Email mittels Batch und Mailsend verschicken

Mitglied: NurAnwender

NurAnwender (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2021, aktualisiert 14:54 Uhr, 847 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo,

Ich möchte Emails über das Programm Mailsend1.19 verschicken, bekomme aber immer die Meldung "Error: Unrecognized option: E-Mail"

Die Batch sieht folgendermaßen aus:

@echo off
set PARAMETER=%1
set PARAMETER=%2
set TEXT=%3
mailsend1.19.exe -to EMPFÄNGER@gmail.com -from ABSENDER@gmail.com -starttls -port 587 -auth -smtp smtp.gmail.com -sub %PARAMETER%%PARAMETER% E-Mail +cc +bc -v -log maillog.txt -user ABSENDER@gmail.com -pass PASSWORT -M %TEXT%
exit

Hat jemand eine Idee was der Fehler sein könnte?

Gruß und Danke
Mitglied: em-pie
LÖSUNG 27.02.2021 um 13:40 Uhr
Moin,

zunächst würde ich das mit der Powershell umsetzen. die kann das nativ:
https://administrator.de/tutorial/anleitung-e-mail-versenden-powershell- ...

Zweitens solltest du Code-Tags nutzen - liest sich leichter.

Drittens überschreibst du dir deinen Parameter

Viertens sagt dir doch der Fehler alles:
es gibt den Parameter "E-Mail" Schlichtweg nicht. Vermutlich musst du nur alles nach dem -sub in "" setzen...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
27.02.2021 um 15:02 Uhr
Hallo,

ich bin nur Anwender und habe die Batch aus einem Beispiel übernommen. Wenn ich nach -sub alles in Anführungszeichen setzte kommt die Meldung Auth user:


Gruß
NurAnwender
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
27.02.2021 um 15:11 Uhr
Du sollst ja auch nicht ALLES in Anführungszeichen setzen.

poste mal deinen Befehl (anonymisiert), aber ansonsten 1:1

Und ich würde es auf Powershell umschreiben, dann brauchst du keine Drittanbieterlösungen.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
27.02.2021 um 16:38 Uhr
Hier das Beispiel:

@echo off
set GIS=%1
set SUB=%2
set TEXT=%3
mailsend1.19.exe -to MAILEMPFÄNGER -from ABSENDERMAILADRESSE -starttls -port 587 -auth -smtp DEINPOSTAUSGANGSSERVER -sub %GIS%%SUB% Info E-Mail +cc +bc -v -log maillog.txt -user DEINESMTPZUGANGSMAILADRESSE -pass DEINPASSWORT -M %GIS%%SUB%%TEXT%
exit

Sorry, kein Plan wie das mit den Code-Tags geht.


Gruß
NurAnwender*
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.02.2021, aktualisiert um 16:50 Uhr
Sorry, kein Plan wie das mit den Code-Tags geht.
Einfach mal die FAQs lesen, da ist es auch für Anfänger erklärt ! Lesen hilft wirklich ! ;-) face-wink
https://administrator.de/faq/20#toc-27
</code>
Einfacher gehts nun wirklich nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
27.02.2021 um 18:32 Uhr
Jetzt schaue dir mal mein Beispiel ins dein Beispiel an.

Richtig: in meinem werden die Angaben des -sub in ”” gesetzt. Bei dir schon wieder nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
27.02.2021 um 19:45 Uhr
Hab ich da was falsch verstanden, sollte doch das orginale Script Posten weil du es in Powershell umschreiben wolltest?
Bitte warten ..
Mitglied: OKIDOKI
28.02.2021 um 09:38 Uhr
Moin,
ich wollte mal fragen, ob es nicht mehr Sinn machen würde, E-Mails ohne Third-Party verschicken zu können?
Und vielleicht auch nicht allein aus PS heraus, da dort immer auch die lokalen Daten verarbeitet werden müssen. So wäre das Script nur lokal lauffähig ...
... schöner wäre doch, wenn es "portable" wäre - würde ich mir wünschen!
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
28.02.2021 um 10:30 Uhr
Zitat von @NurAnwender:

Hab ich da was falsch verstanden, sollte doch das orginale Script Posten weil du es in Powershell umschreiben wolltest?

