Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Floppy auf USB-Adapter unter Linux

Mitglied: Windows10Gegner

Windows10Gegner (Level 2) - Jetzt verbinden

22.04.2019 um 13:27 Uhr, 592 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
da langsam mein Heizlüfter mit Rechenfunktion (übertakteter Pentium D) ersetzt werden soll bin ich auf der Suche nach einer Option mein internes Diskettenlaufwerk beizubehalten und auf folgenden Adapter gestoßen: https://www.ebay.de/itm/1-44MB-3-5-floppy-drive-connector-34-PIN-34P-to- ...
Hat jemand mit solchen Teilen Erfahrung ob die unter Ubuntu funktionieren?
Sind so auch die ganzen USB-Diskettenlaufwerke aufgebaut (das interne soll im Schacht verbleiben).
LG Marco
Mitglied: 139374
LÖSUNG 22.04.2019, aktualisiert um 13:58 Uhr
Diese Adapter arbeiten normalerweise out-of-the-box unter Linux, wenn es nicht ein extrem exotischer Chip ist. Ein lsusb sollte dir als Beispiel folgendes liefern:
Bus 001 Device 013: ID 03ee:6901 Mitsumi SmartDisk FDD
Die Dinger werden dann aber nicht über den floppy driver angesprochen sondern werden als separates Block-Device gelistet, Mit blkid findest du es auch. Die Ubuntu-GUIs sollten dir das also auch direkt mounten. Die Chips emulieren quasi einen USB-Massenspeicher, somit für ein Linux also im Normalfall ein Kinderspiel die Dinger anzusprechen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.04.2019, aktualisiert um 13:55 Uhr
Zitat von Windows10Gegner:

Hat jemand mit solchen Teilen Erfahrung ob die unter Ubuntu funktionieren?

Mit solchen Adaptern noch nicht, aber USB-Floppylaufwerke verschiedener Hersteller haben bisher unter Linux bei mir immer problemlos funktioniert. Von daher würde ich erwarten, daß es damit auch so ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
22.04.2019 um 14:37 Uhr
Bedeutet das Teil wird gar nicht als Diskettenlaufwerk erkannt sondern als Massenspeicher?
Der Verkäufer schreibt es wird unter Win als A: erkannt, was doch normalerweise nur bei Diskettenlaufwerken der Fall ist?
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
LÖSUNG 22.04.2019, aktualisiert um 15:43 Uhr
Zitat von Windows10Gegner:

Bedeutet das Teil wird gar nicht als Diskettenlaufwerk erkannt sondern als Massenspeicher?
Unter Linux zum Großteil der mir bekannten Typen, ja, mit dem o.g. Chipset, mal kurz nachgesehen, sollte das ebenfalls der Fall sein.
Der Verkäufer schreibt es wird unter Win als A: erkannt, was doch normalerweise nur bei Diskettenlaufwerken der Fall ist?
Unter Windows mit entsprechendem Treiber kann das ja durchaus so sein, ja, mit entsprechendem Treiber kannst du alles wie irgendwas anderes aussehen lassen, und LW A ist übrigens nicht zwingend für Floppys reserviert das kannst du auch mit Massenspeichern belegen! Das war mal so ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 22.04.2019 um 16:08 Uhr
Zitat von Windows10Gegner:

Der Verkäufer schreibt es wird unter Win als A: erkannt, was doch normalerweise nur bei Diskettenlaufwerken der Fall ist?

Nein, bei Laufwerken mit wechselmedien, die sich als "floppy" identifizieren, z.B. auch ziplaufwerke. Diesen weist Windows traditionell die Laufwerksbuchstaben A und B zu, was aber nur eine Konvention ist und mit dem eigentlichen Medientyp überhaupt nichts zu tun hat.

Unter linux ist alles ein blockdevice, egal ob als /dev/fdX oder /dev/sdX Auch h8rr beruht der Name eher auf Konvention.

Fakt ist: Du kannst diese USB-Floppies sowohl unter Windows als auch unter Linux meistens problemlis nutzen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
10.05.2019 um 07:32 Uhr
Er tut es auch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
USB Floppy VMware Player free
gelöst Frage von DieAzubinneVmware17 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein Problem. Habe einen 20 Jahre alten Rechner wo ein Wichtiges Programm drauf läuft. Dieser ...

Linux Desktop
Linux auf USB-Stick installieren
Frage von Boje1288Linux Desktop7 Kommentare

Hallo zusammen! Wie schon im Titel erwähnt möchte ich mir Linux Mint 17.3 auf einen Stick installieren, um ein ...

Linux

LINUX - Zugriff auf USB einschränken

Frage von BAMA1971Linux6 Kommentare

Hallo @ ALL Wir wollen Arbeitsplatzrechner jetzt mit Linux anstelle Windows 10 ausstatten. Es jedoch das Problem mit USB ...

Linux

Linux Installation auf USB Gerät

Frage von jerry6600Linux6 Kommentare

Ich möchte eine Linux-Version (z.B. Knoppix, Caine, Kali, usw.) auf einem USB Medium (Stick oder SSD) installieren, so das ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Statische Route dauerhaft einrichten unter Ubuntu 18.04 LTS

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

"Kann ja nicht so schwer sein, unter Ubuntu 18.04 LTS ne statische Route einzurichten", denkt der Windows-Admin und gelegentliche ...

Microsoft

Effect on customer websites and Microsoft services and products in Chrome version 80 or later

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft

Guten Abend zusammen, The Stable release of the Google Chrome web browser (build 80, scheduled for release on February ...

Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 4 TagenDrucker und Scanner1 Kommentar

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 8 TagenSicherheit3 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Verschlüsselung von Dateien über .bat
gelöst Frage von ShadowmindBatch & Shell19 Kommentare

Guten tag miteinander! Ich arbeite zurzeit an einem Decoder/Coder in der Batch syntax, um verschiedene Dateien zu verschlüsseln. Leider ...

Windows 10
"System" verwendet Hosts-Datei
Frage von ankauf71Windows 1014 Kommentare

Hallo zusammen! Nachdem ich heute erfolglos versucht habe die Hosts-Datei zu ändern stellte ich fest das diese von einem ...

Vmware
HP ML110 gen10: raid controller s100i nicht mit esxi 6.7 kompatibel?
gelöst Frage von Pixi123Vmware10 Kommentare

hi, folgende Situation: Server: HP ML110 gen 10, neuestes SPP installiert. Software: ESXI 6.7 hpe custom image vom Dez ...

Batch & Shell
Codieren von Texten mit der Vigenere Chiffre in .bat
Frage von ShadowmindBatch & Shell7 Kommentare

Hallo miteinander! da ich unter meiner letzten frage einen kommentar hinsichtlich der sicherheit gelesen habe, möchte ich nun einen ...