Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DOS Boot-Disk an Windows Shares

Mitglied: mambomania
Hallo!
Ich suche dringend eine Bootdiskette, mit der ich in DOS booten und an einenen Windows-Rechner per Peer-to-peer Netz kann. Ziel ist es ein Netzwerklaufwerk per net use zu mounten. Meine Versuche mit "Bart's Network Boot Disk" scheitern an der Inkompatibilität meiner Netzwerkkarte (obwohl es sich um eine Intel e100bodi handelt).

Kann mir jemand helfen?
Danke!

Gruß,
Mambomania

Content-Key: 1524

Url: https://administrator.de/contentid/1524

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 21:06 Uhr

5 Kommentare
Mitglied: stobs
geh mal auf die seite www.bootdisk.de
Mitglied: luke
Hallo,

hast du denn den DOS Treiber für die NIC? Wenn ja, ist dieser Treiber in den Startdateien unter A:net richtig eingetragen. Überpüfe hier die Dateien Protocol.ini. Folgende Syntax sollte sie vorweisen. Bitte beachte, dass die Texte, die mit einer Raute (#) beginnen, von mir eingefügte Kommentare sind, die in der Datei nichts zu suchen haben.

[network.setup]
version=0x3110
netcard=ms$dc21x4.dos,1,MS$DC21X4,1 #gebe hier den Treibernamen deines Treibers an (der Treiber muss im Verzeichnis A:net stehen
transport=tcpip,TCPIP
lana0=ms$dc21x4.dos,1,tcpip # auch hier bitte nochmals den Treiber eintragen

[TCPIP]
NBSessions=6
SubNetMask0=255 255 255 0 # Netzmaske mit der du arbeiten willst definieren
IPAddress0= # Wenn du eine feste IP Adresse verwenden willst dann hier eintragen. z.B. 192 168 0 5
DisableDHCP=0 # DHCP verwenden = 0, nicht verwenden = 1
DriverName=TCPIP$
BINDINGS=MS$DC21X4 # nochmal den Treibernamen
LANABASE=1

[data]
version=v4.10.1998
netcards=

[protman]
DriverName=PROTMAN$
PRIORITY=MS$TCPIP

[MS$DC21X4] # und nochmal!!!
DriverName=DC21X4$


Nun die nächste Datein: SYSTEM.ini

[network]
sizworkbuf=1498
filesharing=no
printsharing=no
autologon=yes
computername=Rechner8
lanroot=A:NET
username=administrator
workgroup=workgroup #wichtig wenn es in eine Arbeitsgruppe gehen soll
reconnect=yes
dospophotkey=N
lmlogon=0
logondomain=domaene.local #eintrag der Domäne, an der sich die diskette anmelden soll
preferredredir=full
autostart=full
maxconnections=8

[network drivers]
netcard=dc21x4.dos # hier ist er wieder, der Treiber deiner Karte
transport=tcpdrv.dos,nemm.dos
devdir=A:NET
LoadRMDrivers=yes

[386enh]
TimerCriticalSection=5000
UniqueDosPSP=TRUE
PSPIncrement=2


[Password Lists]
*Shares=A:NETShare000.PWL


Ich hoffe das hilft dir.

Gruß
Luke
Mitglied: mambomania
DANKEEE!!!

Habe es mit "Bart's Network Boot Disk" jetz hinbekommen. Es gab mittlerweile eine neue e1oob.cab, mit der es funktioniert.
Aber ein Problemchen bleibt:
Ich kann einen Net Use nur mit PCNameShare machen, aber nicht mit IP-AdresseShare!
Woran kann das liegen? Ein Ping auf die Adresse funktioniert problemlos, beide Rechner (Server und gebooter Client) liegen im gleichen IP-Segment?!

Eine Idee?!
Mitglied: luke
Hallo,

leider kann ich mir das so nicht erklären. Ich benutze allerdings Netzbootdisketten die ich mit einem Windows Serversystem erstellt habe.

Bei diesen ist es egal, ob ich es mit einem Share Namen oder einer IP Adresse versuche.

Wenn du ein Windows Serversystem hast, erstelle dir doch damit mal eine Netzboot Disk.

Gruß
Luke
Mitglied: olbadm
Hallo, ich hatte mit der Bart-Diskette das gleiche Problem. Bei mir lag es (warum weiß der Geier) an der Art und Weise der IP-Zuweisung. Ich hatte auf DHCP eingestellt. Nachdem ich die IP von hand eingetragen hatte, klappte der Net SUe mit der IP UND dem Name-Share
Heiß diskutierte Beiträge
question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Microsoft hat Windows 11 offiziell vorgestelltFrankVor 5 StundenInformationWindows 1137 Kommentare

Heute, am 24.06.2021 hat Microsoft das neue Windows 11 vorgestellt. Per Online-Event zeigte Microsoft, was die Zukunft von Windows 11 bringt. Durch die geleakte Version ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 11 StundenFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
Namensfindung für neue IT-AbteilungdeMerlVor 8 StundenFrageOff Topic11 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden in nächster Zeit im Unternehmen einige Umstrukturierungen in der IT vornehmen und auch neue Abteilungen schaffen. Ich bin nun auf der ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...