gelöst "Erstausstattung" SysAdmin

Mitglied: nepixl

nepixl (Level 2) - Jetzt verbinden

28.02.2017 um 15:19 Uhr, 1650 Aufrufe, 11 Kommentare, 3 Danke

Werte Kolleginnen, werte Kollegen,

werde die Tage einer neue IT-Abteilung gründen in einer Firma. Seitdem mache ich mir Gedanken wie ich am besten vorgehen sollte.

U.a. stellt sich mir die Frage: gibt es irgendwelche "Grundausstattungs-Tools" die jeder Admin haben/nutzen sollte?
Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht und worauf sollte ich achten? Habt Ihr mir ein paar Tipps? -Bin sehr nervös..
Gearbeitet wird in einer Windowsumgebung.

Danke und viele Grüße
Nico
Mitglied: beschlagfuchs
28.02.2017 um 15:21 Uhr
Hi,

wie wäre es mit einem PC und einem Monitor, evtl. noch Maus und Tastatur?

Sorry... das konnt ich mir nicht verkneifen...
Wie sieht denn deine IT-Umgebung momentan aus und was ist in Zukunft geplant?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nepixl
28.02.2017 um 15:25 Uhr
Hi,

ui. daran wäre die ganze Sache bestimmt gescheitert..

Im Ernst: Aktuell stehen 4 Hardwareserver (SRV2k12 x3 (HyperV), SBS11 x1(esx)) je mehreren VMs drauf.
2x NAS und in einer Außenstelle ein CAD Server.
Planung: esx => hyperV, Exchange umziehen, "Datenbankprogramme" vom SBS auf autarkserver umziehen, Inventarisieren, ..
Weiterhin kommt ein physischer Umzug hinzu. Hierfür wird Porttrunking geplant ggf. nen Cluster aufbauen für HA.
Leider ist die Infrastruktur etwas vermurkt in meinen Augen daher wird es bergeweise Arbeit geben.

Welche Tools nutzt Ihr? (Adminzentrale, UltraVNC, TeamViewer, etc.)


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
28.02.2017 um 15:36 Uhr
Zitat von nepixl:
Welche Tools nutzt Ihr? (Adminzentrale, UltraVNC, TeamViewer, etc.)
Alles was ich benötige um meine Inrastruktur zu betreuen.
Woher sollen wir wissen, was du benötigst?

Grüße
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
LÖSUNG 28.02.2017, aktualisiert um 16:17 Uhr
Moin,

es kommt ja darauf an, was du für Aufgaben erledigen willst. Sind diese definiert, werden die geeigneten Tools gesucht, teils dann auch welche, die mehrere Funktionen in einem beinhalten.

Praktisch ist es z.B. wenn man (bei vielen Systemen) ein Tool wie z.B. mRemoteNG einsetzt.
Hier kannst du z.B. RDP-, VNC- oder PuttyVerknüpfungen zentral (in Ordnern) ablegen.
Somit hast du schnell Zugriff auf alle deine Systeme.

Als Monitoring-Lösungen könnte man auf die Klassiker wie check_mk, ICINGA, NAGIOS, ZABBIX, PRTG, ... zurückgreifen.

ESXi bzw. HyperV bringen ja eigene (web) GUIs mit, gleiches gilt meist auch für div. Firewalls/ UTMs


Ansonsten wären da noch Schraubendreher, div. Kabel und Adapter, VerklickerÖl und StrategieSpray ganz praktisch...
Software und ein Whiteboard zur Dokumentation wäre auch ganz hilfreich. Das kann eine Kombination aus Visio + Word sein, man kann aber auch andere Tools verwenden. Such danach einfach mal.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
LÖSUNG 28.02.2017 um 15:54 Uhr
Hallo,

Zitat von nepixl:
U.a. stellt sich mir die Frage: gibt es irgendwelche "Grundausstattungs-Tools" die jeder Admin haben/nutzen sollte?
https://remotedesktopmanager.com/
Besser 1 Programm mit 10 RDP Verbindungen als 10RDP Verbindungen..


http://www.tightvnc.com/
Software zur Client-Fernwartung

https://lantopolog.com/
Welches Gerät hängt an welchem Switchport.. braucht man über kurz oder lang..

http://www.zabbix.com/ o.ä.
Monitoring von Software/Hardware ist Pflicht.

http://technopart.de/windows-resource-manager-fuer-dateiserver-zum-schu ...
Schutz vor Locky & Co:

http://www.trainingtech.net/software-restriction-through-group-policy-i ...
Genereller Schutz vor ausführbaren Dateien aus dem Internet.
Ist bei uns so konfiguriert, dass .exe etc. nur aus einem Install-Ordner gestartet werden können.


Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht und worauf sollte ich achten? Habt Ihr mir ein paar Tipps? -Bin sehr nervös..
Erzieh Deine Nutzer direkt dazu, dass keiner Administrative Rechte auf den Endgeräten hat und gib das Admin-Kennwort nicht raus.
Erstelle per GPO einen lokalen Admin-User mit dem Du Software installierst.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
28.02.2017 um 15:56 Uhr
Moin,
Zitat von nepixl:
Habt Ihr mir ein paar Tipps? -Bin sehr nervös..
kenne ich von früher und ist normal. Da sieht man meist den Wald vor lauter Bäumen nicht. Das ist allerdings auch der einzige Grund, warum ich dir antworte.

Erst einmal gehe davon aus, das du gar nichts brauchst. Den Laden gibt es ja schließlich schon. Nun musst du sehen das du deine Arbeit organisiert bekommst. Ich bevorzuge dafür beispielsweise Kanban-Boards. Keine Ahnung was du bevorzugst - sieh einfach nach ob es da schon Software gibt, die du nutzen kannst. Dann musst du dir einen Überblick über die Software und Hardware machen. Auch hier wieder nach Software suchen - evtl. ist schon alles Dokumentiert. Dann musst du sehen, dass du ein Monitoring hast. Vorhanden ja/nein. Backup: Vorhanden ja/nein.

Und so gehst du das Ganze locker an. Die Aufgaben und Anforderungen kommen von ganz alleine.

Gruß Krämer
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.02.2017 um 16:06 Uhr
Hallo,

Zitat von nepixl:
werde die Tage einer neue IT-Abteilung gründen in einer Firma.
Ist denn schon eine IT Abteilung in dieser Firma vorhanden oder wie wurde bis jetzt mit IT verfahren? Ist das eine eigenständige Abteilung oder Firma oder nur ein Büro wo du dich hinsetzen darfst? Was wurde bisher für IT Aufgaben denn verwendet und vor allem um wie viele Mitarbeiter geht es denn überhaupt in deiner neu zu gründenten IT-Abteilung?

-Bin sehr nervös..
Warum?

Gearbeitet wird in einer Windowsumgebung.
Soll dann diese IT-Abteilung nur das Windows OS betreuen oder auch Datenbanken, Router, Switche, Clients, Server, Intranet, Extranet, Exchange oder auch andere Groupware, Visualisierungen, usw.? Monitoring ala es geht - es geht nicht oder bis aufs letzte Bit geschaut was wo warum wieso weshalb wer was...?

Was ist deine Funktion beim gründen der neuen IT-Abteilung? Nur die Unterschraft das eine Abteilung gegründet ist oder Personalleiter, Abteilungsleiter oder was? Sollen auch Installationen und Verkabelungen gemacht werden macht das eine andere IT-Abteilung- Wie viele IT-Abteilungen habt ihr denn, wie viele Standorte oder Niederlassungen bzw. in welcher größenordnungen bewegen sich deine IT-Systeme - 50 Rechner oder 5000 Rechner?

Die Frage mutet fast an wie "Ich mach ne neue Auto Werkstatt und wir sind sehr Bus lastig. Was habt ihr für Erfahrungen und worauf sollte ich achten?" Die Buse sind sehr MAN lastig.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 28.02.2017, aktualisiert 01.03.2017
Moin,

Das wichtigste sind LARTs wie Cat9 und Kloppe von İkea.

Dann eine ordentliche Kaffeemaschine und ein gutes Schweizer Taschenmesser.

Damit dürftest Du für die meisten Probleme gewappnet sein.



lks

Edith: Links eingefügt

Nachtrag:

Auch wenn ich das mit einem leichten Zwinkern geschrieben habe, sind die Vorschläge ernstgemeint ein gut sichtbares und auch ab und zu zur Abschreckung benutztes LART flößt den lusern Respekt ein. Die Kaffemaschine ist essentiell, auch wenn sie nicht wie eine Indigo aussieht, und ein gutes Schweizer Taschenmesser (ein kleinere Variante als die oben verlinkte reicht vollkommen) ist ein wichtiges Werkzeug, das einem oft aus der Klemme hilft. Alternativ kann man natürlich auch einen Leatherman Multitool nehmen.

