Dell Latitude D820 - was machen mit Smartcard

Mitglied: fakespace

fakespace (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2006, aktualisiert 23:50 Uhr, 19904 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo


hab hier schon oft gute Sachen gefunden, aber jetzt schreib ich eben mal ;)



Möchte mir für mein Studium ein Notebook kaufen. Wird wohl das Latitude D820 werden.

Nun hab ich gelesen, dass das auch einen Smartcard reader hat.
Allerdings weiss ich über die Karten fast nichts, mehr oder weniger nur das, was auf wikipedia steht ;)

Nun wollte ich fragen, was ich damit denn machen kann, auf was ich dann im speziellen Fall achten muss usw.

Oder ob das Ding mir gar nichts bringt ;)




Also danke schonmal für Antworten und oder oder Links zu weiteren Informationen, Tutorials usw.


Danke
Mitglied: Rafiki
01.09.2006 um 21:15 Uhr
Hallo "fakespace"

Ich habe nie probiert ob man diesen Smartcardreader auch für Starmoney oder andere Homebanking Software nach dem HBCI Standard gebrauchen kann. Jeden falls kannst du ihn nicht zum Premiere gucken verwenden. Wenn ich mich recht entsinne legt Dell im keine Software bei.

Es gibt eine zusätzliche Software ( http://www.360degreeweb.com/ ), die für große Firmen gedacht ist. Damit kannst du Smartcards verwalten und an die Mitarbeiter ausgeben. Die Smartcard könnte zum anmelden am Notebook verwendet werden. Meistens wird aber nur ein Teil der Festplatte (Eigene Dateien) verschlüsselt. Der Schlüssel, das so genannte private Zertifikat, wird dann auf der Smartcard gespeichert und ist dort gut vor Hackern geschützt.

Wenn du die Karte von deiner Krankenkasse oder die Handy-SIM Karte (Telefonbuch) auslesen möchtest, dann probier doch mal die Software von Cyberjack aus. Ich weiß nur nicht ob die Software exklusiv mit Cyberjack Geräten arbeitet oder auch mit anderen.

Gruß Rafiki
PS: Bitte bewerten wenn Hilfreich.
Bitte warten ..
Mitglied: fakespace
01.09.2006 um 21:24 Uhr
Hehe, nein, Premiere wollte ich nicht damit schauen ;)

Hab auf der Dell Seite gelesen, dass das zum "3 Phasen Schutz" gehört.

1. Smartcard
2. Passwort
3. Fingerabdruckscanner (optional)


"Für das SmartCard-Lesegerät sind sowohl eine Karte als auch ein Passwort zum Starten des Betriebssystems erforderlich."
Das hört sich also sogar nach einer Hardwarelösung an. Nun hatte mich interessiert, ob vielleicht im Zussamenhang mit der SATA Platte die ganze HDD verschlüsselt werden kann. Das wäre natürlich etwas gewesen, was mir gefallen hätte. Denn alles was Betriebssystemabhängig ist kommt für mich wohl nicht in Frage, da ich nicht auf Windows zurückgreifen werde.


Naja, danke auf jeden Fall für Deine Antwort, vielleicht melden sich ja noch ein paar Leute, die vielleicht schon ein D820 haben.
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
01.09.2006 um 23:46 Uhr
Anmelden und Daten auf Platte verschlüsseln mit Smartcard kenne ich von Acer.
Vorteil: Smartcard raus und der Rechner ist gelockt.

Das alles geht zwar theoretisch aber die mitgeliefert Software ist sowas von schlecht, dass ich überall die Smartcard wieder entfernt habe.

Fazit: Gute Idee, schlechte Umsetzung.
Bitte warten ..
Mitglied: fakespace
01.09.2006 um 23:50 Uhr
Hmmm, naja, dann warte ich mal ab, was Dell dazu sagt, bzw. was ich für Efahrungen damit mache, genommen wird das D820 so oder so.

Oder vielleicht schreibt noch jemand, der schon eins hat ;)



Danke auf jeden Fall
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10
lukas0209Vor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo Community, ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Windows Netzwerk
WTS-Anmeldung per RDP am Wochenende verbieten?
MuM2810Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns Windows Server 2016 mit 2 Terminal Servern im Einsatz. Wie aus dem Titel schon ersichtlich ist, ist bei ...

Netzwerkgrundlagen
Frage zu LWL Kabel
gelöst NominisVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo, ich habe nur mal eine kurze Verständnisfrage. Es geht um die Verbindung bzw. Anbindung von Switches (Cisco 48Port 10/100/1000 MBit mit 2 SFP+ ...

Microsoft
Microsoft Teams - "bitte wenden Sie sich an (. . .) um Teams für "domäne" zu aktivieren" nur bei einem Benutzer
eastfrisianVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben bei uns Teams als Hybridversion eingeführt (Exchange on premise, AD-Sync in die Cloud) und nutzen Teams über das basic-Abonnement. Während ...

Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 12 StundenInformationMicrosoft3 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Netzwerke
Keine Versand von Mails von der Firmen zur Privaten E-Mailadresse möglich
blaub33r3Vor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, wieso kommt der User keine Mails mehr? Der Sender wird als Spamer betrachtet? 1. Mailing an andere Privaten Adressen / Firmen Adressen ...

Netzwerke
Netzwerklaufwerk - Nur Lesen (Streamen)
CryexXVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich hab mal ne Frage und hoffe auf Lösung. Mir schießt aktuell keine in den Kopf :( Ich möchte ein Netzlaufwerk freigeben. Auf ...