staybb
Goto Top

Exchange 2010 - Öffentlicher Ordner eMail aktivieren Standardantwortadresse lässt sich nicht festlegen

Hallo zusammen,

ich habe auf unserem Exchange Server 2010 einen öffentlichen Ordner erstellt. Bei dem möchte ich eine eMail Adresse als Empfangsadresse für den Ordner aktivieren. Dazu bin ich hingegangen und habe mit Rechtsklick auf den öffentlichen Ordner die Option "E-Mail aktivieren" aktiviert.
Dann bin ich auf Eigenschaften und auf den Reiter "E-Mail-Adressen" und habe dort eine eMail Adresse mit dem Typ SMTP hinzugefügt.

Nun wollte ich diese als Standard Antwortadresse festlegen. Aber dieser Punkt ist ausgegraut wenn ich mit Rechtsklick auf die eMail Adresse klicke.

Standardmäßig erhält ja der zwei eMail Adressen wenn ich eMail aktiviere, diese heißen äquivalent zu dem Namen des Ordners.
Die eMail Adresse die ich aber aktivieren möchte heisst nicht gleich wie der Ordner.

Wenn ich versuche anstatt einer neuen eMail Adresse die bereits bestehenden zu überschreiben, erhalte ich die Meldung beim speichern:
"Durch diesen Befehl wird die PrimarySMTPAddress-Eigenschaft" gelöscht, da der EmailAddressPolicyEnabled-Parameter auf True festgelegt ist. Diese Aktion ist nicht zulässig.

Hat irgend jemand eine Idee was ich mach muss, um meine gewünschte eMail Adresse für den öffentlichen Ordner zu aktivieren?

VIelen dank und Liebe Grüße

Content-Key: 261186

Url: https://administrator.de/contentid/261186

Printed on: April 16, 2024 at 16:04 o'clock

Mitglied: 114757
Solution 114757 Jan 26, 2015 updated at 15:04:57 (UTC)
Goto Top
Das Häkchen bei E-Mail Adressen automatisch basierend auf der E-Mail-Adressrichtlinie aktualisieren rausnehmen, oder das ganze via Powershell machen:
Set-MailPublicFolder -Identity 'Testmailordner' -IgnoreDefaultScope -EmailAddressPolicyEnabled $false -EmailAddresses 'smtp:ersteAdresse@domain.local','SMTP:zweiteAdresse@domain.local'
Gruß jodel32
Member: staybb
staybb Jan 26, 2015 updated at 15:07:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @114757:

Das Häkchen bei E-Mail Adressen automatisch basierend auf der E-Mail-Adressrichtlinie aktualisieren rausnehmen, oder das
ganze via Powershell machen:
> Set-MailPublicFolder -Identity 'Testmailordner' -IgnoreDefaultScope -EmailAddressPolicyEnabled $false -EmailAddresses
> 'smtp:ersteAdresse@domain.local','SMTP:zweiteAdresse@domain.local'
> 
Gruß jodel32

Hi jodel32,

vielen Dank für den Tip. Es hat einen Moment gedauert bis die eMail Adresse aktiv wurde, aber jetzt ist sie auch erreichbar und die Mails gehen in den Ordner rein.

Wie handhabt Exchange eigentlich diese Art von eMail Adressen? Es sind ja keine normalen Postfächer ansich, sondern nur Weiterleiteadressen. Ist das Postfach dann einfach in dem öffentlichen Ordner gestored?
Mitglied: 114757
114757 Jan 26, 2015 updated at 16:07:37 (UTC)
Goto Top
Die öffentlichen Ordner liegen auch nur in einer Mailbox face-wink hier legt Exchange einfach intern in der Mailbox eine Verteilerregel an, damit die Mails für die entsprechende Mailadresse im richtigen Ordner landen.