drohnald
Goto Top

Fujitsu ServerView System Monitor keine Mails

Hallo zusammen,

auf verschiedenen Fujitsu Servern (bei unterschiedlichen Kunden, max. 2 Geräte pro Kunde) haben wir zum Monitoring den ServerView System Monitoring Agent installiert.
Dieser sollte natürlich idealerweise bei Fehlern E-Mails an den Kunden senden.
Macht die Software aber nicht, sie meldet jedesmal "Das Versenden der Test E-Mail ist fehlgeschlagen!" Ein Log von ServerView konnte ich bisher nicht finden.
Einstellen kann man dort leider nur Authentifizierung "keine" oder "SMTP Auth (RFC 2554)"

Testweise habe ich in meiner Testumgebung meinen hmailserver genommen, welcher Problemlos Relay für einen alten Dell Drucker spielt (funktioniert 1a).
Folgendes steht im Log des hmailservers:

"DEBUG"	8964	"2022-11-05 10:10:52.849"	"Creating session 9"  
"TCPIP"	8964	"2022-11-05 10:10:52.849"	"TCP - testComputer connected to testComputer:25."  
"DEBUG"	8964	"2022-11-05 10:10:52.850"	"TCP connection started for session 8"  
"SMTPD"	8964	8	"2022-11-05 10:10:52.850"	"testComputer"	"SENT: 220 mail.lab.com ESMTP"  
"SMTPD"	8976	8	"2022-11-05 10:10:52.850"	"testComputer"	"RECEIVED: PUT / HTTP/1.1"  
"SMTPD"	8976	8	"2022-11-05 10:10:52.850"	"testComputer"	"SENT: 503 Bad sequence of commands"  
"SMTPD"	8964	8	"2022-11-05 10:10:52.851"	"testComputer"	"RECEIVED: Host: testComputer:25"  
"SMTPD"	8964	8	"2022-11-05 10:10:52.851"	"testComputer"	"SENT: 503 Bad sequence of commands"  
"DEBUG"	8976	"2022-11-05 10:10:52.851"	"The write operation failed. Bytes transferred: 0 Remote IP: testComputer, Session: 8, Code: 10053, Message: Eine bestehende Verbindung wurde softwaregesteuert[nl]durch den Hostcomputer abgebrochen"  
"SMTPD"	8956	8	"2022-11-05 10:10:52.851"	"testComputer"	"RECEIVED: Authorization: Basic c2VuZG1haWxAYml0LWhkLmRlOlBpbmd1aW4xMjM="  
"SMTPD"	8956	8	"2022-11-05 10:10:52.852"	"testComputer"	"SENT: 503 Bad sequence of commands"  
"DEBUG"	8956	"2022-11-05 10:10:52.852"	"Ending session 8"  
"DEBUG"	8956	"2022-11-05 10:10:52.852"	"Connection was terminated - Client is disconnected."  

Dementsprechend würde ich vermuten: Wie auch immer dieser SystemMonitor versucht seine Mail zu schicken, an Standards scheint man sich hier nicht zu halten.
Der RaidManager aus der Server View Suite sendet seine E-Mails einwandfrei (mit den selben E-Mail Daten), aber der SystemMonitor wäre schon wünschenswert.

Kann das Phänomen jemand bestätigen? Bin ich nur unfähig oder hat der SystemMonitor schlicht ne Macke? Bei Google findet man dazu leider nicht wirklich etwas, als hätte das sonst niemand.

Edit:
Version ist die 10.10.04 (die aktuellste die bei Fujitsu zu finden ist), hier alle Einstellungsmöglichkeiten (Anstatt SMTP Auth gibt es noch "keine"). Das wars.
serverview

Gruß
Drohnald

Content-Key: 4514752810

Url: https://administrator.de/contentid/4514752810

Printed on: May 23, 2024 at 08:05 o'clock

Member: Dani
Dani Nov 05, 2022 at 10:38:04 (UTC)
Goto Top
Moin,
ServerView System Monitoring Agent
welche Version hast du installiert?

