FTP Port weiterleitungsproblem

roberttischler
Goto Top
Hallo

Ich habe da mal ein kleines Problem. Ich habe für einen Kunden einen FreeNAS server als FTP Server aufgesetzt. Innerhalb des Netzwerkes lauft alles super. Da er aber auch von aussen erreichbar sein sollte habe ich in der Fritz Box 7141 den port 21 auf die server Adresse freigegeben. Den Router ist bei dyndns angemeldet. Sollte eigentlich alles funktionieren. Nur aus irgend einem Grund erreiche ich den server aus dem internet einfach nicht.

MFG

Danke für eure Hilfe

Content-Key: 89838

Url: https://administrator.de/contentid/89838

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 18:05 Uhr

Mitglied: Raanubis
Raanubis 14.06.2008 um 16:56:50 Uhr
Goto Top
Wenn du im Netz drin bist, versuche den ftp über die äussere ip-adresse anzusprechen, funktioniert das, dann liegt es an dyndns das der port nicht weitergeleitet wird. funktioniert das nicht solltest du nochmal die Ip-Adresse des nas mit der FritzBox vergleichen.

Wenn du nicht drin im netz bist im moment, die Fritzbox über die Adresse des DynDNS anpingen und dann das Prozedere wie oben beschrieben vollziehen.

Ansonste schau mal bei deinem dyndns account nach ob die FTP-Weiterleitung dort konfiguriert werden muss. Es kann nämlich sein das man dort evtl auch noch den Port freigeben muss.

Anm: Hab schon seit langem kein DynDNS acc mehr, aber glaube da war mal so etwas.

mfg
raanubis
Mitglied: 59581
59581 14.06.2008 um 18:44:39 Uhr
Goto Top
und was ist mit port 20.
Mitglied: RobertTischler
RobertTischler 15.06.2008 um 08:29:56 Uhr
Goto Top
Der Port 20 habe ich mittler weile auch frei gegeben. Dyndns ist richtig eingerichtet da ich mit ping und Tracert bis zum Router komme. Leider werden die anfragen auf port 21 nicht in die interne ip weiter geleitet.