Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Euro-Zeichen in jedem neu erstellten Brief mit Word automatisch entfernen

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

18.09.2019, aktualisiert 14:57 Uhr, 505 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit Word, bzw. mit dem €-Zeichen, welches bei Erstellung eines Word-Briefes automatisch eingesetzt wird.

Zur Info:
Das Word-Schreiben entsteht aus einer Word-Vorlage (.dotx) und es erhält automatisch Inhalte aus einer Datenbank.
Dort ist offenbar etwas nicht richtig programmiert, sodass zu jedem Euro-Betrag automatisch immer ein €-Zeichen mit eingefügt wird, was aber nicht so sein soll.

Beispiel:
Sie erhalten eine Zuwendung von 250,00 € Euro.


Könnte man über ein Word-Script automatisch bei der Erstellung jedes Word-Schreibens aus der entsprechenden Vorlage das €-Zeichen entfernen?
Und... wäre es darüber hinaus auch möglich, dass dann dort "250,-" steht, statt "250,00"?
Falls das nicht sofort bei der Erstellung des Word-Schreibens geht, wäre ggf. auch eine Tastenkombi möglich (aber natürlich weniger anwenderfreundlich)

Am Ende soll der Satz so aussehen:
Sie erhalten eine Zuwendung von 250,- Euro.


Danke und Gruß,
imebro
Mitglied: erikro
18.09.2019 um 14:59 Uhr
Moin,

ich ahne mal, dass es sich dabei um ein Feld handelt, das dort eingefügt ist und mit den Daten befüllt wird. Dann kann man das auch formatieren. Ich vermute mal, dass auf Word-Seite eingestellt ist, dass es sich um ein Währungsformat handelt. Das könnte man dann umstellen auf ein reines Zahlenformat. Klicke mal mit der rechten Maustaste auf die Zahl und schalte die Feldfunktionen ein. Dann siehst Du, was da wirklich steht. Poste das mal hier und wir sehen weiter.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
18.09.2019 um 15:04 Uhr
Moin,

Zitat von imebro:
Dort ist offenbar etwas nicht richtig programmiert, sodass zu jedem Euro-Betrag automatisch immer ein €-Zeichen mit eingefügt wird, was aber nicht so sein soll.
ohne das Programm jetzt zu können, behaupt ich mal, dass da nichts falsch programmiert worden ist, das € gewollt ist, du dafür aber Ansprüche stellst, die so nie versprochen wurden


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.09.2019 um 15:50 Uhr
@ erikro:
Danke für die Info. Wenn ich die Vorlage öffne und auf diesen Teil mit der rechten Maustaste klicke, dann habe ich keine Auswahlmöglichkeit, um die Feldfunktionen zu öffnen. Ggf. handelt es sich dabei nicht um eine Feldfunktion, sondern um etwas anderes.

Dort steht:
X.Zuw_Summe

@ Kraemer:
Danke auch für den Kommentar. Aber welche (wirklich gute) Programmier-Firma würde die Angabe eines Betrages schon so programmieren, wie hier dargestellt? Das war von Anfang an ein Problem, aber aus Gründen, die ich hier nicht schreiben möchte, wird mit der Firma nicht mehr zusammengearbeitet. Daher hängen wir jetzt mit dem Problem alleine da...

Vielleicht kommen wir ja gemeinsam dem Problem näher.

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.09.2019 um 15:53 Uhr
Hallo,

Zitat von imebro:
Sie erhalten eine Zuwendung von 250,00 € Euro.
Oder auch 250 EUR oder 250 Euro
https://www.sekada.de/din-5008/din-lexikon-a-z/artikel/din-5008-so-schre ...

Sie erhalten eine Zuwendung von 250,- Euro.
Dies ist keine gültige darstellungen
https://www.din-5008-richtlinien.de/startseite/zahlen/
Das letztemal das ich das so gesehen hab war aufm Weihnachtsmarkt wo noch der Bauer selbst stand.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
18.09.2019 um 16:03 Uhr
Moin,

Zitat von imebro:
Dort steht:
X.Zuw_Summe

Schlecht. Dann ist das kein Feld, sondern ein Platzhalter, der nicht befüllt, sondern ersetzt wird. Dann steht in Deinem Text auch wirklich die Zahl, dahinter das 00 und das Eurosymbol. Nur mal so zum Verständnis. Da steht in der Vorlage das ohne € und Euro dahinter und im Ergebnis dann

01.
250,00 € Euro
Das ist wirklich bescheuert. Die einfachste "Lösung", die mir einfällt, wäre ein Suchen und Ersetzen. Suche nach

01.
,00 €
ersetze mit

01.
,-
Aber wirklich praktisch ist das nicht.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.09.2019 um 16:05 Uhr
@ Pjordorf:
Danke für die Links.
Allerdings haben wir hier die Vorgabe --> 250,- Euro und daher soll es auch genau so aussehen

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.09.2019, aktualisiert um 16:10 Uhr
@ erikro:

Danke Dir abermals.
Ja, dann dürfte es ein Platzhalter sein.

In der Vorlage sieht es so aus:
X.Zuw_Summe Euro.

Nach dem Platzhalter steht also einfach nur das Wort "Euro". Das €-Zeichen taucht in der Vorlage nicht auf.

Wenn das "Suchen und Ersetzen" per Makro geht, welches automatisch beim Öffnen der Vorlage diese Änderung durchführt, wäre es ja anwenderfreundlich. Nur... wie setzt man das um?

Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
LÖSUNG 18.09.2019 um 16:09 Uhr
Zitat von imebro:
Allerdings haben wir hier die Vorgabe --> 250,- Euro und daher soll es auch genau so aussehen
schnell den Makrorekorder angeschmissen
,00 € Euro ersetzen durch ,– € Euro
€ Euro ersetzen durch Euro
Das Makro auf nen Button werfen und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.09.2019 um 16:12 Uhr
Danke Dir...

Und das ginge auch automatisch beim Start des Dokumentes?
Wenn also dieser Brief (über die Vorlage) geöffnet wird, startet das Makro automatisch?

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
18.09.2019 um 16:15 Uhr
Zitat von imebro:

Danke Dir...

Und das ginge auch automatisch beim Start des Dokumentes?
Wenn also dieser Brief (über die Vorlage) geöffnet wird, startet das Makro automatisch?
logischer Weise nicht, weil das Dokument beim öffnen noch gar nicht fertig ist.

Mach aus dem Button für das Makro einen Druck-Button - pack das Drucken in den Makro mit rein und alles ist tutti.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.09.2019 um 16:16 Uhr
Hallo,

Zitat von imebro:
Nach dem Platzhalter steht also einfach nur das Wort "Euro". Das €-Zeichen taucht in der Vorlage nicht auf.
Weil dein OS schon dein Währungssymbol kennt. Könnte man auch ändern... Und da du dort ein Platzhalter einsetzt welches als Einheit (im OS) ein € definiert hat...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
18.09.2019 um 16:25 Uhr
OK und danke @Kraemer.
Werde ich dann gleich morgen so machen.
Habe schon ein fertiges Druck-Makro, welches über einen speziellen Button ausgeführt wird.
Das würde ich dann einfach durch das eben erstellte Makro ergänzen.

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
18.09.2019 um 16:31 Uhr
Moin,

Zitat von Pjordorf:
Nach dem Platzhalter steht also einfach nur das Wort "Euro". Das €-Zeichen taucht in der Vorlage nicht auf.
Weil dein OS schon dein Währungssymbol kennt. Könnte man auch ändern... Und da du dort ein Platzhalter einsetzt welches als Einheit (im OS) ein € definiert hat...

Was allerdings den Nachteil hätte, dass es dann auch in allen anderen Programmen fehlte, wenn man ein Währungsformat einstellt.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
19.09.2019 um 08:21 Uhr
Hallo und guten Morgen.

Habe es jetzt zunächst mal so gelöst, dass ich ein Makro erstellt habe, welches per "Suchen + Ersetzen" auch gleich mehrere Änderungen durchführt (also mehrere falsche Zahlen mit dem €-Zeichen). Das habe ich dann über die Word-Optionen / Menü anpassen zu einem Icon gemacht und das liegt jetzt oben in der Menü-Leiste. Ein Klick genügt zukünftig, um alle falsch übernommenen Beträge zu korrigieren.

Danke für Eure Hilfe.

Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
19.09.2019, aktualisiert um 12:48 Uhr
Hallo nochmal...

