hokaido
Goto Top

Docker: Unable to pull image from docker hub

Hallo,

ich wollte mir von Docker Hub div. neue Images laden bekomme aber seit Tagen immer diesen Fehler:

Error response from daemon: Get "https://registry-1.docker.io/v2/": net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers)

Alternativ diese Fehler:
Error response from daemon: Get "https://registry-1.docker.io/v2/": dial tcp 44.194.5.25:443: i/o timeout
bzw
Error response from daemon: Get "https://registry-1.docker.io/v2/": context deadline exceeded


Ubuntu 20.04 LTS Server auf einem vServer bei Netcup.

Ich habe auch schon - wie oft vorgeschlagen - andere Server in der /etc/resolv.conf eingetragen, bringt aber keine Abhilfe.

Hat jemand einen Tipp?

Danke

Content-Key: 3490603084

Url: https://administrator.de/contentid/3490603084

Ausgedruckt am: 26.09.2022 um 21:09 Uhr

Mitglied: radiogugu
radiogugu 30.07.2022 um 08:09:07 Uhr
Goto Top
Moin.

Ist eine Firewall vor dem Ubuntu Server, welche hier blocken könnte?

Kann die VM denn die Hosts, wie auch IPs erreichen via Ping und NSLookup?

Mal von einem anderen PC oder Server dasselbe versucht?

Gruß
Marc
Mitglied: yoppi1
yoppi1 30.07.2022 um 10:43:54 Uhr
Goto Top
Bist vielleicht in das "rate limit" reingerauscht:

Spoiler: Der Zugriff auf Images beim Docker-Hub ist eingeschränkt.

https://docs.docker.com/docker-hub/download-rate-limit/

Guck mal, ob Du einen HTTP-Fehler 429 irgendwo siehst.

Soweit ich weiss, geht das über IP-Adressen. Wenn Du also nicht der einzige bist, der die IP-Adresse nutzt (die, die nach Außen genutzt wird, nicht die private, interne im NAT), dann kommt die Begrenzung ziemlich schnell. Es spricht viel dafür, dass es das ist oder die IP-Adresse eventuell gesperrt ist. Das passiert häufig mit vServern beliebiger Anbieter. Die IP-Adressen werden für verschiedene Kunden wieder verwendet und es kommt ziemlich oft vor, dass vServer für Unfug missbraucht werden und mal mindestens auf schwarzen Listen für den Mailversand landen. Oder auf der schwarzen Liste bei Docker ;)
Mitglied: hokaido
hokaido 30.07.2022 um 23:21:16 Uhr
Goto Top
@yoppi1:
Ich bin der einzige, und nein das Limit ist nicht überzogen. Auch ist die IP sauber, der Server ist zeit Monaten in meiner Hand und hat bis vor Tagen einwandfrei funktioniert.

@radiogugu:
ping geht nicht, nslookup auf 44.194.5.25:
25.5.194.44.in-addr.arpa name = ec2-44-194-5-25.compute-1.amazonaws.com.

In der Firewall wird nix geblockt, selbst wenn ich ufw deaktiviere bekomme ich die Fehler
Mitglied: hokaido
Lösung hokaido 01.08.2022 um 08:19:35 Uhr
Goto Top
Ohne dass ich was geändert habe, funktioniert es jetzt wieder...