Exceltabelle mittels eines Formulars importieren

Mitglied: etnobommel1989

etnobommel1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2010 um 09:52 Uhr, 4356 Aufrufe, 9 Kommentare

Hey Leute,

ich wollt bloß mal fragen, ob es mit einem Acccess Formular möglich ist eine Exceltabelle zu suchen und diese dann in eine Datenbanktabelle zu importieren. Bitte fragt nicht warum ich nicht einfach auf Datei -> Externe Daten -> imortieren gehe.

Wäre nett wenn jemand der Bescheid weiß falls es nicht fuktioniert auch gleich sagt das es nicht möglich ist!!!

Danke
Mitglied: Biber
09.04.2010 um 10:53 Uhr
Moin etnobommel1989,

es ist möglich.
Hast du bestimmte Vorlieben bezüglich deiner Access/Excel-Versionen?
Magst du lieber über ADO oder DAO gehen?

Oder bist du eher noch im Stadium der Jahresprojekt-Planung und prüfst nur die Machbarkeit?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: etnobommel1989
09.04.2010 um 10:55 Uhr
Ja ich benutze das Office 2000.

Ähm sorry aber was meinst du mit ADO oder DAO???

So ne kleine Anleitung wäre nicht schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.04.2010 um 11:05 Uhr
Moin etnobommel1989,

wenn du nicht über die KlickiBunti-Wege gehen kannst/darfst/willst, dann musst du wohl (oder übel) einen kleinen VBA-Makro zusammenharken, der dann sinngemäß "LeseDatenAusBeliebigerExceldatei()" heißt.
Und an die Daten in dieser/diesen Exceltabelle/n kommst du entweder über eine DAO-Connection oder eine ADO-Connection.

Mit "einer kleinen Anleitung" ist es ja eher noch ein bisschen früh - außer dir weiss doch noch niemand etwas über den eigentlichen Plan.

ich meine, wenn der geneigte DAU eine x-beliebige Excelmappe auswählen darf... irgendwas soll doch Access sicher mit diesen x-beliebigen Daten veranstalten?
Oder suchst du nur nach Beispielen für eine Access-Schulung deiner PraktikantInnen?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: etnobommel1989
09.04.2010 um 11:14 Uhr
Hi Biber,

nein keine Schulung, oder der gleichen. Nur sind bei uns in der Firma sehr viele DAU's die am liebsten eine Oberfläche schön zum klicken haben, am besten noch a wengl bunt.

Also ich will des halt von der Art her so, das ich ein Textfeld hab und einen Button Durchsuchen (wo ich nach meiner Datei suche) und einen Button Import der die Datei in eine Access Tabelle überträgt.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.04.2010 um 11:23 Uhr
Moin etnobommel1989,

Zitat von etnobommel1989:
Also ich will des halt von der Art her so, das ich ein Textfeld hab und einen Button Durchsuchen (wo ich nach meiner Datei suche)
und einen Button Import der die Datei in eine Access Tabelle überträgt.
ist ja ein geiler Plan.
Verfolgt ihr damit auch irgendein fachliches Ziel oder sollen deine DAUs einfach nur die Möglichkeit haben, irgendwelche Exceltabellen in Access-MDBs zu kopieren?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: etnobommel1989
09.04.2010 um 11:29 Uhr
Ja die Datenbank funktioniert so weit, des is eine Datenbank über eine Telefonkostenanalyse. Mir bekommen unsere Telefonrechnung als Exceltabelle von der Telekom zugeschickt. Dann importiere ich diese Tabelle von dem jeweiligen Monat und Schwupps bekomm ich die einzelnen Kosten mittels Abfrage von jeder Kostenstelle aufgelistet oder auch Diagramme der Entwicklung der Telefonkosten unterteilt nach Anbietern, Handy oder Festnetz usw.

Und dieses Formular kannst du sozusagen als i Tüpfelchen sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
11.04.2010 um 12:44 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.04.2010 um 14:07 Uhr
Moin etnobommel1989 und didi1954,

nur als Fussnote zu didis Lösung.
Wie ich neulich in einem anderen Beitrag gelesen habe lassen sich meterweise Kommentare im Sourcecode einsparen, indem "selbst erklärende" Variablennamen und Bezeichner verwendet werden.

Liesse sich auch hier nutzen, indem das "Häh?"-provozierende "Application.FileDialog(3)" aufgebrezelt wird durch die Verwendung einer Konstanten wie z.B. msoFileDialogFilePicker statt der relativ aussagearmen Zahl 3.

Denn da fällt jedem Hobbycode dann wieder ein: "Mönsch, die Redmonder haben doch mal gesagt.."
Überdies würde ich (wenn diese Telefontabellen irgendeiner verlässlichen Namenskonvention folgen) die auswählbaren Daten weiter einschränken. Denn im Prinzip kann jeder DAU/jede DAUine irgendeine x-beliebige XLS-Datei mit deinen "produktiven" Accessdaten zusammenmischen, wenn er/sie sich nur blöd genug anstellt.

P.S. ich hätte, wie in meinen Kommentaren angedeutet, lieber eine ADO/DAO-Connection aufgebaut, um die Exceldaten satzweise zu lesen und ebenso satzweise in eine (Betonung auf EINE) Zieltabelle zu schreiben. So ist doch das zu erwartende Ergebnis wieder, dass sich pro Jahr 12 bau- und strukturgleiche Telefontabellen ohne PK/FK, ohne erkennbare Beziehungen zu anderen Tabellen in einer Access-MDB befinden.
Und nein, "MDB" ist nicht die Abkürzung für "Mappen dutzendweise bereitstellen".

Grüße
Biber

[Edit] @didi1954 Danke für das Nachtragen der selbst erklärenden Kommentar-Emulation *gg [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: etnobommel1989
09.02.2011 um 22:51 Uhr
Jo danke für eure zahlreichen antworten, und jo der letzte Satz war echt geil, werd ich mir merken ;)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke23 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
gelöst StefanKittelFrageSicherheit19 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Windows Server
Auslagerungsdatei wird nicht kleiner
GwaihirFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, gestern hat jemand auf einem unserer Terminalserver (Windows Server 2012 R2) eine Anwendung gestartet, die den RAM ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Internet Domänen
Azure AD deactivate Identity Protection
Jannik2018FrageInternet Domänen15 Kommentare

kann mir einer sagen wie ich beim meiner MS Azure AD Domäne die Identity Protection deactiviere siehe Screenshot sollte ...

Debian
2 ungesyncte Mountpoints an einem Raid 1 ?!?
jrglndmnnFrageDebian12 Kommentare

Hallo die Damen und Herren, Liebe Menschen und Menschinnen! Ich habe folgende Ausgangssituation und bitte, verzeiht mir die kleine ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications

Access 2010 bedingte Formatierung in VBA eines Formulars

gelöst AximandFrageVB for Applications3 Kommentare

In einem Formular werden mir bsplw. 3 Datensätze angezeigt. Unter anderem ist das Feld "Liefertag" pro Tupel vorhanden. Wie ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud