzt, hat er auch schon geschrieben.

mrtux
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte

DD-WRT im Router vs. PfSense auf ALIX-Board

Frage von istike2TK-Netze & Geräte5 Kommentare

Hallo, da einer unserer Alix-Boards kaputtging, überlege ich mir neu, ob der Nachfolger wieder ein Alix-Board mit pfSense oder ...

Router & Routing

OpenVPN mit DD Wrt

Frage von NeckCheckRouter & Routing21 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder mich nach einem Jahr dran versucht an meinem DD Wrt Router OpenVPN am ...

LAN, WAN, Wireless

DD-WRT (Auto-)Kanalwahl

gelöst Frage von DonJoeLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hi, ich habe das Problem, dass mein Notebook (WiFi Link 4964AGN), sich (fast) immer nur mit 20Mhz statt 40Mhz ...

Router & Routing

Speedport Hybrid - DD-WRT - OpenVPN ?

Frage von Motte990Router & Routing9 Kommentare

Guten Abend Leute, Ich sitze jetzt seit Stunden an dem Thema OpenVPN am DD-Wrt Router hinter einem Speedport Hybrid. ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 1 TagFirewall1 Kommentar

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...