Wir haben uns jetzt intern auf die Lösung nach DIN 5008 entschieden.
Somit soll zukünftig z.B. "100 Euro" in den Schreiben stehen.
Es gibt aber auch Schreiben, in denen vielleicht "100,11 Euro" erfaßt sind.

Wie mache ich das jetzt mit meinem Makro?

Im Moment steht es so in meinem Makro:

01.
 With Selection.Find
02.
        .Text = ",00 € Euro"
03.
        .Replacement.Text = " Euro"
04.
        .Forward = True
05.
        .Wrap = wdFindContinue
06.
        .Format = False
07.
        .MatchCase = False
08.
        .MatchWholeWord = False
09.
        .MatchWildcards = False
10.
        .MatchSoundsLike = False
11.
        .MatchAllWordForms = False
12.
    End With
Gibt es eine Art Platzhalter für die Nachkommastellen?
Z.B. sowas im Makro: ",## € Euro"

Habe schon im Internet recherchiert und mit verschiedenen Platzhaltern getestet, aber bisher ohne Erfolg

Und wie müßte das Makro am Ende aussehen, damit beide Möglichkeiten berücksichtigt werden (,00 und ,11)?

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: 140913
19.09.2019, aktualisiert um 12:55 Uhr
Man kannnst sich's aber echt auch umständlich machen ...
Z.B. sowas im Makro: ",## € Euro"
,[0-9][0-9] € Euro
Codeoption zur Verwendung für Platzhalter nicht vergessen!!
.MatchWildcards = True
p.s. Hier findet man die Bedeutungen der Sonderzeichen

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
19.09.2019, aktualisiert um 13:13 Uhr
Danke Dir @psuser.

Aber das Ergebnis ist nun folgendes:

01.
Eine Summe von 100,[0-9][0-9] Euro
Die wildcard-Einstellung hatte ich vorher schon auf "True" eingestellt

LG
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
19.09.2019, aktualisiert um 13:18 Uhr
...die Seite hatte ich auch schon gefunden. Daher hatte ich ja auch schon wildcards auf "True" eingestellt.
Der Rest der Seite macht mich leider nicht schlauer

Ich poste hier mal das komplette Makro:

01.
Sub Euro()
02.
'
03.
    Selection.Find.ClearFormatting
04.
    Selection.Find.Replacement.ClearFormatting
05.
    
06.
    With Selection.Find
07.
        .Text = ",00 € Euro"
08.
        .Replacement.Text = " Euro"
09.
        .Forward = True
10.
        .Wrap = wdFindContinue
11.
        .Format = False
12.
        .MatchCase = False
13.
        .MatchWholeWord = False
14.
        .MatchWildcards = False
15.
        .MatchSoundsLike = False
16.
        .MatchAllWordForms = False
17.
    End With
18.
    
19.
    Selection.Find.Execute Replace:=wdReplaceAll
20.
    
21.
    With Selection.Find
22.
        .Text = ",[0-9][0-9] € Euro"
23.
        .Replacement.Text = ",[0-9][0-9] Euro"
24.
        .Forward = True
25.
        .Wrap = wdFindContinue
26.
        .Format = False
27.
        .MatchCase = False
28.
        .MatchWholeWord = False
29.
        .MatchWildcards = True
30.
        .MatchSoundsLike = False
31.
        .MatchAllWordForms = False
32.
    End With
33.
    
34.
    Selection.Find.Execute Replace:=wdReplaceAll
35.
End Sub
36.
Vielleicht ist es ja auch falsch, dass ich 2 "With Selection.Find"-Bereiche dort eingesetzt habe...
Der erste Teil davon funktioniert ja perfekt!!

Auch die folgende Seite hat mich nicht wirklich weiter gebracht. Alle Versuche haben auch kein richtiges Eregebnis gebracht.
Link

Wie macht man es dort richtig?

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: 140913
19.09.2019, aktualisiert um 13:30 Uhr
Lass den ganzen Mist weg und Suche nach "€ Euro" und ersetze es durch "Euro" , fertsch. Oder per Regex. Warum ihr es mit Feldern und Formatierung gleich richtig macht bleibt wohl euer Geheimnis.
Man kann sein Auto auch in den Urlaub schieben, statt sich rein zu setzen...

Ciao.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
19.09.2019, aktualisiert um 13:38 Uhr
Danke Dir...

Aber wenn ich es so mache, wie Du schreibst, steht dort entweder

eine Summe von 100,00 Euro

oder

eine Summe von 100,11 Euro

Letzteres ist ja korrekt. Aber oben soll eben 100 Euro stehen (also ohne ,00), wie es ja auch die DIN 5008 vorgibt.

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: 140913
LÖSUNG 19.09.2019, aktualisiert um 13:42 Uhr
Das war mir nicht klar das so gewünscht, dann halt zwei Durchläufe, erst die mit den Nullen,
01.
        .Text = ",00 € Euro"
02.
        .Replacement.Text = " Euro"
und danach den Rest mit einem erneuten Durchlauf
01.
        .Text = "€ Euro"
02.
        .Replacement.Text = "Euro"
Fertsch.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
19.09.2019 um 13:46 Uhr
Nochmals danke...

So geht´s.
Nun habe ich die korrekten Ergebnisse.

Entweder "100 Euro" oder "100,11 Euro". So sollte es auch sein.

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Prüfpunkte werden automatisch erstellt

Frage von TumblerWindows Server7 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe hier ein eigenartiges Verhalten bei einem Server 2012 R2: Bei einer VM startet die ...

Microsoft Office

Word Dokumentvorlage automatisch aktualisieren

gelöst Frage von ministaMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo Zusammen Ich nutze verschiedene Vorlagen in Word 2013. Hin und wieder gibt es Anpassungen bei den Schriftvorlagen. Diese ...

Microsoft Office

Word-Dokument ändert automatisch Formatierung

gelöst Frage von HertieMicrosoft Office3 Kommentare

Guten Morgen Gemeinde, ich stehe gerade vor einem Problem, das ich nicht verstehe und wende mich daher an euch! ...

Outlook & Mail

EMails werden nach 3 Monaten entfern - Einstellung

Frage von staybbOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo, ich habe bei einem Postfach das Problem, dass in Outlook alle Mails älter wie 3 Jahre verscheinden und ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Noch mehr was ich nicht brauche
Information von brammer vor 1 TagOff Topic6 Kommentare

Hallo, WOFÜR? WARUM? brammer

Windows Server

Windows Server 2016 Suche nicht funktioniert ist ausgegraut Windows Server 2016 Search not work

Erfahrungsbericht von Wano347 vor 2 TagenWindows Server

Hallo Leute, wir haben vor kurzem ein Problem gehabt: Windows Server 2016 frisch installiert. Nach Checkliste konfiguriert (sieht vor ...

Microsoft Office

Microsoft geht nun rechtlich gegen Lizengo vor - Billig Software

Information von takvorian vor 2 TagenMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo zusammen, eben auf CRN gefunden, weis nicht ob das schon wer gepostet hat Microsoft verklagt Lizengo Gruß Tak

Firewall
Übernahme von SOPHOS durch Thoma Bravo
Information von Dilbert-MD vor 2 TagenFirewall3 Kommentare

Kam die Tage per Newsletter: Zitat: " Das Sophos Board of Directors hat gestern bekanntgegeben, dass die Private-Equity-Investment-Firma Thoma ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Was tun, wenn der Chef seine eigenen IT-Regeln nicht durchsetzt?
gelöst Frage von Bl0ckS1z3Sicherheitsgrundlagen24 Kommentare

Hallo Admins, im Zuge der DSGVO haben wir in unserem Unternehmen mit dem Datenschutzbeauftragten ein neues IT-Nutzerhandbuch erstellt. Hier ...

Windows 10
Win 10 - Seltsame popups die nerven
Frage von BigSnakeyeWindows 1022 Kommentare

Hallöchen! An einem Win 10 Notebook habe ich Probleme mit extrem nervigen Popups rechts unten in der Ecke. Dort ...

CPU, RAM, Mainboards
Kein Bild mit neuem Mainboard
Frage von Ghost108CPU, RAM, Mainboards21 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen PC mit 4 RAM Riegeln, einer Intel CPU 1151 Socket und einem Mainboard Asus B150M-A/M.2 ...

TK-Netze & Geräte
Rufnummernportierung am Festnetz wird vom Anbieter nicht unterstützt - Was kann man da machen
Frage von StefanKittelTK-Netze & Geräte19 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir hat mehrere Standort. Die meisten haben DSL/Kabel und sind per Telefon bei NFON (VOIP). ...