amoroder
Goto Top

Drcuker nur über das Netz aber nicht lokal freigeben

Hallo,

wir haben an einem PC einen lokalen Drucker angeschlossen und diesen auch freigegeben damit von weiteren PCs gedruckt werden kann. Nun möchte ich nur den Druck über die Freigabe aber nicht lokal ermöglichen. Lässt sich dies bewerkstelligen ?


Grüße
Andreas

Content-Key: 160904

Url: https://administrator.de/contentid/160904

Printed on: June 16, 2024 at 15:06 o'clock

Member: Didau23
Didau23 Feb 16, 2011 at 12:00:19 (UTC)
Goto Top
Moin,

evtl einfach einen Printserver ranklatschen und gut is...

Vorteil: Der jetzige Computer muss nicht eingeschaltet sein, damit andere Nutzer drucken können

Gruss!
Member: amoroder
amoroder Feb 16, 2011 at 12:51:43 (UTC)
Goto Top
Hallo,

da muß ich wohl genauer erklären worum es geht.
Wir haben einen Etikettendrucke per USB am PC angeschlossen. Ein DOS ( ja gibt's noch ) soll auf diesen Drucker drucken. Dies geschieht über die Freigaben und ein net lpt3: \\127.0.0.1\meinefreigabe
Wenn aber von einem Windows Programm auf diesen Drucker gedruckt wird, verstellt sich seine komplette konfiguration un er muss über ein kompliziertes Verfahren resettet werden.
Wenn es nun einen weg gibt zu verhindern, dass von Windows aus auf diesen Drucker gedruckt wird, so ist mir dieser willkommen. Ich hätte ihn, wenn eben möglich, von Windows aus gesperrt und nur mehr via LPT, welches mit der Freigabe verbunden ist, gedruckt.

Grüße
Andreas
Member: trommelschlumpf
trommelschlumpf Feb 16, 2011 at 12:55:47 (UTC)
Goto Top
Wie Didau23 schon gesagt hat: Das Ding an einen Printserver geklatscht und gut ist. Dann steht der auf den PCs über Windows nicht zur Verfügung, wenn er nicht gesondert installiert wird.
Member: Didau23
Didau23 Feb 16, 2011 at 13:02:02 (UTC)
Goto Top
Will zwar keine Werbung machen, aber schau mal z.B. hier:

http://www.mindfactory.de/Hardware/Drucker/Printserver.html


Falls du ein AD hast, kannst du auch über GPO die lokalen Drucker ausblenden, aber auch dann muss der Rechner an sein, um drucken zu können...

Gruss
Member: amoroder
amoroder Feb 16, 2011 at 13:14:49 (UTC)
Goto Top
Hallo,

das mit dem Printserver würde das oben bechrieben Problem nicht lösen. Die GPO dagegen schon. Kannst Du mir freundlicherweise sagen wo in gpedit ich dies setzen kann.

Vielen Dank
Andreas
Member: trommelschlumpf
trommelschlumpf Feb 16, 2011 at 13:16:41 (UTC)
Goto Top
HIlf mir bitte mal auf die Sprünge, warum ein Printserver das Problem nicht lösen würde... Das erschliesst sich mir jetzt nicht so.
Member: amoroder
amoroder Feb 16, 2011 at 16:47:19 (UTC)
Goto Top
Hallo,

bei genauerem Nachdenken würde ein printserver das Problem effektiv lösen, nur habe ich diese Notwendigkeit auf mehreren PCs. Es wird unökonomisch.

Grüße
Andreas
Member: dog
dog Feb 16, 2011 at 19:21:23 (UTC)
Goto Top
Lässt sich dies bewerkstelligen ?

Nein, geht nicht.
Die Druckrechte stehen im Benutzerkontext und nicht im Computerkontext. Wo gedruckt wird ist Windows relativ egal.
Zudem setzen sich die Sicherheitsberechtigungen auf der Freigabe fortm, selbst wenn also nur ein User den PC benutzt und du dem User das Drucken verbietest kann er auch nicht über die Freigabe drucken.