Floppy auf USB-Adapter unter Linux

Mitglied: Windows10Gegner

Windows10Gegner (Level 2) - Jetzt verbinden

22.04.2019 um 13:27 Uhr, 1220 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
da langsam mein Heizlüfter mit Rechenfunktion (übertakteter Pentium D) ersetzt werden soll bin ich auf der Suche nach einer Option mein internes Diskettenlaufwerk beizubehalten und auf folgenden Adapter gestoßen: https://www.ebay.de/itm/1-44MB-3-5-floppy-drive-connector-34-PIN-34P-to- ...
Hat jemand mit solchen Teilen Erfahrung ob die unter Ubuntu funktionieren?
Sind so auch die ganzen USB-Diskettenlaufwerke aufgebaut (das interne soll im Schacht verbleiben).
LG Marco
Mitglied: 139374
139374 (Level 2)
LÖSUNG 22.04.2019, aktualisiert um 13:58 Uhr
Diese Adapter arbeiten normalerweise out-of-the-box unter Linux, wenn es nicht ein extrem exotischer Chip ist. Ein lsusb sollte dir als Beispiel folgendes liefern:
Bus 001 Device 013: ID 03ee:6901 Mitsumi SmartDisk FDD
Die Dinger werden dann aber nicht über den floppy driver angesprochen sondern werden als separates Block-Device gelistet, Mit blkid findest du es auch. Die Ubuntu-GUIs sollten dir das also auch direkt mounten. Die Chips emulieren quasi einen USB-Massenspeicher, somit für ein Linux also im Normalfall ein Kinderspiel die Dinger anzusprechen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.04.2019, aktualisiert um 13:55 Uhr
Zitat von @Windows10Gegner:

Hat jemand mit solchen Teilen Erfahrung ob die unter Ubuntu funktionieren?

Mit solchen Adaptern noch nicht, aber USB-Floppylaufwerke verschiedener Hersteller haben bisher unter Linux bei mir immer problemlos funktioniert. Von daher würde ich erwarten, daß es damit auch so ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
22.04.2019 um 14:37 Uhr
Bedeutet das Teil wird gar nicht als Diskettenlaufwerk erkannt sondern als Massenspeicher?
Der Verkäufer schreibt es wird unter Win als A: erkannt, was doch normalerweise nur bei Diskettenlaufwerken der Fall ist?
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
139374 (Level 2)
LÖSUNG 22.04.2019, aktualisiert um 15:43 Uhr
Zitat von @Windows10Gegner:

Bedeutet das Teil wird gar nicht als Diskettenlaufwerk erkannt sondern als Massenspeicher?
Unter Linux zum Großteil der mir bekannten Typen, ja, mit dem o.g. Chipset, mal kurz nachgesehen, sollte das ebenfalls der Fall sein.
Der Verkäufer schreibt es wird unter Win als A: erkannt, was doch normalerweise nur bei Diskettenlaufwerken der Fall ist?
Unter Windows mit entsprechendem Treiber kann das ja durchaus so sein, ja, mit entsprechendem Treiber kannst du alles wie irgendwas anderes aussehen lassen, und LW A ist übrigens nicht zwingend für Floppys reserviert das kannst du auch mit Massenspeichern belegen! Das war mal so ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 22.04.2019 um 16:08 Uhr
Zitat von @Windows10Gegner:

Der Verkäufer schreibt es wird unter Win als A: erkannt, was doch normalerweise nur bei Diskettenlaufwerken der Fall ist?

Nein, bei Laufwerken mit wechselmedien, die sich als "floppy" identifizieren, z.B. auch ziplaufwerke. Diesen weist Windows traditionell die Laufwerksbuchstaben A und B zu, was aber nur eine Konvention ist und mit dem eigentlichen Medientyp überhaupt nichts zu tun hat.

Unter linux ist alles ein blockdevice, egal ob als /dev/fdX oder /dev/sdX Auch h8rr beruht der Name eher auf Konvention.

Fakt ist: Du kannst diese USB-Floppies sowohl unter Windows als auch unter Linux meistens problemlis nutzen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
10.05.2019 um 07:32 Uhr
Er tut es auch.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Erklärung zu diesen Geräten
RoadmaxVor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo Zusammen, bei uns war heute spontan das Internet weg und wir mussten die Carrier Geräte neu starten. Mir stellt sich die Frage, welches ...

Viren und Trojaner
Emotet angeblich unschädlich gemacht
DoskiasVor 14 StundenInformationViren und Trojaner14 Kommentare

Hallo zusammen, kam grade rein. Wir werden sehen ob es stimmt: Eilmeldung Bundeskriminalamt: Weltweit gefährlichste Schadsoftware unschädlich gemacht Stand: 27.01.2021 13:18 Uhr Deutsche Ermittler ...

Erkennung und -Abwehr
GDATA oder Defender in MS W10-Umgebung?
winackerVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Hallo, seit Jahren habe ich eine Firmenlizenz des GDATA-AV. Die ist nun wieder zur Verlängerung fällig und ich frage mich ob das noch Sinn ...

Firewall
PfSense als Exposed Host hinter FritzBox 6591 Cable
SMT000Vor 1 TagFrageFirewall6 Kommentare

Hallo zusammen, ich kenne mich mit dem Thema leider nicht gut aus und habe deshalb einige Verständnisfragen. Vorab, ich hab hier eine FritzBox 6591 ...

Windows Update
Clients melden sich nicht selbständig am WSUS Server
BPeterVor 1 TagFrageWindows Update11 Kommentare

Hallo, ich habe einen Windows Server 2019 WSUS in unserem AD eingerichtet. Die Clientkonfig übertrage ich per Group Policy. Sie wird auch vom Client ...

Windows Server
Server "Soft-RAID"
EckiD1Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hi, ich habe an einem Hyper-V Host (WS 2019 Standard) mehrer NVMe am HBA die ich zu einem RAID verbinden möchte. Nur für das ...

Exchange Server
5.4.1 Recipient address rejected: Access denied. AS(201806281)
gelöst DeclarationVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo im Unternehmen ist Microsoft 365 business installiert inclusice AD Syncronisierung bei 10 MA . Bis Samstag lief der Exchange perfekt. Seitdem bekommt ein ...

Windows Server
Benutzer und Postfach über AD erstellen
Igdirli76Vor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo Leute, bitte erschießt mich nicht gleich wegen meiner frage. Ich habe einen Windows Server 2019 Datacenter installiert und wollte beim User erstellen, dass ...