Mea Culpa,
so kann man meine Aussage von oben tatsächlich auch verstehen ^^

Nee. So war das nicht gemeint

Mit
poste mal deinen Befehl (anonymisiert), aber ansonsten 1:1
meinte ich, poste es mal so, wie du es aktuell hast (UND JA, MIT DEN CODE-TAGS)

Wohingegen ich hiermit meinte, dass du das besser in Powershell umschreiben solltest. Den Link hast du oben von @aqui und mir ja bereits benannt bekommen.
Und ich würde es auf Powershell umschreiben, dann brauchst du keine Drittanbieterlösungen.
das ist eher ein Konjunktiv und soll eher lauten /"Und ich würde es an deiner Stelle...."//
Bitte warten ..
Mitglied: OKIDOKI
28.02.2021 um 10:47 Uhr
... da kann ich em-pie nur recht geben, dann wäre auch Hilfe einfacher!
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
28.02.2021 um 11:06 Uhr
Moin em-pie,

ich habe alle Variablen in "" gesetzt wie du es mir angeraten hast. Diesbezüglich kommt nun kein Fehler mehr. Die Mail wird aber nicht verschickt da die Meldung "AUTHID not allwoed for sending enmails" kommt.

Gruß NurAnwender
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
28.02.2021 um 11:25 Uhr
Klingt nach einem Problem innerhalb von google.
Also das Google deine Mail nicht annimt, zur Weiterleitung.

Da müsstest du einmal gezielt nach schauen, auf die Schnelle konnte ich nichts finden...

Erstelle die mal zum Gegentest bei web.de/ t-online/ gmx/ ... einen Testaccount, denn dann bist du ja auf der sicheren Seite
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
28.02.2021 um 15:07 Uhr
Es kommt immer die Fehlermeldung 530 mit.
Bei Gmail soll man dann in den erweiterten Einstellungen den Haken bei „SMTP-Server erfordert Authentifizierung“ setzen. Diese Möglichkeit gibt es aber bei den Einstellungen nicht, oder ich finde sie nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: OKIDOKI
28.02.2021 um 15:15 Uhr
Das Verschicken einer Mail über z.B. ein Online-Formular scheint doch nicht in Betracht zu kommen? So würdest du solche Fehlermeldungen verhindern.
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
28.02.2021 um 20:40 Uhr
Online Formular?
Bitte warten ..
Mitglied: OKIDOKI
28.02.2021 um 20:56 Uhr
Du könntest dir mittels HTML ein Online Formular basteln und darin "mailto" unterbringen.
Von deinem Rechner sendest du mittels Powershell die Daten an das Formular, übergibst die Daten und das Formular schickt eine/mehrere E-Mails an die gewünschten Adressaten.
So bist du völlig unabhängig von Third-Party Software, IMAP & Co.
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
28.02.2021 um 21:50 Uhr
Das sind alles böhmische Dörfer für mich. Trotzdem Danke für den Tipp!
Bitte warten ..
Mitglied: OKIDOKI
01.03.2021, aktualisiert um 07:09 Uhr
Hey NurAnwender, nur nicht so schnell den Kopf hängen lassen!

Die Daten an den Webmailer zu schicken ist gerade einmal eine Batch-Zeile. Das kannst du schaffen.
Möchtest du diesen Weg gehen, ist zuerst zu klären, ob du über einen Webspace verfügst. Der muss in der Lage sein, E-Mails über PHP zu verschicken. In Böhmen nutzen wir beispielsweise google :-) face-smile

Oder guckst du hier:
E-Mails über PHP

Sollte das funktionieren, steht deinem neuen Projekt nichts mehr im Wege!
Gruß okidoki
Bitte warten ..
Mitglied: NurAnwender
01.03.2021, aktualisiert um 20:43 Uhr
So, die Mail wird nun verschickt. Ich musste in Gmail "wenig sichere Apps aktiveren" damit es geht. Es muss aber erst . und Enter eingegeben werden damit sie verschickt wird. Gibt es da eine Möglichkeit damit das automatisch passiert und sich das Fenster dann schließt?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 20 StundenTippErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 15 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Drucker und Scanner
Epson WF-6590 druckt nur cyan und gelb
gelöst ITCrowdSupporterVor 1 TagFrageDrucker und Scanner15 Kommentare

Guten Tag :-) Es geht um einen Epson Workforce Pro WF-6590. Er druckt nur cyan und gelb obwohl neue Originalpatronen für schwarz und magenta ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...