Excel Makro: Zusammenfassen von zwei Tabellen

Mitglied: Lukas2444
Hallo liebe Community,
ich benötige mal wieder dringend Eure Hilfe. In einem aktuellen Projekt bekomme ich aus zwei Anwendungen jeweils eine Tabelle. Eine davon ist eine alte Version, die Andere die neue Version. Ich benötige Hilfe bei einem Makro, der den Inhalt aus der alten Tabelle mit den Inhalten der neuen Tabelle quasi aktuallisiert. Tabelle-Alt hat Spalten von A-P und Tabelle_Aktuallisiert von A-H. Die Spaltenüberschriften sind von A-H dabei identisch. Das Makro müsste anhand der Nummer in Spalte A in der Tabelle-Aktualisierung schauen, ob diese in der Tabelle-Alt vorhanden ist, wenn ja, die Informationen von der aktualisierten Tabelle in die Alte übertragen und sollte eine Nummer nicht vorhanden sein, die Zeile komplett zu übernehmen und ganz am Ende aus allem eine neue Tabelle machen. In anderen Worten: Tabelle_Alt + Tabelle_Aktualisiert = Tabelle_Neu. Im folgendem versuche ich das noch einmal zu visualisieren.

In diesem Bild haben wir die Tablle_Alt mit ein paar vorhandenen Daten.

af

Hier ist die Tabelle_Aktuallisiert, mit aktualisierten Zeilen oder sogar Neuen.

afaf

Aus diesen Beiden Tabellen muss nun eine komplett neue Tabelle erstellt werden, mit den aktuallsierten Daten. Die weiteren Spalten in Tabelle_Alt bleiben unverändert und bei komplett neuen Zeilen bleiben Diese leer. Ich denke diese Mathematische Ansicht ( Tabelle_Alt + Tabelle_Aktuallisiert = Tabelle_Neu) macht es ganz gut deutlich, was ich grob versuchen möchte.

Ich würde mich über schnelle Hilfe sehr sehr freuen!

Vielen Dank!

Content-Key: 791484408

Url: https://administrator.de/contentid/791484408

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 05:07 Uhr

Mitglied: Bingo61
Bingo61 24.06.2021 um 12:51:10 Uhr
Goto Top
Hallo,
ich bin zwar kein Fan von der Firma Chip , aber dummerweise steht dort eine einfache Lösung .
https://praxistipps.chip.de/excel-tabellen-vergleichen-und-zusammenfuehr ...
Ausser du meinst etwas anderes?
Mitglied: Lukas2444
Lukas2444 24.06.2021 um 13:44:46 Uhr
Goto Top
Hallo Bingo, danke für deine Antowrt. Jedoch führt das so wie ich das sehe nicht zu meinem gewünschten Ergebnis. Es soll ja quasi wie im Bild gezeigt bei z.B. "Status", die Werte angepasst werden. Also in der Alten Tablle war dieser ja noch bei Zeile 3 auf Offen und in der akutalisierten auf In Arbeit. Diese aktualisierung der Datenwerte soll durchgeführt werden und in deiner komplett neuen Tabelle aufgeführt werden.
Ich veranschauliche das noch einmal

Tabelle_Alt:
1 1 1 1 1
2 2 3 4 1
3 4 3 4 1

Tabelle_Aktualisiert:
1 2 1 1
2 2 3 4
3 4 4 5

Tabelle_Neu: (Ensteht daraus)
1 2 1 1 1
2 2 3 4 1
3 4 4 5 1
Mitglied: colinardo
colinardo 24.06.2021 aktualisiert um 14:22:51 Uhr
Goto Top
Servus @Lukas2444 .
Zuerst einmal, vermeide bitte in Zukunft solche Titel wie "Brauche dringend Hilfe ...", das beschleunigt erstens die Antworten hier nicht (eher im Gegenteil) und zweitens lassen sich solche Beiträge später überhaupt nicht vernünftig finden geschweige denn man sieht auf einen Blick worum es in dem Beitrag geht! Ich habe den Titel daher schon mal für dich auf eine etwas passendere Überschrift korrigiert.

Back to Topic:

Man könnte das zwar auch ohne Makros, mit Powerquery lösen, aber da die Frage hier nach einem Makro gestellt wurde antworte ich auch mal mit etwas VBA zum Thema (Kommentare siehe Code) das du auf deine Bedürfnisse anpassen kannst:
Viel Erfolg
Grüße Uwe
Mitglied: SPSman
SPSman 24.06.2021 um 14:10:53 Uhr
Goto Top
Also Wenn du weißt welche Zeile du aktualisieren musst, dann würde ich das über eine Dummy Tabelle mit SVerweis machen. Alternativ mit Powershell (aber nur weil ich da mehr Erfahrung habe)

Grüße
Mitglied: Lukas2444
Lukas2444 24.06.2021 aktualisiert um 14:17:51 Uhr
Goto Top
Hallo @colinardo,

vielen Dank für die Antwort und vorab entschuldige ich mich für den falsch gewählten Titel! Ich habe den Makro bei mir durchlaufen lassen, jedoch kopiert er lediglich Tabelle_Neu und von der Tabelle_Alt ist nichts zu sehen obwohl diese Werte ja noch kombiniert/ergänzt werden müssten. Muss ich noch etwas beachten?

Liebe Grüße!
Mitglied: colinardo
colinardo 24.06.2021 aktualisiert um 14:29:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lukas2444:
Ich habe den Makro bei mir durchlaufen lassen, jedoch kopiert er lediglich Tabelle_Neu und von der Tabelle_Alt ist nichts zu sehen obwohl diese Werte ja noch kombiniert/ergänzt werden müssten. Muss ich noch etwas beachten?
Du hast die Namen der Sheets falsch den Variablen zugewiesen. Bitte den Code genau lesen und zuerst verstehen und nicht nur Copy-Paste machen!
Funktioniert hier im Test einwandfrei.

screenshot
Mitglied: em-pie
em-pie 24.06.2021 aktualisiert um 19:59:42 Uhr
Goto Top
Moin,

@colinardo hat dir ja die Musterlösung als Makro präsentiert :-) face-smile

ICH versuche das aber erst mal alles via einfachen Funktionen zu lösen.
Nutze dazu einfach die Funktion Wenn() und dort dann mit dem SVERWEIS()

Über Wenn() ermittelst du das Delta und mit dem SVERWEIS holst du dir die richtigen Werte:

Vorteil: kein Makro erforderlich und es läuft überall, auch dort, wo selbst signierte Makros verboten sind
Nachteil: etwas mehr Arbeit…


Gruß
em-pie
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 22 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 21 StundenFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 15 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...