benutzername
Goto Top

dsl - nach trennung kein rejoin möglich

guten tag zusammen,

ich habe folgendes problem...

wenn ich den rechner neu angemacht habe und mich ins netz per usb-dsl(at-ar215) modem einwähle läuft alles wunderbar. irgendwann ( leider nicht erst nach 24 h) wird dann der netzzugang getrennt und ich kann mich nicht mehr neu einwählen, soll bedeuten, dass das modem einen fehler bring ( nummer 651 denke ich )

die einzige alternative zum neustart ist es das modem zu deaktivieren und neu einzubinden...
dann kann ich mich wieder einwählen....

zuerst dachte ich, es könnte evtl. am modem liegen und ich hab kurzerhand meine acer adsl surf pci karte eingebaut....
leider tritt das selbe problem auch mit der karte auf....

woran kann es liegen, hat jemand eine idee ?

Content-Key: 6342

Url: https://administrator.de/contentid/6342

Printed on: December 9, 2022 at 00:12 o'clock

Member: Mitchell
Mitchell Feb 01, 2005 at 08:24:25 (UTC)
Goto Top
welchen Anbieter hast du denn? Wegen deiner "nicht 24 Stunden trennung" face-smile

Bei Aol habe ich es nämlich früher schon häufig erlebt, dass AOL einen rausgekickt hat und danach musste ich erstmal 5-6 versuche starten, um wieder ins Netz zu kommen.

Mfg

Mitchell
Member: benutzername
benutzername Feb 01, 2005 at 08:34:42 (UTC)
Goto Top
also, provoider ist callando...

ich erhalte die fehlermeldung allerdings nicht beim handshake mit dem server vom provider sonderen viel früher....

wie gesagt, sieht aus wie ein hardwarefehler

von der verbindung werden keine eigenschaften mehr angezeigt und auch beim ausführen der verknüpfung ( verbinden über breitband-blabla) passiert nix....