Fragen zur Konfiguration Switchport Trunkmode

Mitglied: datDing

datDing (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2020, aktualisiert 15.11.2020, 869 Aufrufe, 29 Kommentare, 2 Danke

Guten Abend allesamt,

Hätte da mal 2 Fragen, dir mir persönlich ein wenig Kopfzerbrechen gemacht haben.

Wir besitzen 2 Core Switche (Dell N4032) die im Stacking betrieben werden. Dazu wollten wir einen Access Switch (Dell N2048) mit einem LACP LAG an den Core anbinden - die Port-Group wurde auf beiden Switchen erstelllt - LACP ausgewählt - allles wurde erfolgreich ausgehandelt - LACP LAG steht (super!!)

Dann habe ich den Trunkmode für den Port-Channel auf dem Core noch konfiguriert


interface port-channel 1
switchport mode trunk
switchport trunk allowed vlan 1,20,40

So dann zur ersten Frage: sobald ich sage switchport mode trunk sind ja erstmal ALLE VLANs erlaubt.
Ich wollte mir angewöhnen nur die die VLAN´s zuzulassen die auch benötigt werden für den Trunk, deshalb der allowed Befehl.

Ist das administrativ gut oder sollte man immer ALLES erlauben um einfach möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen?

Nach dieser Konfiguration auf den Access - Switch

interface port-channel 1
switchport mode trunk ..... PUFF...NICHT MEHR ERREICHBAR über Mgmt-Schnittstelle die im VLAN1 ist

Gut Stand jetzt sind ja die Trunk-Configs unterschiedlich.... aber eigentlich müsste ja VLAN 1 auch übertragen werden, da ja ALLES erlaubt ist oder sehe ich das falsch?

Native VLAN 1 ist auf den Trunkports

Vielen Dank für eure Hilfe....
29 Antworten
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 00:08 Uhr
Nutze doch Mode General.



Grundsätzlich ist es aber kein Problem, wenn alle VLANs auf dem Trunk Port oder Channel sind.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.11.2020 um 11:27 Uhr
switchport mode trunk sind ja erstmal ALLE VLANs erlaubt.
Nein, das ist nicht richtig. Normal sollte das nur der Fall sein bei einem switchport trunk allowed vlan all
Ich wollte mir angewöhnen nur die die VLAN´s zuzulassen die auch benötigt werden für den Trunk
Das ist auch sehr richtig und best Practise !
Das Problem ist nämlich wenn du z.B. 20 VLANs hast und auf einer Seite mit "all" alle VLANs erlaubst aber auf der anderen Seite mit "allowed 1,2,3 nur 3 wirklich benötugst dann "müllt" dir der gesamte Broad- und Multicast Traffic aller restlichen 17 VLANs den Uplink Trunk voll und belasten ihn mit unnötigen Traffic auf Kosten der Bandbreite und Performance.
Wie du es also machst ist es genau richtig und auch fürs Troubleshooting einfacher.
switchport mode trunk ..... PUFF...NICHT MEHR ERREICHBAR über Mgmt-Schnittstelle
Klar, denn solange das "switchport trunk allowed vlan xyz fehlt werden keine VLANs übertragen. Genau deshalb ist deine obige Annahme irrig das alle VLANs erlaubt sein sollten ohne dieses Kommando !
Genau DAS siehst du also falsch !
Bitte warten ..
Mitglied: Datax87
15.11.2020 um 12:07 Uhr
Zitat von datDing:
Native VLAN 1 ist auf den Trunkports

Der Hinweis passt gerade zu einer Frage, die ich bezüglich VLANs noch habe.

Wäre es ein Sicherheitsrisiko und deshalb keine empfehlenswerte Konfiguration,
wenn ausschließlich die Trunk-Ports zwischen verschiedenen vlan-fähigen Routern und Switches dem VLAN 1 zugewiesen werden?

Wenn man gleichzeitig darauf achtet, dass sämtliche Netzwerkdosen ausschließlich anderen VLANs als VLAN 1 zugewiesen sind,
dürfte das doch kein Sicherheitsproblem sein, oder!?

