Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen

bama1971
Goto Top
Hallo @ ALL
Ich habe einen Rechner mit frisch aufgesetztem Windows 10 Pro 20H2 64bit.

Wenn ich das Kennwort vom Benutzer über STRG+ALT+ ENF ändern möchte bekomme ich die Fehlermeldung

"Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen."

Dann kommt die Meldung das der Rechner in einer Minute neu gestartet werden muß.

Nach dem Neustart ist das Kennwort geändert.

Ich hab mich durch Google gekämpft und finde z.B. folgende Anleitunge

Link zu Anleitung IONOS RPC

Jedoch funktioniert diese nicht.

Jemand ein Idee oder bin ich nur wieder nicht in der Lage richtig zu googeln.

BAMA
Kommentar vom Moderator tomolpi am 11.12.2020 um 08:52:00 Uhr
Titel korrigiert

Content-Key: 630131

Url: https://administrator.de/contentid/630131

Ausgedruckt am: 14.08.2022 um 03:08 Uhr

Mitglied: Bingo61
Bingo61 10.12.2020 um 13:28:43 Uhr
Goto Top
RPC Dienst ist gestartet?
Mitglied: BAMA1971
BAMA1971 10.12.2020 um 14:08:35 Uhr
Goto Top
Der Dienst Remoteprozeduraufruf (RPC) läuft.
Auch der Dienst DCOM der in der Anleitung steht läuft.
Stehen beide auf Automatisch und können nicht von Hand neu gestartet werden....
Mitglied: BirdyB
BirdyB 10.12.2020 um 16:52:15 Uhr
Goto Top
der remoteprozedurauflauf ist fehlgeschlagen - birdyb - administrator
Mhm, ein Remoteprozedurauflauf... Lecker... Wobei: Ich mag lieber Nudelauflauf face-wink


Steht irgendetwas im Ereignislog?