Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DFSR WMI Abfrage

Mitglied: datoda
Hallo Leute,

ich habe eine Frage, auf die mir das Internet bis jetzt keine Antwort geben konnte.
Ich frage den Backlog unserer DFRS Replikationen über die WMI Datenbank ab.

Ich gehe auf den Spalte "UpdatesToBeTransferred" in der Tabelle "DFSRSyncInfo". Nun gibt es aber noch einen Spalte namens "UpdatesNotTransferred" welche ich nicht weiß, was dieser Wert auszusagen hat.

Kann mir das jemand beantworten?
Danke!

Content-Key: 226952

Url: https://administrator.de/contentid/226952

Ausgedruckt am: 20.09.2021 um 03:09 Uhr

Mitglied: colinardo
colinardo 17.01.2014, aktualisiert am 20.01.2014 um 10:35:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @datoda:
Ich gehe auf den Spalte "UpdatesToBeTransferred" in der Tabelle "DFSRSyncInfo". Nun gibt es aber noch einen
Spalte namens "UpdatesNotTransferred" welche ich nicht weiß, was dieser Wert auszusagen hat.

Kann mir das jemand beantworten?
Hallo tobdad,
siehe: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb540021%28v=vs.85%29.aspx

Grüße Uwe
Mitglied: datoda
datoda 18.01.2014 um 09:20:50 Uhr
Goto Top
Hallo Uwe,

danke für deine Antwort.
auf der msdn Webseite hab ich auch schon nachgelesen. Hier findet man aber auch "UpdatesToBeTransferred" mit der Beschreibung:
"The total number of updates that need to be synchronized with the partner."

Welcher Wert wäre hier dann wirklich mein Backlog? Ist der Wert "UpdatesToBeTransferred" die vorbereiteten Blöcke im Staging Ordner welche dann synchronisiert werden? Das verwirrt mich ein wenig...

Gruß Tobi
Mitglied: colinardo
colinardo 18.01.2014 aktualisiert um 11:11:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @datoda:
Welcher Wert wäre hier dann wirklich mein Backlog? Ist der Wert "UpdatesToBeTransferred" die vorbereiteten
Blöcke im Staging Ordner welche dann synchronisiert werden? Das verwirrt mich ein wenig...
Bin da jetzt nicht so aktuell im Thema, aber auf der MSDN-Seite steht das UpdatesToBeTransferred nur für InBound-Connections gilt also wahrscheinlich für alles was reinkommt:
> Welcher Wert wäre hier dann wirklich mein Backlog?
Verstehe nicht was du damit meinst. Du willst den Status der Synchronisierung auslesen oder was ? (Dafür gäbe es ja die Eigenschaft 'State')

Grüße Uwe
Mitglied: datoda
datoda 20.01.2014 um 08:30:15 Uhr
Goto Top
Hallo Uwe,

den 'State' lese ich bereits aus.

Ich habe bei uns in der Firma ein DFSR Monitoring über Powershell aufgebaut. Die Werte, die ich hier aus der WMI Datenbank auslese übertrage ich an unser Monitoringsystem Zabbix.

In meinem Fall sieht das dann so aus:
Ich habe einen Server, auf dessen WMI Datenbank (Tabelle 'DFSRSyncInfo') ich zugreife (z.B. ist das mein 'Server1'). Dieser Server1 kommt in meiner Datenbank in der Spalte 'MemberName' vor. Dann frage ich die Server ab, mit denen ich eine Replikation am laufen habe. Dies wird in der Datenbank in der Spalte 'PartnerName' geführt (Nehmen wir hier 'Server2'). Ich frage dann noch ab, dass die Spalte 'Inbound' mit dem Wert 'true' zurückgegeben wird. Somit sehe ich alle Replikationsinfos von Server2 in Richtung Server1.

Get-WMIObject -query "select UpdatesToBeTransferred from DfsrSyncInfo where Inbound='True' and PartnerName='Server2' and MemberName='Server1' and ReplicationGroupName='ReplikationsGruppenName'"

Meine Frage wäre nun, welchen Wert ich als Backlog verwenden kann. Ich will wissen, wie viele Pakete noch zu replizieren sind, damit die Stände beider Ordner wieder synchron sind. Hier habe ich die Spalten 'UpdatesNotTransferred', 'UpdatesToBeTransferred' und 'UpdatesTransferred'.

Normalerweise ist es doch so, wenn an einem Standort Daten geändert werden, sollte der Wert des 'Backlogs' ansteigen, da er jetzt Daten zum Abgleichen neu synchronisieren muss. Wenn die beiden Datenstände nun wieder synchron sind, sollte der Backlog auf '0' springen, da keine Daten mehr zum Synchronisieren vorliegen.

Zurzeit frage ich den Wert 'UpdatesToBeTransferred' ab, zweifle aber allmählich daran, ob dieser Wert auch das zurück gibt was ich sehen will. Wenn Daten repliziert werden, steigt dieser Wert max. auf ca. 120 und bleibt hier aber auch solange stehen, bis die Daten wieder synchron sind.
Normalerweise sollte es doch so sein, dass wenn Daten synchronisiert werden, der Wert auf 1000 ansteigt und dann allmählich nach unten geht, z.B. bei der nächste Abfrage (welche alle 15 Minuten passiert) sollte der Wert doch dann mal bei 850 und dann bei 700 landen, bis er eben final 0 erreicht.

Deswegen auch meine Frage, wie ich den Wert des Backlogs ermitteln kann. Ich hoffe meine Erklärung hier liefert nun ein bisschen Aufschluss über mein Problem! Danke! :) face-smile

Gruß Tobi
Mitglied: datoda
datoda 03.02.2014 um 17:51:39 Uhr
Goto Top
Nun keiner mehr eine Idee?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 23 StundenFrageServer6 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 1 TagFrageWindows Installation5 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
Rechner im Netzwerk frieren nach Neustart einCZF-MarkusVor 11 StundenFrageWindows Netzwerk12 Kommentare

Seit einer Woche frieren unsere Rechner (Windows 10) im Firmennetzwerk nach einem Neustart ein, mal ist es die Outlook.exe, mal die Explorer.exe, mal die .exe ...

question
Suche CPU-Tabelle als CSV oder XLS gelöst SarekHLVor 17 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine Tabelle möglichst aller 64Bit-PC- und Notebook-Prozessoren im CSV-, ODS oder XLS/XLSX-Format mit Bezeichnung, Anzahl der Kerne, Geschwindigkeit und vielleicht sogar ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...

question
Kauftipp für einfaches KabelmodemTheEPOCHVor 13 StundenFrageHardware5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte eine kleine Kaufberatung. Ich suche ein ganz einfaches Kabelmodem. Das Gerät soll vor eine OPNsense und das Internet bereitstellen. DOCSIS 3.0 ...

question
VPN-IPSec Ports "doppelt" nutzen? gelöst VisuciusVor 15 StundenFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo in den ruhigen Sonntag Nachmittag, ist vermutlich ne "dumme" Frage aber ich habe es noch nie probiert und möchte mir mein bestehendes VPN-Setup auch ...