ERwin - Reverse Engineering

Mitglied: Elminster

Elminster (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2009, aktualisiert 13:23 Uhr, 6897 Aufrufe, 10 Kommentare

ERwin: Ein Programm für Datenbank Modelierung
Version: 7.2

Tach zusammen,

ich weiß nicht wie viele Leute von euch ERwin scho mal benutzt haben, bzw die Funktion "Reverse Engineering" in ERwin.

Folgendes Problem:
Ich möchte meine Datenbank in ERwin abbilden mit der oben genannten Funktion. Es klappt "eigetnlicht" herrvoragend,
aber leider sind irgendwie bei dem Tabellen Imports nicht alle Tabellen dabei (vlt ein viertel).

Gibt es da irgend ne bestimmte Funktion die man aktivieren muss oder mach ich einfach nur falsch?
Mitglied: Biber
09.01.2009 um 12:04 Uhr
Moin Elminster,

dann wird es so sein, dass
  • der Benutzer, mit dem Du connectest, nicht Rechte auf alle Tabellen gegrantet hat und/oder
  • (noch wahrscheinlicher) dass nicht alle Datenbankobjekte dem selben Owner zugeordnet sind.

Gegen was für eine Datenbank connectest du denn?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Elminster
09.01.2009 um 13:23 Uhr
Tach Biber,

also ich besitz auf jeden Fall alles Rechte über die Datenbank mit diesem User. Weil mit dem
selben User connecte ich über JDBC zur Datenbank.

Owner?

Ich benutz Oracle Datenbank ;)

So long
Elmi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.01.2009 um 13:39 Uhr
Moin Elminster,

in dem Panel "Reverse Engeneering - Set options" hast Du doch vermutlich richtigerweise nicht den Default "Current user" belassen, sonder explizit "Owner" gewählt und eingegeben?

Hast Du die "richtige" Oracle-Version" 8.x, 9.x oder 10/11 passend zu Deiner Oracle-Instanz angegeben?

Ich verwette den rechten Arm meines Cheffes, dass es an einem von beiden liegt.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Elminster
09.01.2009 um 13:47 Uhr
Täch Biber,

hmm.. nen extra Punkt gibt es bei mir nicht, sondern nur "Reverse Engeneering",
aber in dem Menü was darauf folgt kommt einmal son Punkt. "Tables/Views owned by"
mein du das? Wenn ja.. muss ich dort den User von der Datenbank angeben?

ja das hab ich richtig ausgewählt.

lieber net ^^.. ich glaub er würds dir übel nehmen wennste falsch liegst ;)

so long
Elmi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.01.2009 um 14:02 Uhr
Moin elmi,

muss ich dort den User von der Datenbank angeben?
Nein, sondern den OWNER, sonst siehst Du u.U. nur ein Viertel der Tabellen...

  • Kommen denn zwischendurch irgendwelche (MsgBox-)Fehlermeldungen "Tabelle/View nicht gefunden"?
  • Was steht unten links/rechts in den beiden Log-Fenstern?
  • Hast du ein "Blank physical model" anlegen lassen und wie (nur physical oder Logical/physical?
  • wenn gar nie nicht nirgends etwas steht, das schalte unter "Services"->"Options"->"Diagnostics" den SQLTrace an und schau da rein.

Und nochmal: passen die Oracle-Version laut ErWin-Auswahl und die vorhandene Instanz versionsmäßig zusammen?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Elminster
09.01.2009 um 14:26 Uhr
Täch Biber,

ja, aber was verstehst du genau unter OWNER, für mich ist das der User der die Tabelle anlegete oder werd ich jetz ganz blöd?

- nöö kommt nicht.. nur am schluss mit den assoziationen, dass die eben net mehr ganz erfolgreich erstellt werden konnten.
- hab beides genommen. Physical und Logical
- die Option hab ich gar net lol.. was haste du für ne ERwin Version r7.2? Weil i-wie ist deins ander aufgebaut hab ich so die Vermutung.

ja das is die selbe. ganz sicher..

so long
Elmi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.01.2009 um 14:35 Uhr
Moin Elmi,

  • der User, der die Tabelle anlegt ist der CREATOR,
  • der User, dem die Tabellen gehören ist der OWNER.
Wenn Du dünne Bretter gebohrt hast, dann könnten die beiden identisch sein.
Passiert aber bei richtigen DBs selten.

Zur ERWin-Version: wir haben sicherlich schon ähnliche.
Ich hatte mich vertan - der Punkt "Options"-"Diagnostics" ist nicht unter "Services", sondern unter "Tools".

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Elminster
09.01.2009 um 14:43 Uhr
n Abend Biber,

jo.. ich habe mal zwei Tabellen vergliche, eine die erstellt worden ist und eine die nicht. Beide haben den selben owner in oracle.

So aber was ich grad gefunden hab.. in dem unteren rechten Fenster bringt er mir die Meldung

GDM-111: You may only have 25 objects of type Entity in the model.
Aber das ist ja kein Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.01.2009 um 16:07 Uhr
Moin Elmi,

GDM-111: You may only have 25 objects of type Entity in the model.
Aber das ist ja kein Fehler
Nein, sondern eine Einschränkung der Für-lau-Schnupperversion.
Wenn Du den ERWin lizensierst, dann kannst Du es auch mit Tausenden von Entities machen.
Mit der Demo-Version musst Du dann halt das Datenmodell häppchenweise (z.B. Tablespace-weise) in mehreren Schritten reverse engineeren.

Das mit dem rechten Arm meines Cheffes war wohl in der Tat etwas vorschnell - aber.... wech is' wech...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.01.2009 um 11:56 Uhr
Moin Elmi,

ist damit die Frage beantwortet?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Benchmarks
M.2 SSD und RAM zu langsam
gelöst MarkowitschFrageBenchmarks22 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir folgenden PC zusammengestellt : MB: ASUS - ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard (90MB12P0-M0EAY0) CPU: ...

Datenbanken
SQL Null Abfrage
gelöst newit1FrageDatenbanken18 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche eine CSV in meine Datenbank zu importieren. Das klappt auch. Die CSV hat folgendes Format: ...

Router & Routing
OPNSense statt Endian Firewall
hannes.hutmacherFrageRouter & Routing14 Kommentare

Hallo zusammen, wir setzen hinter der pfSense, die die direkt am Internet hängt, noch eine Endian Firewall ein. Dazwischen ...

Peripheriegeräte
Suchen Outdoor Wandler von LWL auf Cat 7 Kabel
gelöst pavelruFragePeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo Zusammen, wir suchen einen Outdoor Konverter welcher von einem kommenden LWL Kabel auf CAT 7 Lan Kabel weiter ...

Windows 10
Amazon-Werbung im MS Edge Chromium
emeriksFrageWindows 1012 Kommentare

Hi, habe hier ein Win10 Pro. Seit ca. 2-3 Wochen habe ich gelegentlich den Effekt, dass beim Suchen im ...

Router & Routing
VPN mit zweiter Fritzbox hinter einer 7590
Eagle69FrageRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Auf der einen Seite steht ein Router von Bintec, dass Model BI.IP+ (vergleichbar ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Squid Revers Proxy Probleme - Exchange
gelöst theoberlinFrageRouter & Routing1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem bezüglich einer Reverse Proxy Konfiguration. Ausgangssituation: PfSense CARP Cluster, Exchange 2016 auf ...

Linux

Wie viele IT-Operation u. IT-Engineering Mitarbeiter sind genung ?

gelöst sqantoFrageLinux15 Kommentare

Moin Ich habe mehr und mehr das Gefühl das ich in meiner Abteilung unterstüzung brauche aber mir fehlt die ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud