to600
Goto Top

Empfehlung Backuplösung

SBS 2003 Premium

Hallo Leute,

suche eine Backuplösung für einen SBS Server 2003 Premium.

Er dienst als Fileserver, Exchange und SQL-Server und soll einen vorhandenen SBS NT 4.0 ablösen.

Zur Zeit werden die Daten des NT 4.0 Servers mit Veritas BENT 7.3 inkl. IDR auf einem Travan TR5 gesichert.
Das Laufwerk soll wegen des Fehlerträchtigen Riemenantriebs in dem neuen Server nicht mehr eingesetzt werden.

Ich dachte daher an ein DAT DDS5 36/72GB Laufwerk. Is dies eine gute Wahl? Gesichert werden täglich ca. 10-15GB Daten.
Was gibt es für Alternativen? Vorteile, Nachteile?!

Wie sieht es mit der Backup-Software aus? Was könnt ihr empfehlen? Ich habe auf einem anderen Server Tape-Ware laufen gehabt (Nur Fileserver) und bin ganz zufrieden damit gewesen.
Allerdings habe ich hier keine Erfahrung im Zusammenhang mit SQL und Exchange.
BENT lässt sich in der Version 7.3 sicherlich nicht mit dem neuen Server benutzen.
Was ist die "Veritas Backup Exec SBS (Small Business Server) Protection Suite" ? Ist hier alles nötige dabei?
Interessant wäre die Möglichkeit des "Single Mailbox Backup und Restore" bei Exchange.
Kann ich die SQL-Datenbank auch ohne SQL-Agent der Backup-Software sichern? Wenn ja, mit welchen Einschränkungen?

Ich hoffe auf Antworten face-wink
Viele Grüße!

Tobias

Content-Key: 14076

Url: https://administrator.de/contentid/14076

Ausgedruckt am: 01.10.2022 um 04:10 Uhr

Mitglied: Wappel
Wappel 06.08.2005 um 09:35:38 Uhr
Goto Top
Hallo Tobias !

Ich habe in der Firma 3 Server zu sichern. Tgl. zusammen 40GB. Ich habe ein HB Bandlaufwerk mit 72GB Kap. über eine SCSI Karte an einen Server angebunden. Der Datendurchsatz beträgt 200MB min. Als Software Veritas Backup Exec mit Exchange erweiterung und Agents für die anderen Server, sonst wird nur der gesichert an welchem das Bandlaufwerg hängt. Die SQL Erweiterung habe ich gespart, da ich Nachts sichere stoppe und starte ich den SQL Server per .bat Datei.

Grüße Michael