Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Debian v-Server mit Squid-FTP oder Samba-OpenVPN und Webserver - Einsteiger Fragen

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

11.01.2014, aktualisiert 19:15 Uhr, 2998 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallöchen liebe Admins,

ich habe daheim einen kleinen Raspi stehen mit Debian Wheezy, da läuft Samba, ProFTPd, Apache2, MySQL und ein Squid drauf.

Nun habe ich von einem befreundeten Server anbieter, eine kleine Linux Kiste bekommen.
1GB RAM, 40GB HDD, 4x 3,2 GHz, 1 GBIT Anbindung

Auf dem Server ist Debian 6 installiert und ich versuche den Server im Moment ein wenig einzurichten scheitere aber klägilich dran!

Folgendes Szenario soll realisiert werden:

Habe bei dem Anbieter auch einen "großen" Windows Dedicated Server (2012R2 Datacenter, 13VM's), da ist unteranderem ein SQL, Exchange und Webserver mit drauf. Alles auf M$ basis.

Ich wollte nun gerne den kleinen V-Server zum absichern des ganzen Systems nutzen.
Squid 3 als Reverse Proxie z.B für die OWA Schnittstellen, Active Sync etc (gibts hier auch ne wunderbare Anleitung!)
OpenVPN um alle Windows Systeme via VPN zu vernetzten, dass die Server nicht mehr offen im Netz stehen.
Daheim habe ich auch noch einen TP-Link mit DD-WRT Firmware dieser soll sich dann auch mit dem OpenVPN Server verbinden.

Zu hause in einer Test-VM läuft der FTP/Samba Server zuverlässig und ohne Probleme, auf der VM im RZ kann ich mich leider mit keinem Benutzer authentifizieren, weder "root" "ftp" oder andere angelegt User.

Hier mal eine Visio Skizze, was ich meine:
48ebf3667665c93605a67cd84227ea5d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Was für Tipps könnt ihr mir sonst zur Absicherung geben?
SSH Port würde bereits geändert, root darf sich nicht via SSH einloggen, IPTabels muss ich mich noch reinfriemeln.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten!
Gerne nehme ich auch Installations Angebot zu einem Moderaten Preis an!
Mitglied: szifer
11.01.2014 um 23:15 Uhr
Ist nicht ganz einfach bei Deiner Beschreibung durchzublicken was jetzt eigentlich Deine Frage ist

Also zum härten würde mir spontan noch fail2ban einfallen. Und vielleicht noch keyfile basierte Authentifizierung für SSH.

Und Du willst jetzt den Squid per VPN mit den virtuellen Windows Maschienen vernetzen um den als Reverse-Proxy zu nutzen? Treibt das nicht die Latenz zu hoch? Und was haben jetzt Deine Kisten Zuhause damit zu schaffen?

Und auf welchen Dienst versuchst Du bei der Squid Kiste zuzugreifen? Also generell müssen natürlich die Ports offen sein, ist aber klar denke ich. Außerdem kannst Du mal Configs der Dienste Checken, da kann man oft angeben auf welchen Adressen die lauschen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
12.01.2014, aktualisiert 13.01.2014
Danke für die Antwort!

Es geht mir um die Funktionalität ob das ganze so realisiert werden kann.

Ich würde statt den öffentlichen IP's nämlich lieber Private Adresse nehmen (10.136.31.xxx)
Nur bekomme ich das ganze so geroutet?

Das Heimnetzwerk soll mit ins VPN, damit ich die Server Administrieren kann, möchte nicht mehr offene WIndows RDP Kisten mit 1,0GBit Glasfaser Anbindung am DE-CIX offen im Netz stehen haben...

Der SQUID soll nur zur veröffentlichung von Outlook Web App und Active Sync dienen, sowie meinem Netzwerkverkehr von daheim soll auch übern SQUID laufen.

