Exchange 2013 mit Outlook 2010 - Suche am Client geht nicht

fireglow
Goto Top
Hallo,

ich habe einen Exchange 2013 (Version 15 Build 620.29) mit Outlook 2010 (Version 14.07113.5005) im Einsatz.
Der Exchange läuft auf einem Windows Server 2008 R2 am Client ist Win7 installiert.

Ich kann nicht genau sagen seit wann folgendes Problem besteht es ging jedenfalls nach der Migration auf Exchange 2013 problemlos:


Sucht man in Outlook eine Email oder Kontakt findet es nichts im eigenen Postfach. In Archivdateien findet es alte Inhalte.

Meldet man sich über OWA an geht die Suche.

Am Client habe ich Suchoptionen über "Optionen / Durchsuchen / Indizierungsoptionen / Index löschen und neu erstellen" versucht. Brachte nichts.

Da es über OWA geht, dachte ich eher an ein Client Problem. Das Problem tritt aber an allen Clients auf.
Deute ich dann aber wiederrum auf ein Serverproblem oder auf ein Problem nach einem Windows Update.

Ich habe bisher keine Info gefunden, das jemand ein vergleichbares Problem nach einem Windows Update die letzten Wochen hatte.



Auf dem Server habe ich mal getestet:


>Test-ExchangeSearch
Database Server Mailbox ResultFound SearchTime Error
InSeconds
-------- ------ ------- ----------- ----------
Mailbox_01 SERVERNAME HealthMai... True 51,621
Mailbox_02 SERVERNAME HealthMai... True 48,516


Die Dauer ist evtl. etwas lang. Aber sie funktioniert.


Jemand eine Idee oder ein gleiches Problem? Evtl. Windows Update am Client?



DANKE!!!!

Content-Key: 231188

Url: https://administrator.de/contentid/231188

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 05:08 Uhr

Mitglied: Fireglow
Fireglow 27.02.2014 um 11:34:57 Uhr
Goto Top
Interessante Feststellung:

Schaltet man in Outlook den Cache-Modus aus, geht die Suche.

Er liegt also denke ich also am Client.


Weiterhin für Lösungen dankbar.
Mitglied: Fireglow
Fireglow 28.02.2014 um 07:38:32 Uhr
Goto Top
Schaltet man die Indizierung über Systemsteuerung / Indizierungsoptionen für Outlook aus bzw. nimmt Outlook heraus dann geht die Suche in Outlook.

Ich muss mich korrigieren, dass das Problem nicht bei allen Clients auftritt. Die Clients bei denen es auftritt unterscheiden sich aber eigentlich nicht von den anderen.

Bei den Clients bei denen es funktioniert, ist die Indzierung für Outlook auch an und es geht.


Bisher tappe ich noch im dunkeln
Mitglied: Micholos
Micholos 24.10.2014 um 09:44:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

Eintrag ist zwar schon etwas älter aber sitze gerade vor dem gleichen Problem. Hast du dazu mittlerweile eine Lösung gefunden?

Danke