tripplesixer
Goto Top

DNS Konfiguration für SBS 2011 via Dyndns.org (ProAccount)

Hi,

ich wollte mal von jemandem wissen, der sich auskennst in Sachen DNS, ob ich meine Einstellungen richtig gemacht habe.

Ich habe seit geraumer Zeit eine feste IP und möchte nun das mein SBS Mails selbst annimmt und verteilt, ohne wie alt bekannt alles über die Popcon oder Popconnect Schiene zu machen.

Ich hatte auch schon erfolg - leider, weil ich meine Finger nicht still halten kann, wieder ein Problem.

Deshalb meine Frage ....

sieht das gut aus?

8b69f947a090484b7149ef3868248a7d


Gruss, Trip

p.s. was man leider auf dem Bild nicht sieht ist der MX Eintrag. Dieser zeigt auf meindomain.tld.

Content-Key: 192076

Url: https://administrator.de/contentid/192076

Printed on: February 1, 2023 at 22:02 o'clock

Member: keine-ahnung
keine-ahnung Oct 01, 2012 at 22:52:16 (UTC)
Goto Top
Moin,

vorweg mal die Frage, was der Schrott mit dynDNS soll, wenn Du eine statische Adresse hast ??

LG, Thomas
Mitglied: 108012
108012 Oct 02, 2012 at 00:33:58 (UTC)
Goto Top
Hallo tripplesixer,

ich würde alleine des Spams wegen sogar auf popcon pro umsteigen und das so lassen!

Bei der anderen Sache hat keine#ahnung natürlich den Vogel schon abgeschossen also entweder Du hast eine
feste (statische) IP Adresse oder Du benutzt DynDNS.org weil Du eben keine feste IP Adresse hast!

Gruß
Dobby
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 02, 2012 updated at 06:00:21 (UTC)
Goto Top
Zitat von @keine-ahnung:
vorweg mal die Frage, was der Schrott mit dynDNS soll, wenn Du eine statische Adresse hast ??

Hallo ka,

Bevor Du loswetterst, solltest Du wissen, das dyndns auch ein Domain-Dienstleister ist, bei dem man ganz normal seine Domaingeschäfte abwickeln kann. Wenn man denen Geld gibt, machen die das sogar ganz ordentlich.

Von daher ist es kein Unterschied, ob man sowas bei dyndns, strato, hetzner oder irgendjemand anderem macht.

lks
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 02, 2012 at 06:08:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @108012:
also entweder Du hast eine
feste (statische) IP Adresse oder Du benutzt DynDNS.org weil Du eben keine feste IP Adresse hast!

Auch Dir:

dnydns.com ist ein Dienstleister:

man kann die auch mit fester IP-Adresse nutzen.

Irgendjemand muß die Namensauflösung machen und das kann genauso bei dyndns geschehen, als wenn man es bei strato, hetzner & Co macht.

lks
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 02, 2012 at 06:13:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

das Fragenzeichen hinterer Delegation würde mir zu denken geben. Ich kenne das Interface von dyndns nicht, daher kann ich nicht viel dazu sagen.

Ansonsten sind das normakle A-records mit ein paar CNAMEs, wenn die IP-Adressen stimmen und keine Tippfehler drin sind, sollte das o.k sein.

lks

PS: Da meine Kristallkugel gerade kaputt ist:

Was genau ist jetzt Deinproblem?

PPS: Man kann mit dig ganz einfach die antworten des NS abfragen, auch die das primary, um zu prüfen, was andere für Antworten bekommen.
Member: der-von-der-EDV
der-von-der-EDV Oct 02, 2012 at 06:32:49 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,
mach mal folgendes:

1.) A Eintrag für deinen Mail Server (zB mail.domain.tld) welcher auf deine IP zeigt
2.) MX Eintrag auf diesen A Eintrag (hier zB mail.domain.tld)

Grüße
der von der EDV
Member: der-von-der-EDV
der-von-der-EDV Oct 02, 2012 at 06:36:49 (UTC)
Goto Top
Zitat von @der-von-der-EDV:
Guten Morgen,
mach mal folgendes:

1.) A Eintrag für deinen Mail Server (zB mail.domain.tld) welcher auf deine IP zeigt
2.) MX Eintrag auf diesen A Eintrag (hier zB mail.domain.tld)

Grüße
der von der EDV


3.) die Firewall die vor dem Server hängt muss natürlich auch eine entsprechende Konfig haben
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Oct 02, 2012 at 07:51:52 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Hallo ka,

Bevor Du loswetterst ...

Ich wettere doch gar nicht,ich bin immer lieb face-wink

Irgendwie passt das aber nicht:

p.s. was man leider auf dem Bild nicht sieht ist der MX Eintrag. Dieser zeigt auf meindomain.tld.

Klingt für mich wie: Ich habe meine Domain, mit der ich synchronisierenwill, nicht bei DYNDNS.COM gehostet ...

LG, Thomas
Member: tripplesixer
tripplesixer Oct 02, 2012 at 09:33:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Rückmeldung ;)

Sind auf jeden Fall ein Paar gute Tips und Antworten dabei, vielen Dank.

wg. fester IP:

Ich lebe in der Schweiz und habe ein 50K Cablemodem. Der schweizer Anbieter Cablecom wechsel die IP nicht. Ich habe jetzt seit ca. 13 Monaten ein und die selbe IP für $$$ nothing $$$.

Und weil DYNDNS immer ein treuer und einwandfrei funktionierender Anbieter war, habe ich mich hierfür entschieden. 30 Dollar im Jahr sind ok.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich alles richtig konfiguriert habe.
Das Thema DNS, MX, PTR, reverseLookupZone, forwardLookupZone, autodiscovery usw. sind ganz neu für mich.

Wg. Spam vs. PopCon:
Ich sag nur Forefront ;)

Russ aus der Schweiz,

Trip

(exil Deutscher)