Der VPN soll lediglich der SIcherheit dienen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.01.2014, aktualisiert um 17:58 Uhr
ICMP (Ping) solltest du auch abschalten um nicht Port oder Ping Scannern noch zu zeigen das da nochwas zum angreifen ist. Das geht mit
iptables -A INPUT -p icmp --icmp-type echo-request -j DROP
Ansonsten apt-get install fail2ban wie oben bereits erwähnt ist sicher nicht falsch und keinen Root Login zulassen /etc/sudoers entsprechend anpassen.
Kannst du dir ja vom RasPi abgucken und üben der hat das ja entsprechend !
VPN mit "ike" (Linux Version des Shrew Clients) oder OpenSwan ist natürlich noch sicherer. Grundlagen dafür mit IPsec findest du hier im Forum.
Hier sind ein paar weitere Grundlagentips zu Debian:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
Und das "möchte nicht mehr offene WIndows RDP Kisten mit 10GBit Glasfaser Anbindung am DE-CIX offen im Netz stehen haben..." ist wohl eher Wunschdenken eines Traumtänzers denn Realität...?!
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
12.01.2014 um 22:21 Uhr
"möchte nicht mehr offene WIndows RDP Kisten mit 10GBit Glasfaser Anbindung am DE-CIX offen im Netz stehen haben..."
Vor allem wollen die das beim DE-CIX garantiert nicht! Denn das ist zur zeit wohl das
aller letzte was die sich vorstellen können, Windows Server ohne Firewall davor in
deren Netzwerk! Des weiteren ist das so wie ich das sehe irgend wie auch nicht
so logisch wie Du das haben möchtest, ich habe das einmal aufgezeichnet so
wie Du es hier erfragt bzw. beschrieben hast und ich es verstanden habe.

Du willst von zu hause aus über den Squid Proxy auf die Server im anderen Rechenzentrum
zugreifen, ist das so richtig?

c432ebf7a26c6221e5214124f194d31b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern








Wenn dem so sein sollte, und ich will jetzt unken, aber dann würde ich an Deiner Stelle einfach eine
kleine Soekris net6501 kaufen und sie zu Hause hinstellen, das Geld hast Du nach einem halben Jahr
durch Einsparungen wieder raus. Und eine IP mit Domain kann man auch mieten!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
13.01.2014 um 08:17 Uhr
Ich bitte um Verzeihung es sind 1,0 GBit Anbindung, die fest zugesichert sind.

@D.o.b.b.y
Genau so meinte ich das

Besten Dank für den Tipp.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Openvpn - Auflösung v. Hostnamen
Frage von northernNetzwerke3 Kommentare

Hallo, ich habe eine Synology DS 415+ auf der OPEN-VPN-Server läuft. Wenn ich mich mit einem Client vebinde kann ...

Firewall

PFSense Squid Proxy über OpenVpn Verbindung nutzen

gelöst Frage von horstvogelFirewall4 Kommentare

Hallo, ich habe eine 2.3.2 PFSense mit aktiven OpenVPN Server und einem Squid Proxy mit Squid Guard. Soweit funktioniert ...

Samba

Samba 4.2.14 - 4.4.2 auf Debian 8.4

gelöst Frage von internet2107Samba2 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe eine Raspberry, installiert mit Debian Jessie. Bisher lief auf der Raspberry immer Samba 4.2.14 und ...

Debian

Squid Proxy auf Debian 7 - welche Hardwarevoraussetzungen - Empfehlungen ?

gelöst Frage von johanna-pDebian4 Kommentare

Liebe Gemeinde, welche Hardware-Voraussetzungen sind gegeben für einen Squid-Proxy auf Debian 7, der bis zu 200 PCs mit dem ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 1 StundeInternet

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 22 StundenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Windows 10

Windows 10 - Programme laufen schneller, wenn Sie mit Administratorrechten ausgeführt werden

Erfahrungsbericht von 1Werner1 vor 2 TagenWindows 1013 Kommentare

Moin, das wollte ich erst nicht glauben, aber es ist so. Wenn Ihr ein Programm mit Administratorrechten unter Windows ...

Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenSicherheits-Tools8 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Telefonanlagen - Welche gibt es
Frage von Xaero1982Hardware38 Kommentare

Nabend Zusammen, ich suche eine neue TK Anlage und mein Auftraggeber will jetzt was völlig neues - State of ...

Server-Hardware
Kompatibilität Tray für HP Proliant DL385 G10 vs. G8, G9
Frage von chris123Server-Hardware19 Kommentare

Hallo, weiß einer der hier anwesenden, ob die Trays für 2,5 " HDDs zwischen einem DL 385 G10 und ...

Outlook & Mail
Office 365 mit Email-Profil installieren
gelöst Frage von 139221Outlook & Mail18 Kommentare

Hallo, kurz zu meiner Person: Vor ungefahr 10 Jahren habe ich eine Umschuldung zum Fachinformatiker für Systemintegration gemacht aber ...

LAN, WAN, Wireless
Intel(R) PRO Wireless 3945ABG
gelöst Frage von Leon509LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo, habe ein Laptop Fujitsu (Intel, 4GB, 2GHz, Windos10, Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG ) ein O2 DSL Anschluss Home50. Leider ...