Diverse Probleme mit Windows und installierten Programmen - Virus?

olelaurisch
Goto Top
Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen diverse Probleme mit meiner Windows XP Pro SP 2 Installation. Ich versuche diese Probleme jetzt mal aufzulisten und hoffe, dass jemand von euch sich darauf einen Reim machen kann:

  • Internet Explorer: Das Öffnen von Links in neuen Fenstern ist nicht mehr möglich. Das neue Fenster bleibt leer.
  • Windows Media Player: Beim Versuch den MP zu starten, bekomme ich nur die Fehlermeldung "Interner Anwendungsfehler".
  • Microsoft Excel: Beim Öffnen von Excel bekomme ich (zur Zeit) die Fehlermeldung "VBE6EXT.OLB" konnte nicht geladen werden" und danach "Unerwarteter Fehler (50001)". Excel startet aber trotzdem.
  • Microsoft Word: Beim Öffnen von Word wird sofort der Installer gestartet und versucht irgendwelche Komponenten nachzuinstallieren. Dieser bricht dann nach einiger Zeit mit der Fehlermeldung "Fehler 1309. Fehler beim Lesen von Datei F:\SKU011.CAB." ab, was vermutlich daran liegt, dass die Office-CD nicht im Laufwerk ist.
  • VMWare Workstation: Wenn ich die Anwendung starte, bleibt das Hauptfenster, in dem sonst die verschiedenen Reiter für die installierten VMWares sind leer.


Alle geschilderten Problem sind praktisch zeitgleich aufgetreten, haben also sehr wahrscheinlich die gleiche Ursache. Ich bin mir aber nicht darüber bewusst, irgendetwas am System gemacht zu haben, dass diese Probleme ausgelöst haben könnte.
Ich arbeite für gewöhnlich ohne Adminrechte auf meinem PC, gebe Sie mir nur temporär oder für bestimmte Anwendungen.

Eine Suche mit Antivir, Spybot Search & Destroy, Adaware, CWShredder und HiJackThis ist für mich unauffällig gewesen. Außer ein paar Cookies haben die nichts gefunden.

Nun stehe ich mit meinem Latein am Ende und hoffe auf eure Hilfe!

Gruß,
Ole

Content-Key: 66950

Url: https://administrator.de/contentid/66950

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 20:06 Uhr

Mitglied: webnob
webnob 23.08.2007 um 18:38:39 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe gestern ein ähnliches Prob geschildert. Bei mir wurde per automatisches Update "Software Distribution Service 3.0" von Microsoft installiert, danach ging nichts mehr.

Starte doch mal das XP im abgesicherten Modus (F8 beim Booten drücken) und schau nach, ob du einen Wiederherstellungspunkt vor diesem Update nutzen kannst. Wenn's danach geht, liegt es wohl an diesem tollen neuen Tool von Microdoof.
Mitglied: OleLaurisch
OleLaurisch 23.08.2007 um 19:16:44 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich sehe bei mir kein "Software Distribution Service 3.0". Und meine Fehlersymptomatik ist auch etwas anders als bei Dir.

Gruß,
Ole
Mitglied: Hagbard-Celine
Hagbard-Celine 23.08.2007 um 19:26:56 Uhr
Goto Top
Hi Ole,

so wie ich das sehe sind bis jetzt nur Microsoft Anwendungen die Probleme machen
ist das richtig ? Funktionieren andere Anwendungen z.B. Spiele ? Winamp ? etc. ?

Wäre mal ganz gut wenn du dazu kurz
Informationen abgeben könntest.


PS: Hast du die automatischen Updates von Windows aktiviert ?!

Viele Grüße

Hagbard
Mitglied: OleLaurisch
OleLaurisch 23.08.2007 um 20:03:07 Uhr
Goto Top
Hallo Hagbard,

in der Tat machen Microsoft-Anwendungen des Großteil der Probleme aus. Außer VMWare, welches in Version 5.5, die ich verwende, noch nicht von Microsoft stammt.

Aber ansonsten machen andere Programme in der Tat keine Probleme - zumindest habe ich keine bemerkt.

Gruß,
Ole
Mitglied: OleLaurisch
OleLaurisch 24.08.2007 um 12:04:14 Uhr
Goto Top
Was ich noch vergessen hatte: ja, die automatischen Updates sind aktiviert. Das letzte wurde, wenn ich das unter Systemsteuerung -> Software richtig sehe am 17.08. durchgeführt. Könnte also zeitlich mit dem Problem zusammen hängen.