Edit2: weitere Links
Bitte warten ..
Mitglied: Neffe2
02.03.2017 um 16:05 Uhr
Such dir noch ein gutes Tool um die Umgebung einmal komplett zu scannen.
Du brauchst dringend einen Überblick was alles da ist und wie viele Lizenzen du hast.
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
04.04.2017 um 17:49 Uhr
Zitat von Knorkator:

Hallo,

Zitat von nepixl:
U.a. stellt sich mir die Frage: gibt es irgendwelche "Grundausstattungs-Tools" die jeder Admin haben/nutzen sollte?
https://remotedesktopmanager.com/
Besser 1 Programm mit 10 RDP Verbindungen als 10RDP Verbindungen..


Oder den hier (Remote Desktop Connection Manager 2.7 ) https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=44989
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
05.04.2017 um 15:31 Uhr
Zitat von mathu:
Oder den hier (Remote Desktop Connection Manager 2.7 ) https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=44989
Danke für den Tipp... kannte ich noch nicht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Routers & Routing
Cisco RIPv1 RIPv2
MrLabelQuestionRouters & Routing26 Comments

Hallo Zusammen, ich muss nochmal auf eine schon behandelte Frage eingehen. Bitte jemand, der auch den Cisco Paket Tracer ...

Education & Training
IT Ausbildung
solved IntershipQuestionEducation & Training20 Comments

Hallo Leute, ist diese Ausbildung etwas für den IT-Einstig? Willkommen bei der GFN! Arbeitsuchende Berufstätige Kostenträger Über uns Jobs ...

LAN, WAN, Wireless
RJ45 Buchsen Verbindung
solved DennisAdm1nQuestionLAN, WAN, Wireless16 Comments

Ich habe als Aufgabe bekommen die LAN-Verbindung in einem Haus zu fixen, dabei ist mir aufgefallen, dass der RJ45-Stecker ...

LAN, WAN, Wireless
Suche Access Point Wandhalterung
solved EZimmerQuestionLAN, WAN, Wireless11 Comments

Einen schöne guten Tag, wir haben uns bei einer Ausschreibung beteiligt und sind nun auch der Suche nach folgendem ...

Windows 10
Windows10 Hilfsprogramme endgültig löschen
istike2QuestionWindows 109 Comments

Hallo, wir sind gerade dabei mit Windows OOBE ein Image vorzubereiten. Wir würden gerne Xbox, HP Hilfsprogramme, Cortana usw. ...

IDE & Editoren
IDE Entwicklung, schreiben
solved IntershipQuestionIDE & Editoren9 Comments

Hallo Leute, zur Zeit befasse ich mich mit dem Schreiben einer eigenen IDE. Hat jemand so etwas schon mal ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör

Kaufberatung für Laptop als SysAdmin

gelöst ApoCalyps3FrageNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo Leute, zur Zeit steht eine kleine Veränderung an meinem Schreibtisch vor. Ich habe einen neuen elektrischen Schreibtisch bekommen. ...

Humor (lol)

Heute ist Sysadmin Appreciation Day

DeepsysInformationHumor (lol)9 Kommentare

Hallo Kollegen, euch allen einen schönen SysAdmin Day!!!! Auch wenn wieder mal keiner daran gedacht hat ;-) Viele Grüße ...

Off Topic

SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?

JohnDorianFrageOff Topic23 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

Blogs

Laut diesem Artikel soll der Beruf des SysAdmin bald aussterben

M.MarzFrageBlogs62 Kommentare

Hallo, ich habe gestern diesen Artikel hier gelesen, wo angeblich Experten meinen, dass der Beruf des Systemadministrators bald aussterben ...

Datenbanken

SQL Server Stored Procedure - execute as - Sysadmin für xp-cmdshell und Bulk Insert

ooAlbertFrageDatenbanken

Hi, ich habe mir eine Stored Procedure auf einem SQL Server 2008 R2 geschrieben, die einen Aufruf für xp_cmdshell ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT