Docusnap vs. I-doit

Mitglied: Enr.Mue

Enr.Mue (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2021 um 14:43 Uhr, 582 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich Rahmen meines IHK Abschlussprojekts werde ich eine IT-Dokumentationssoftware testen. Habe dazu Docusnap gewählt aber muss diese Entscheidung auch begründen, gerade weil sie etwas teurer ist als andere. Bin noch auf I-doit als Konkurrent gestoßen. Mir ist aber nicht ersichtlich was die besser oder schlechter kann als Docusnap. Kann mir hier jemand Argumente gegen I-doit und für Docusnap nennen? Gibt es vielleicht noch andere Software die ich in meinen Vergleich mitreinnehmen sollte?
Mitglied: Doskias
03.05.2021 um 15:02 Uhr
Moin,


Hallo, ich Rahmen meines IHK Abschlussprojekts werde ich eine IT-Dokumentationssoftware testen.
Testen ist immer gut

Habe dazu Docusnap gewählt aber muss diese Entscheidung auch begründen, gerade weil sie etwas teurer ist als andere.
Auf welcher Grundlage hast du denn deine Entscheidung für Docusnap getroffen?

Bin noch auf I-doit als Konkurrent gestoßen.
Konkurrenz belebt das Geschäft

Mir ist aber nicht ersichtlich was die besser oder schlechter kann als Docusnap.
Dann hast du wohl nicht ausgiebig genug getestet

Kann mir hier jemand Argumente gegen I-doit und für Docusnap nennen?
Du stellst die Frage an sich schon falsch. Wenn du es wirklich testen Willst, muss das Ergebnis offen bleiben. Du willst nur Antworten die deine (offenbar subjektive) Entscheidung stützen.

Gibt es vielleicht noch andere Software die ich in meinen Vergleich mitreinnehmen sollte?
Die Frage ist doch nur Alibi. du willst doch gar nichts anderes als DocuSnap

Mein Tipp: Mach eine Nutzwertanalyse zwischen den beiden Produkten. Verteile die Gewichtung und vergib Punkte. Da du die Kriterien und Gewichtung selbst festlegst, wird am Ende (wenn du es richtig machst) Doku-Snap gewinnen. Und die erste Frage der Prüfer, was das Problem bei der Nutzwertanalyse ist, nämlich dass es deine bzw. eure subjektive Meinung widerspiegelt, hast du auch gleich beantwortet.

Gruß
Doskias
Bitte warten ..
Mitglied: Enr.Mue
03.05.2021 um 17:47 Uhr
Ich glaub ich habe meine Frage nicht vollständig formuliert. Du hast vollkommen recht. Ich hatte von Anfang an vor Docusnap zu testen und keine andere Software. Der praktische Teil ist auch schon zu 100% abgeschlossen. Es geht jetzt nur noch um die Note meiner Projektdokumentation. Ich brauch eben einen "kaufmännischen" Teil in meinem Projekt. Die Nutzwertanalyse werde ich auf jeden Fall machen. Aber brauche jetzt eben Dinge, in denen I-Doit oder eine andere Software messbar schlechter ist als Docusnap, damit ich eben die Nutzwertanalyse durchführen kann und mich dann auf Docusnap festlegen kann :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
03.05.2021 um 21:04 Uhr
Moin,

also wenn der praktische Teil schon durch ist:
nach welchen Kriterien hast du denn nun Docusnap gewählt?
Oder war es zu Beginn deiner Arbeit die einzige Lösung, die du gefunden/ gekannt hast?


Ansonsten musst du halt kreativ sein/ werden:
Kriterium Usability: Docusnap machte den besseren Eindruck und lies sich in deinen Augen besser bedienen
Kriterium Reporting: du hast hier aus deiner SIcht bessere/ elegantere Möglichkeiten berichte zu erstellen
Kriterium Schnittstellen: Die ANbindung an/ von Drittanbietersoftware (z.B. ERP) ist besser
....

Also in die Richtung die Nutzwertanalyse auch gehen lassen


Achja: Ich kenne keines der beiden Produkte, daher weiss ich nicht, ob Docusnap tatsächlich in den o.g. Punkten besser ist. Aber in diese Richtung würde ich mal schauen.


Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
03.05.2021 um 21:35 Uhr
Zitat von @Enr.Mue:

Ich glaub ich habe meine Frage nicht vollständig formuliert. Du hast vollkommen recht. Ich hatte von Anfang an vor Docusnap zu testen und keine andere Software. Der praktische Teil ist auch schon zu 100% abgeschlossen.
Aber dann passt es doch jetzt nachinein nicht mehr zu deinem Projekt, wenn du es nicht wirklich gemacht hast ;-) face-wink Außerdem: muss die DOku nicht schon eingerreicht sein? Oder ist das von IHK zu IHK unterschiedlich?

Es geht jetzt nur noch um die Note meiner Projektdokumentation. Ich brauch eben einen "kaufmännischen" Teil in meinem Projekt.
Den hast du ja schon, wenn du die Kosten berechnest und einmal den AUfwand mit und ohne Docu-Snap gegenüber stellst.

Die Nutzwertanalyse werde ich auf jeden Fall machen. Aber brauche jetzt eben Dinge, in denen I-Doit oder eine andere Software messbar schlechter ist als Docusnap, damit ich eben die Nutzwertanalyse durchführen kann und mich dann auf Docusnap festlegen kann :) face-smile
Denk dran: Du stellst du Messkreterien auf. Du wirst nicht drum herum kommen dir eine zweite Lösung anzuschauen, damit du die Kriterien aufstellen kannst. Die Meinung hier wird dir ggf. im Gespräch nichts bringen, wenn das kritisch hinterfragt wird und die die ALternative gar nicht kennst.

zu dem was @em-pie schon schreibt: Support ist immer ein schönes Thea,. Schnell und kostenpflichtig, gegen lange Forensuche? Billig ist nicht immer Besser, das gilt auch für die Analyse. Wenn die teurer Lösung mit Leistung überzeugt, kann sie durchaus besser sein als die günstige.

Kenne leider Docu-Snap nur aus dem Jahr 2016 und sonst auch nichts.

Gruß
Doskias
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzen für Virtualisierungshost
TakworianVor 1 TagFrageWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich werde demnächst einen HA-Cluster aus 3 x HP DL580 in Betrieb nehmen. Der Cluster wird unter Proxmox betrieben und es sollen diverse ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 12 StundenAllgemeinNetzwerke11 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Router & Routing
Suche Tipps für Selfmade-Load-Balancing-Router auf HP MicroServer Gen10+
gelöst MagicChris86Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen HP MicroServer Gen10+ Performance übrig, der bei einer Kundin rausgeflogen ist, weil sie mehr Power brauchte für Desktopvirtualisierung für ...

Webentwicklung
Webdesigner ist verschwunden
Janno100Vor 21 StundenFrageWebentwicklung3 Kommentare

Hallo zusammen Kunde hat einen Webdesigner der die Domain des Kunden vor einigen Jahren einfach unter seinen eigenen Name weiter geführt hat. Diese haben ...

Windows 7
Win7 64bit - ssd - Dateien verschwinden
rellixVor 1 TagFrageWindows 77 Kommentare

Grüße in die Runde, ich hab nach 20+ Jahren IT Erfahrung viel gesehen und schreibe hier meist erst, wenn ich keine Idee mehr habe ...

Netzwerke
Sporadisch, temporäre nicht erreichbare IPs
BlueBookVor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem seit mehreren Monaten schon mit meinem Netzwerk. Ich hoffe jemand hat eine Idee oder einen Tipp. Hin und ...

Router & Routing
Routing Verständnisfrage
gelöst GrueneSosseMitSpeckVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Moin, ich steh gerade etwas auf dem Schlauch. Ich habe im Wesentlichen zwei Netze: 1.) 192.168.0.0 / 24 Das ist das Netz hinter meinem ...

Netzwerkgrundlagen
Aufgabe - Subnetting
gelöst cornflakes01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hi, bin zufällig auf diese Seite gestoßen und habe eine Frage bezüglich Subnetting. Wir haben kurz vor unserer Abiturprüfung eine Aufgabenstellung im Unterricht behandelt, ...