Vielleicht kann hier jemand ja Hinweise dazu geben wie man mit VLANs security-technisch am Besten umgeht .
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 12:47 Uhr
Zitat von aqui:
Das Problem ist nämlich wenn du z.B. 20 VLANs hast und auf einer Seite mit "all" alle VLANs erlaubst aber auf der anderen Seite mit "allowed 1,2,3 nur 3 wirklich benötugst dann "müllt" dir der gesamte Broad- und Multicast Traffic aller restlichen 17 VLANs den Uplink Trunk voll und belasten ihn mit unnötigen Traffic auf Kosten der Bandbreite und Performance.

Kannst du das Mal genauer erklären und mit Beweisen unterlegen? 🤦
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.11.2020 um 13:30 Uhr
Beweisen muss man das ja nicht, das sagt einem ja allein schon der gesunde IT Verstand....
Wenn man 20 VLANs auf einem Ende des Trunks hat und diese 20 VLANs auch mit switchport trunk allwed vlan ALL auf dem Trunk im Forwarding aktiviert hat, dann forwardet der Switch ja, wie er es auch muss, sämtlichen Broad- und Multicast Traffic aller dieser VLANs von dieser Seite auf den Trunk. Logisch, und stinknormales Standard Switchverhalten, der ja Broad- und Multicast Frames fluten muss auf allen Ports. Gut, Multicasts vielleicht nicht unbedingt wenn man so intelligent war und IGMP Snooping im Setup aktiviert hat.
Nimmt man jetzt am anderen Ende aber nur 3 VLANs ab verbleibt natürlich diese Broad- und Multicast Last der 20 VLANs ja trotzdem auf dem Trunk.
Schränkt man aber statt "all" (alle VLANs) die zu übertragenden VLANs auf dem besagten Ende ein auf eben nur die 3 VLANs die nur gebraucht werden auf dem anderen Ende des Trunks, dann kommt auch eben nur die Broad- und Multicast Last dieser 3 VLANs auf den Trunk. Eine erhebliche Reduzierung des Traffics also.
Diese Logik erschliesst sich auch jedem Netzwerk Laien sofort und kann man auch wasserdicht mit jedem Wireshark nachweisen !
Best Practise also vom TO es genau so zu machen.
Bitte warten ..
Der Kommentar von IT-Prof wurde vom Moderator Frank am 15.11.20 ausgeblendet!
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020, aktualisiert um 16:17 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Zitat von aqui:

Beweisen muss man das ja nicht, das sagt einem ja allein schon der gesunde IT Verstand....


Nana ... ganz ruhig.
Diese Logik erschliesst sich auch jedem Netzwerk Laien sofort und kann man auch wasserdicht mit jedem Wireshark nachweisen !

Ja, dein Wireshark hat zufällig eine MAC Adresse die gelernt wurde?
Diese MAC packt das Switch dann in alle VLANs?
Heute ist Sonntag nicht Freitag.

Richtig, nicht vergessen bei solchen Kommentaren.

Best Practise also vom TO es genau so zu machen.

Best Practice ist Mode General.

Was genau soll hier Mode General bringen? Erklär doch mal. Hast du die Frage verstanden? Oder das Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: datDing
15.11.2020 um 14:14 Uhr
Danke dir @aqui für deine Antwort...

Nur dann versteh ich die Ausgabe der Ports nicht wirklich


Hier mal ein Beispiel:

Config:

interface Gi1/0/10
switchport mode trunk


2020-11-15 13_51_01-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

vgl. zu

Config:

interface Gi1/0/45
switchport mode trunk
switchport trunk allowed vlan 1,10,20


2020-11-15 14_04_46-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Beim Port 45 klarer Fall...
nur bei Port 10 das mit dem Trunking Mode VLANS Enabled: All müsste ja dann eigentlich sowas wie "None" oder ähnliches stehen
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 14:14 Uhr
Zum verbinden von Dell Switches ist Mode General Best Practice.

Außerdem ist Best Practice u. a.: switchport general allowed vlan remove xyz
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 14:17 Uhr
Zitat von datDing:

Danke dir @aqui für deine Antwort...

Nur dann versteh ich die Ausgabe der Ports nicht wirklich


Hier mal ein Beispiel:

Config:

interface Gi1/0/10
switchport mode trunk


2020-11-15 13_51_01-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

vgl. zu

Config:

interface Gi1/0/45
switchport mode trunk
switchport trunk allowed vlan 1,10,20


2020-11-15 14_04_46-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Beim Port 45 klarer Fall...
nur bei Port 10 das mit dem Trunking Mode VLANS Enabled: All müsste ja dann eigentlich sowas wie "None" oder ähnliches stehen

Katastrophe oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 14:22 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Zum verbinden von Dell Switches ist Mode General Best Practice.

Das steht wo? Und nochmal: Was bedeutet Mode General denn deiner Meinung nach?
Bitte warten ..
Mitglied: datDing
15.11.2020 um 14:29 Uhr
Best Practise also vom TO es genau so zu machen.

Best Practice ist Mode General.

Was genau soll hier Mode General bringen? Erklär doch mal. Hast du die Frage verstanden? Oder das Problem?

Zu dem tollen Mode General hab ich auch nochmal ne Frage, wenn wir schon dabei sind

Ich besitze persönlich nicht viel produktive Erfahrung mit VLANS, konnte mir mein Wissen über CCNA und PT aneignen und denke das ich das Grundprinzip auch ganz gut verstanden habe .. und bei den PT Switchen gibt es kein mode General

Gibt es ein gutes Beispiel für den mode General welches ich nicht mit dem access - bzw trunk Mode lösen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 14:30 Uhr
Mode General ist vollständiges 801.2Q.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 14:33 Uhr
Zitat von datDing:

Best Practise also vom TO es genau so zu machen.

Best Practice ist Mode General.

Was genau soll hier Mode General bringen? Erklär doch mal. Hast du die Frage verstanden? Oder das Problem?

Zu dem tollen Mode General hab ich auch nochmal ne Frage, wenn wir schon dabei sind

Ich besitze persönlich nicht viel produktive Erfahrung mit VLANS, konnte mir mein Wissen über CCNA und PT aneignen und denke das ich das Grundprinzip auch ganz gut verstanden habe .. und bei den PT Switchen gibt es kein mode General

Gibt es ein gutes Beispiel für den mode General welches ich nicht mit dem access - bzw trunk Mode lösen kann?

Ja. Access ist eben Access.

Trunk kann nur tagged und ein optionales natives VLAN.

General ist volles 801.2Q
Bitte warten ..
Mitglied: datDing
15.11.2020 um 14:37 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Zitat von datDing:

Danke dir @aqui für deine Antwort...

Nur dann versteh ich die Ausgabe der Ports nicht wirklich


Hier mal ein Beispiel:

Config:

interface Gi1/0/10
switchport mode trunk


2020-11-15 13_51_01-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

vgl. zu

Config:

interface Gi1/0/45
switchport mode trunk
switchport trunk allowed vlan 1,10,20


2020-11-15 14_04_46-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Beim Port 45 klarer Fall...
nur bei Port 10 das mit dem Trunking Mode VLANS Enabled: All müsste ja dann eigentlich sowas wie "None" oder ähnliches stehen

Katastrophe oder?

Mir geht es bei dem Beispiel nur um die Ausgabe der Ports
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 14:38 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Mode General ist vollständiges 801.2Q.

Es wird wirklich nicht besser
Was hat mode General mit "vollständigem" 801.2Q zu tun?

Was macht denn deiner Meinung nach der Mode General?
Bitte warten ..
Der Kommentar von IT-Prof wurde vom Moderator Frank am 15.11.20 ausgeblendet!
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 14:44 Uhr
Schlecht geschlafen oder warum beleidigst du hier ständig andere Leute.

Du wirfst hier was in den Raum und auf eine Nachfrage wirfst du Brocken hin, die deine Aussage nicht besser machen.

Nochmal die Frage: Was genau macht der Mode General in deinen Augen?

Ich habe langsam den Eindruck, dass du es nicht weißt. Erkläre es doch mal und dann reden wir weiter
Bitte warten ..
Der Kommentar von IT-Prof wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 14:58 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Zitat von Xaero1982:

Schlecht geschlafen oder warum beleidigst du hier ständig andere Leute.

Du wirfst hier was in den Raum und auf eine Nachfrage wirfst du Brocken hin, die deine Aussage nicht besser machen.

Nochmal die Frage: Was genau macht der Mode General in deinen Augen?

Ich habe langsam den Eindruck, dass du es nicht weißt. Erkläre es doch mal und dann reden wir weiter

Ich habe es dir doch schon mehrfach geschrieben.
Es geht hier nicht um deinen Eindruck.

Wir hatten in dem Thread nun schon Lügenmärchen, Gesunden "Verstand" und nun auch noch Eindrücke.
Es würde etwas frei erfunden und du redest von Eindrücken.
Such dir Hilfe oder geh zu den Querdenkern, aber versuch doch nicht mit diesem dummen Gehabe irgendwie schlau oder cool rüber zu kommen um dann zu sagen, Du weißt es nicht, dann reden wir weiter.

Ich finde das recht amüsant wie du dich hier drehst und windest um eine einfache Frage zu beantworten. Wenn du es wüsstest würdest du ja einfach schreiben was du darunter verstehst, aber du reimst dir irgendeinen Mist zusammen und verkaufst das andere für bare Münze und die Leute, die dann keinen Schimmer haben, glauben dir dein Kauderwelsch dann auch noch.

Ich glaube du bist derjenige der sich Hilfe suchen sollte.

Deine Gehabe, dass du eine einfache Frage nicht beantworten kannst zeigt doch eindeutig, dass du nicht weißt wovon du redest.

Immerhin durchschauen das so einige.... Schuster bleib bei deinen Leisten sag ich da nur.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 15:06 Uhr
Die Frage ist beantwortet.
Aber du kannst auch gerne weiter die ein dummes Spiel spielen und Mal deine Argumetation auf dich anwenden und uns verraten was die ultimative Wahrheit und Antwort ist.

Und nun flute dich mit Broadcast und Multicast.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 15:17 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Die Frage ist beantwortet.
Nein, ist sie nicht Du weißt die Antwort nur einfach nicht. Das ist halt das Problem.

Aber du kannst auch gerne weiter die ein dummes Spiel spielen und Mal deine Argumetation auf dich anwenden und uns verraten was die ultimative Wahrheit und Antwort ist.


Merkste was? Ich habe immerhin Argumente. Du haust nur irgendwas raus, was du irgendwo aufgeschnappt hast

Und nun flute dich mit Broadcast und Multicast.

Ich glaube dir würde frische Luft gut tun. Mach doch mal das Kellerfenster auf
Bitte warten ..
Mitglied: datDing
15.11.2020 um 17:46 Uhr

Ja. Access ist eben Access.

Trunk kann nur tagged und ein optionales natives VLAN.

General ist volles 801.2Q

Um hier nochmal Bezug drauf zu nehmen...

Das optionale native VLAN ist ja bei der o.g Config auch VLAN 1 und das wir ja dann ohne Tag übertragen ... also vollkommend ausreichend
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
15.11.2020 um 18:09 Uhr
moin...
Zitat von IT-Prof:

Die Frage ist beantwortet.
nein... isse nicht!
Aber du kannst auch gerne weiter die ein dummes Spiel spielen und Mal deine Argumetation auf dich anwenden und uns verraten was die ultimative Wahrheit und Antwort ist.

Und nun flute dich mit Broadcast und Multicast.
uh...
>Nochmal die Frage: Was genau macht der Mode General in deinen Augen?
... als IT-Prof solltest du es aber beantworten können! wir warten auf eine Antwort.

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 18:10 Uhr
Zitat von datDing:


Ja. Access ist eben Access.

Trunk kann nur tagged und ein optionales natives VLAN.

General ist volles 801.2Q

Um hier nochmal Bezug drauf zu nehmen...

Das optionale native VLAN ist ja bei der o.g Config auch VLAN 1 und das wir ja dann ohne Tag übertragen ... also vollkommend ausreichend

Nein, es ist das Default VLAN.

Ich zitiere mich Mal selbst, scheint Niemand verstanden zu haben:


Zitat von IT-Prof:

Zum verbinden von Dell Switches ist Mode General Best Practice.

Außerdem ist Best Practice u. a.: switchport general allowed vlan remove xyz


Und ergänze das xyz mit der Ziffer 1
Bitte warten ..
Der Kommentar von IT-Prof wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Der Kommentar von Vision2015 wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 19:43 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Zitat von Vision2015:

moin...
Zitat von IT-Prof:

Die Frage ist beantwortet.
nein... isse nicht!
Aber du kannst auch gerne weiter die ein dummes Spiel spielen und Mal deine Argumetation auf dich anwenden und uns verraten was die ultimative Wahrheit und Antwort ist.

Und nun flute dich mit Broadcast und Multicast.
uh...
>Nochmal die Frage: Was genau macht der Mode General in deinen Augen?
... als IT-Prof solltest du es aber beantworten können! wir warten auf eine Antwort.

Frank

Frank, hast du das mit dem Rassismus nicht verdaut und warst heute Querdenken?

Die Frage ist beantwortet.

Du überziehst aber so langsam.

Du haust hier einen nach dem anderen raus und bist nicht in der Lage Fragen zu beantworten. Vielleicht ziehst du dich dann einfach hier raus und lässt es bleiben. Du bist ja noch nicht mal in der Lage irgendwas zu zeigen um deine Aussage zu bestätigen.

Wo ist das dokumentiert, dass das Best Practice ist um Dell Switche zu verbinden? Und welchen Sinn macht das? Ich glaube du hast einfach keinen Schimmer was Mode General eigentlich bedeutet.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
15.11.2020 um 22:15 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Mode General ist vollständiges 801.2Q.

Was ist denn bitte 801.2Q ? Haben Dir das auch Deine lieben Dell-Vertriebler angedreht?
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 22:20 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Zitat von IT-Prof:

Zitat von Vision2015:

moin...
Zitat von IT-Prof:

Die Frage ist beantwortet.
nein... isse nicht!
Aber du kannst auch gerne weiter die ein dummes Spiel spielen und Mal deine Argumetation auf dich anwenden und uns verraten was die ultimative Wahrheit und Antwort ist.

Und nun flute dich mit Broadcast und Multicast.
uh...
>Nochmal die Frage: Was genau macht der Mode General in deinen Augen?
... als IT-Prof solltest du es aber beantworten können! wir warten auf eine Antwort.

Frank

Frank, hast du das mit dem Rassismus nicht verdaut und warst heute Querdenken?

Die Frage ist beantwortet.

Du überziehst aber so langsam.

Du haust hier einen nach dem anderen raus und bist nicht in der Lage Fragen zu beantworten. Vielleicht ziehst du dich dann einfach hier raus und lässt es bleiben. Du bist ja noch nicht mal in der Lage irgendwas zu zeigen um deine Aussage zu bestätigen.

Wo ist das dokumentiert, dass das Best Practice ist um Dell Switche zu verbinden? Und welchen Sinn macht das? Ich glaube du hast einfach keinen Schimmer was Mode General eigentlich bedeutet.

Grüße

Du wiederholst dich.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 22:21 Uhr
Zitat von Ad39min:

Zitat von IT-Prof:

Mode General ist vollständiges 801.2Q.

Was ist denn bitte 801.2Q ? Haben Dir das auch Deine lieben Dell-Vertriebler angedreht?

Es ist 802.1Q gemeint.
Bitte warten ..
Der Kommentar von IT-Prof wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Der Kommentar von Xaero1982 wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Der Kommentar von IT-Prof wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Mitglied: Xaero1982
15.11.2020 um 23:17 Uhr
Sag mal - jetzt mal ernsthaft - verstehst du das nicht?

Ich habe dir eine Frage gestellt und du beantwortest sie nicht.. Du beleidigst andere und versuchst andere als dumm hinzustellen und bist nicht in der Lage eine vernünftige Antwort zu geben.

Schulhof? Ich glaube du bist der einzige der da noch unterwegs ist bei deinem Benehmen.
Schalte mal langsam einen Gang runter.

Wenn du nicht in der Lage bist deine Behauptungen zu untermauern und auf Fragen zu reagieren, dann schreibe doch nicht so einen Unsinn. Das funktioniert vielleicht bei irgendwelchen Leuten die keine Ahnung haben und denen du einen Hub als Switch verkaufen kannst, aber doch bitte nicht in einem Adminforum.

Also entweder bringst du uns mal eine Antwort was du unter Mode General verstehst und wo das als Best Practice deklariert wird für die Verbindung von Dell Switchen oder du ziehst dich hier einfach endlich mal raus und hältst den Ball flach.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
15.11.2020 um 23:38 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Sag mal - jetzt mal ernsthaft - verstehst du das nicht?

Ich habe dir eine Frage gestellt und du beantwortest sie nicht.. Du beleidigst andere und versuchst andere als dumm hinzustellen und bist nicht in der Lage eine vernünftige Antwort zu geben.

Schulhof? Ich glaube du bist der einzige der da noch unterwegs ist bei deinem Benehmen.
Schalte mal langsam einen Gang runter.

Wenn du nicht in der Lage bist deine Behauptungen zu untermauern und auf Fragen zu reagieren, dann schreibe doch nicht so einen Unsinn. Das funktioniert vielleicht bei irgendwelchen Leuten die keine Ahnung haben und denen du einen Hub als Switch verkaufen kannst, aber doch bitte nicht in einem Adminforum.

Also entweder bringst du uns mal eine Antwort was du unter Mode General verstehst und wo das als Best Practice deklariert wird für die Verbindung von Dell Switchen oder du ziehst dich hier einfach endlich mal raus und hältst den Ball flach.

Wie oft soll ich es denn noch beantworten?
Kannst Du nicht lesen? Oder willst Du dann nur wieder behaupten, dass du etwas angeblich weißt, aber nicht verraten willst weil alle anderen dumm sind.

Wenn du den gesamten genormten Funktionsumfang des 802.1Q haben willst und auch ohne IF arbeiten willst, dann nimmt man man MG oder Hybrid.
Wenn du alles taggen willst und Option auf ein Drop VLAN haben willst, dann Trunk.
Bitte warten ..
Der Kommentar von Vision2015 wurde vom Moderator tomolpi am 16.11.20 ausgeblendet!
Mitglied: Xaero1982
16.11.2020 um 11:20 Uhr
Wird ja doch noch mit dir und nun die eigentliche Frage:

Wieso sollte General Mode best practice sein für die Verbindung zwischen zwei Dell Switchen?

Sollte man nur benutzen wenn man es braucht - dann kann es eigentlich nicht best practice sein?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Peripheriegeräte
Suchen Outdoor Wandler von LWL auf Cat 7 Kabel
pavelruFragePeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo Zusammen, wir suchen einen Outdoor Konverter welcher von einem kommenden LWL Kabel auf CAT 7 Lan Kabel weiter ...

Netzwerkgrundlagen
Verständnisfrage zu Switchen in einem Netzwerk
kaloschkeFrageNetzwerkgrundlagen13 Kommentare

Hallo, nur interessehalber: Ich habe in meinem Heimnetzwerk einen Smarthomecontroller (Innogy) an einem Switch und einen Raspberry Pi mit ...

Festplatten, SSD, Raid
Synology NAS SHR auflösen
chkdskFrageFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, ich hab schon ein bisschen recherchiert, allerdings keine "aktuelle" Information gefunden. Kurz zu meinem Problem: Ich habe ...

Benchmarks
M.2 SSD und RAM zu langsam
MarkowitschFrageBenchmarks12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir folgenden PC zusammengestellt : MB: ASUS - ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard (90MB12P0-M0EAY0) CPU: ...

Batch & Shell
Script zum festellen welche datein noch ganz sind
ricardobohnerFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Leute, Ich hab da ne frage: Kann man per script feststellen ob eine Datein noch 100% ist? Zum ...

Batch & Shell
Prozess beenden welcher eine bestimmte Datei verwendet
gelöst Ralus67FrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Community Ich bin auf der Suche nach einer Lösung um einen bestimmten Prozess zu löschen, welcher von einer ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Welche IPs am Switchport
rudeboyFrageSwitche und Hubs19 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Konstellation: HP-Switche HP 2920-48G-POE+ Switch (J9729A) HP 2530-48G-PoE+-2SFP+ Switch (J9853A) aktuellste Firmware POE-IP-Telefone und dahinter die ...

Switche und Hubs
SwitchPort über MAC Adresse finden
Heinrich06FrageSwitche und Hubs5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. Switch und finden eines bestimmten Ports über die Mac Adresse. Zum Einsatz ...

Netzwerkmanagement

Zuweisung eines Netzwerkteilnehmers an bestimmten Switchport

NarktorFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Sagen wir mal ich habe einen der folgenden Switches: oder Falls sich mit den Switches da keiner auskennt oder ...

Netzwerkmanagement

Abfrage welche MAC an welchem Switchport, automatisieren

pablovicFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo und frohes neues Jahr! Wenn ich eine unbekannte MAC Adresse im Netz finde, Arpwatch informiert mich, möchte ich ...

Voice over IP

Interner Switch der Voip Telefone oder besser seperaten Switchport

gelöst chrishoffiFrageVoice over IP11 Kommentare

Hallo! Wir planen für ca. 300 MA die TK Anlage auf ALL - IP umzustellen. Es sollen ausschließlich IP ...

Microsoft Office

Verständnis Frag MS 365 ohne Exchange nutzen aber mit eigener Email

OSelbeckFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Office 365, möchte nicht immer die .onmicrosfotblabla adresse eingeben, ist ja auch nicht ganz ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud