Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Drucker im Netzwerk einrichten

Mitglied: nachtfuchs
Hallo,
könnt ihr mir bitte eine Kurzbeschreibung geben wie ich korrekt Drucker im Netzwerk einrichte?

Nach meinem aktuellen Kenntnisstand würde ich das wie folgt machen:
An dem Domainen-Server anmelden und die Drucker installieren (mit fester IP).
Auf den Clients würde ich dann auf "Drucker und Faxgeräte an domainserver" gehen und die Drucker "verbinden".

Ist das korrekt so? Eine Freigabe brauche ich dann ja garnicht?!

Danke

Content-Key: 100630

Url: https://administrator.de/contentid/100630

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 21:07 Uhr

Mitglied: Dr.Rossi-46
Dr.Rossi-46 30.10.2008 um 14:19:07 Uhr
Goto Top
Hi,

also den Drucker musst Du schon noch freigeben. Und den Haken bei "im Verzeichnis anzeigen" setzen nicht vergessen. Ansonsten finden die User den Drucker nicht.


Gruß
Mitglied: nachtfuchs
nachtfuchs 30.10.2008 um 14:35:37 Uhr
Goto Top
Hallo Rossi,
wofür ist das denn wichtig?
Wenn ich im Ordner als Adresse \\servername eingebe und dann auf Drucker gehe sehe ich alles.
Mitglied: Driver401
Driver401 30.10.2008 um 16:36:47 Uhr
Goto Top
Der Drucker muss nicht an einem Domänencontroller installiert werden. Die Art des Servers ist egal, er muss halt nur Druckdienste (Spooler) zur Verfügung stellen. Ausserdem sollte der Speicherplatz auf C: (Systempartition) nicht zu klein sein, falls größere Druckaufträge gespoolt werden sollen.

Freigabe des Druckers ist notwendig und evtl. Rechteanpassung.

Das Verzeichnis ist für die Suche im AD notwendig, bzw. nützlich. Steht dort auch in der F1-Hilfe ;-) face-wink

Gruß
Jürgen
Heiß diskutierte Beiträge
question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk23 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 1 TagFrageWindows Server29 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänenbeitritt verhindern gelöst grmg2010Vor 1 TagFrageWindows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich befasse mich gedanklich mit dem Thema Windows Domäne. Dazu ein hypothetisches Beispiel zu dem ich keine wirkliche Lösung bei meiner Suche ...

question
LAN over VoIP?DatenreiseVor 23 StundenFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel meiner Frage ist natürlich unsinnig, spiegelt aber etwa das Fragezeichen wieder, welches ich hinsichtlich einer Installation im Gesicht habe. Ein Telefonie-Dienstleister ...

general
Sichere Remote Zugriff LösungenbrammerVor 1 TagAllgemeinSicherheit11 Kommentare

Hallo, ich darf gerade einige Remote Service Lösungen die Unsere Kunden gerne einsetzen würden sondieren. Dabei bin ich auf 2 Webseiten auf folgende Aussagen gestoßen; ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 1 TagFrageWindows Server23 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...

question
W11 total langsam auf Power PCinspinspVor 1 TagFrageVmware12 Kommentare

Host 64GB, HDs’ alles auf sehr schnellen m.2 Modulen Core I9 9900. Natürlich läuft das System stabil. Vmware 16.1.1. Alle W10 laufe sehr performant. Ein ...