Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange 2003; Problem mit Postfachberechtigung

Mitglied: Trymon
Hallo,

ich habe das Problem dass Exchange, sobald ich einen neuen User anlege und ihm ein Postfach einrichte, in den Postfachberechtigungen nur die Gruppe "SELBST" eingetragen wird. Sämtliche andren Gruppen und User fehlen. Ich habe versucht die Rechte manuell selber zu ändern, doch kann ich "JEDER" nicht eintragen.
Kann mir jemand einen Tipp geben woher dieses Verhalten des Exchange Servers kommen kann?

Danke und Gruß
Mirko

Content-Key: 22120

Url: https://administrator.de/contentid/22120

Ausgedruckt am: 07.12.2021 um 11:12 Uhr

Mitglied: Jurai
Jurai 22.12.2005 um 12:31:09 Uhr
Goto Top
Hallo Mirko !
Ich kann Dir jetzt nicht sagen warum das so ist, vielleicht kann ich Dir aber trotzdem helfen.

Ich habe es gerade mal getestet. Dieser Effekt scheint nur aufzutreten, wenn Du das Postfach auf dem Exchangeserver selbst erstellst. Dann wird tatsächlich nur die Gruppe 'SELBST' eingetragen. Das ist eigentlich ja auch sinnvoll. Es hat aber den Anschein, dass die globalen Einstellungen anders aussehen.

Wenn ich auf dem DC einen Benutzer erstelle, der auch die Betriebsmaster-Funktionen besitzt, werden weitere Gruppen automatisch zu den Postfachberechtigungen hinzugefügt. ( u.a. die Gruppe 'anonymous login'

Ergo, falls der Exchangeserver nicht der einzige DC ist, dann ertstelle auf einem anderen DC einen User und sieh Dir dann die Berechtigungen an.

Gruß Jurai
Mitglied: Trymon
Trymon 22.12.2005 um 13:43:59 Uhr
Goto Top
Danke für den Vorschlag,

leider hat es nichts gebracht. Den User habe ich am DC angelegt. Das Postfach musste ich dann ja wieder am Exchange anlegen, da am DC das Snap-In nicht installiert ist. Leider gab es keine Veränderung.
Für gewöhnlich lege ich die User auch nicht direkt auf dem Server an sondern an meinem PC, aber egal wo ich es mache es geht nicht. Ich sehe im globalen Adressbuch von Outlook 2003 den Empfänger nicht. Die restlichen Anwender mit Outlook XP sehen ihn zwar, können ihm aber keine Mail schicken. Kommt immer mit Fehlermeldung zurück.
Mitglied: Jurai
Jurai 22.12.2005 um 14:33:41 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal !
Lass Dir die Eigenschaften des User´s im Active Directory anzeigen. Es kann manchmal etwas dauern, bis der User die Mailadresse zugewiesen bekommen hat. Der User muss in den Kontoeigenschaften einen Alias und eine Adresse zugewiesen bekommen.

Die Postfachberechtigungen wirken sich gewöhnlich auch nicht auf verfügbarkeit des Konto´s im Outlook aus. Vielmehr wird anderen Usern das Recht zugewiesen, Informationen aus dem Postfach abzurufen.

Gruß Jurai
Mitglied: Trymon
Trymon 22.12.2005 um 15:58:40 Uhr
Goto Top
Der User hat sowohl Alias als auch Adresse.
Das Problem ist unter Exchange-Erweitert in den Postfachberechtigungen ist nur die Berechtigung für SELBST eingetragen. Alle andren User haben noch weitere Berechtigungen und können auch per Mail erreicht werden.
Ich wollte die Berechtigungen manuell eintragen doch kann ich dort nicht JEDER eintragen. Dies ist die einzige Berechtigung, welche ich nicht manuell nachtragen kann.
Mitglied: Jurai
Jurai 22.12.2005 um 16:51:28 Uhr
Goto Top
Hallo Trymon !

Ich hab schon verstanden, dass Du gerne die Gruppe "Jeder" in die Berechtigungen aufnehmen möchtest. Das geht jedoch nicht. Soweit ich weiß, geht das bei Deinen anderen Usern auch nicht , oder ?

... und, es ist nicht der Grund dafür, dass der User keine Mails erhält und nicht sichtbar ist. Wie schon gesagt habe auch ich in meiner Domän einen User, in desssen Postfachberechtigungen nur "Selbst" eingetragen ist. Dies hat jedoch nicht mit dem Empfang von Mail zu tun, sondern nur damit, wer dieses Postfach - oder Teile davon - zu seinem eigenen hinzufügen kann.

Sorry, ich fürchte dass ich Dir da im Moment nicht helfen kann.

Gruß Jurai
Mitglied: RWolff
RWolff 11.12.2009 um 08:43:26 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen.

Hast Du eine Lösung gefunden?

Edit:
Sorry. Alles gut wie es ist!
http://www.msxfaq.net/admin/newuser.htm .


Viele Grüße

Rolf
Heiß diskutierte Beiträge
question
WSUSContent wird riesig gelöst DoskiasVor 1 TagFrageWindows Update14 Kommentare

Hallo Mit-Admins, vielleicht bin ich grade nur zu Faul em-pie direkt anzuschreiben, aber vielleicht schreib ich auch hier, weil ich mir gut vorstellen kann, dass ...

tutorial
Link Aggregation (LAG) im NetzwerkaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Einleitung Das Bündeln mehrerer, paralleler Links zu einem virtuellen Link mit Link Aggregation nach IEEE Standard IEEE 802.3ad (seit dem Jahr 2008 IEEE 802.1ax) bietet ...

question
Telekom Glasfaser mit Mikrotik RB4011iGS-RM Lan ohne Internet gelöst schmidtz78Vor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo und viele Grüße an alle, ich möchte gerne von meinem OPNsense Router auf Mikrotik umsteigen und bekomme es leider nicht hin das ich mit ...

question
Software für Echtzeit-BenachrichtigungGregor81Vor 19 StundenFrageMicrosoft13 Kommentare

Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einer Software wo man auf die Client`s Benachrichtigungen verschicken kann, z.b. wenn der Exchange nicht geht oder wenn ...

question
VmWare VSphere 7 Essentials gelöst Ueba3baVor 18 StundenFrageSonstige Systeme13 Kommentare

Hallo, ich bin auf dieses Angebot gestoßen: Hat jemand damit schon Erfahrung? Ich finde dieses Angebot sehr günstig und ziehe es in Erwägung, es zu ...

general
Chatbox in dem ForumITghostVor 14 StundenAllgemeinWünsch Dir was19 Kommentare

Hey Liebe Administratoren von Administrator.de :) ! Wie wäre es mit einer Chatbox hier im Forum? Falls man mal schnell was ansprechen möchte, dass keinen ...

question
Backupkontrollkonzept überarbeiten( von Papier auf digital ) gelöst truustyyVor 14 StundenFrageBackup12 Kommentare

Hey Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar kontrolliere Ich täglich Backups von mehreren Kunden von uns. Ich kriege täglich Mails von verschiedenen Backupsoftwares ...

question
Raid und Defekte HDD gelöst themuckVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Servus, ich habe hier einen alten DELL R720, PERC H710. Darin werkeln im RAID6 unteranderem 6x 600GB, 10k Platten. Der besagte Server lief jetzt ~1,5jahre ...