Macht die Software aber nicht, sie meldet jedesmal "Das Versenden der Test E-Mail ist fehlgeschlagen!" Ein Log von ServerView konnte ich bisher nicht finden. Einstellen kann man dort leider nur Authentifizierung "keine" oder "SMTP Auth (RFC 2554)"
Poste am Besten einen Screenshoot der möglichen Einstellungen. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte... face-wink


Gruß,
Dani
Member: Drohnald
Drohnald Nov 05, 2022 at 13:54:16 (UTC)
Goto Top
Hi @Dani,

hab den ersten Beitrag entsprechend editiert, Version ist überall die aktuellste die zu finden ist auf Fujitsu.com

Gruß
Drohnald
Member: Dani
Dani Nov 05, 2022 at 14:23:26 (UTC)
Goto Top
Moin,
die Kombi Port 25, kein TLS und Authentifizierung wird out-of-the Box an keinem E-Mail Server funktionieren.
Was hast du für ein E-Mail-Server produktiv als Gegenstelle?


Gruß,
Dani
Member: Drohnald
Drohnald Nov 05, 2022 updated at 15:48:52 (UTC)
Goto Top
Hi,

Was hast du für ein E-Mail-Server produktiv als Gegenstelle?
2 haben on-Prem Exchange 2019 laufen, einer den gleichen hmailserver wie im testlab wg. den älteren Druckern die kein TLS 1.2 können.
Edit: Auf den exchanges gibt es einen Connector für anonymes relay für die scan-to-Mail Funktion, limitiert auf die entsprechenden IP-Adressen

Im Testlab ist z.B. kein TLS eingestellt;

Es scheitert ja auch schon vorher, der ServerView müsste doch auf die 220 Meldung mit einem Helo antworten, sendet aber ein put http 1/1. oder sehe ich das falsch?

Gruß
Drohnald
Member: Dani
Dani Nov 06, 2022 at 10:06:53 (UTC)
Goto Top
Moin,
Edit: Auf den exchanges gibt es einen Connector für anonymes relay für die scan-to-Mail Funktion, limitiert auf die entsprechenden IP-Adressen
und wie sind diese Connectoren konfiguriert. Hören diese auf Port 25? Wenn diese anoym konfiguriert sind, wieso hast du in den Einstellungen einen Mail Auth konfiguriert? Sind die Empfänger E-Mail-Adressen als Postfach auf den Exchange-Server angelegt oder externe Adressen? Falls letzteres zutrifft, muss dies noch explizit freigegeben werden.

Es scheitert ja auch schon vorher, der ServerView müsste doch auf die 220 Meldung mit einem Helo antworten, sendet aber ein put http 1/1. oder sehe ich das falsch?
Ich kenne hMailServer nicht. Kann also dazu nichts sagen.


Gruß,
Dani
Member: Drohnald
Drohnald Nov 06, 2022 at 11:08:53 (UTC)
Goto Top
Hören diese auf Port 25?
Ja, scan-to-Mail funktioniert ja einwandfrei

Wenn diese anoym konfiguriert sind, wieso hast du in den Einstellungen einen Mail Auth konfiguriert?
Das war ein Beispiel, ich habe selbstverständlich alle Kombinationen getestet.
Die Info im Log mit Bad Sequence bleibt immer gleich.

Ich kenne hMailServer nicht. Kann also dazu nichts sagen.
Naja mit hMailServer selbst hat das nicht viel zu tun, SMTP funktioniert überall gleich, deshalb ist es ja ein Protokoll.
Member: Dani
Dani Nov 12, 2022 at 09:56:20 (UTC)
Goto Top
Moin,
Naja mit hMailServer selbst hat das nicht viel zu tun, SMTP funktioniert überall gleich, deshalb ist es ja ein Protokoll.
SMTP funktioniert überall gleich - korrekt. Aber das Logging wird durch die jeweils verwendeten Produkte (z.B. Exchange) realisiert. Hast du das Log vom Exchange zur Hand um dies einmal zu posten?

Ja, scan-to-Mail funktioniert ja einwandfrei
Bitte noch die anderen Fragen aus dem Absatz beantworten.


Gruß,
Dani
Member: Drohnald
Drohnald Nov 12, 2022 at 15:06:44 (UTC)
Goto Top
Sind die Empfänger E-Mail-Adressen als Postfach auf den Exchange-Server angelegt oder externe Adressen? Falls letzteres zutrifft, muss dies noch explizit freigegeben werden.
Beides zeigt das selbe Verhalten; Senden nach extern ist freigegeben

Im Exchange Log taucht bei Serverview gar nichts auf. Und ich meine wirklich gar nichts, noch nicht mal der Start einer Session.

Das anonyme Relay funktioniert mit diesen Einstellungen bei Veeam jeden Tag; Einstellung in veeam:
Server: mail.company.de
Port: 25
Kein Benutzer, keine Authentifizierung

Hier der Eintrag für veeam:

2022-11-12T09:00:47.653Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,0,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,+,,
2022-11-12T09:00:47.655Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,1,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,>,"220 meinex001.company.intern Microsoft ESMTP MAIL Service ready at Sat, 12 Nov 2022 10:00:47 +0100",  
2022-11-12T09:00:47.655Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,2,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,<,EHLO meinhvs001,
2022-11-12T09:00:47.656Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,3,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,>,250  meinex001.company.intern Hello [10.57.45.10] SIZE 37748736 PIPELINING DSN ENHANCEDSTATUSCODES STARTTLS 8BITMIME BINARYMIME CHUNKING SMTPUTF8,
2022-11-12T09:00:47.656Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,4,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,<,MAIL FROM:<backup@company.de>,
2022-11-12T09:00:47.657Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,5,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,*,08DAC4226EF04B9E;2022-11-12T09:00:47.652Z;1,receiving message
2022-11-12T09:00:47.658Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,6,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,>,250 2.1.0 Sender OK,
2022-11-12T09:00:47.658Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,7,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,<,RCPT TO:<ichSelbst@externeMail.de>,
2022-11-12T09:00:47.659Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,8,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,>,250 2.1.5 Recipient OK,
2022-11-12T09:00:47.659Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,9,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,<,DATA,
2022-11-12T09:00:47.659Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,10,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,>,354 Start mail input; end with <CRLF>.<CRLF>,
2022-11-12T09:00:47.676Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,11,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,*,,Proxy destination(s) obtained from OnProxyInboundMessage event. Correlation Id:4aff5e53-7c29-4dce-8f3b-67c59e949618
2022-11-12T09:00:47.811Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,12,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,>,"250 2.6.0 <4693-6a1c-42d3-88c1-92d1@meinex001.company.intern> [InternalId=134912001, Hostname=meinex001.company.intern] 11426 bytes in 0.104, 106,804 KB/sec Queued mail for delivery",  
2022-11-12T09:00:48.433Z,meinex001\Anonymes Relay,08DAC4226EF04B9E,13,10.57.45.12:25,10.57.45.10:64810,-,,Remote(ConnectionReset)

Ich bin mir zu 99% sicher, dass das Problem bei ServerView liegt und nicht an den Mailservern. Daher die Frage, ob jemand dieses Programm erfolgreich nutzt und es eine Einstellungssache ist.
Member: Drohnald
Solution Drohnald Nov 19, 2022 updated at 19:52:38 (UTC)
Goto Top
Die Lösung von Fujitsu ist die sei Januar abgelöste Version zu nutzen...
Wer hätts gedacht: Die funktioniert. Der Jux am Rande: im Fujitsu Support-Forum antwortet mir bis heute niemand.

Sehr geehrter Herr Drohnald,

vielen Dank für Ihre Anfrage beim technischen Support von Fujitsu.
Bitte deinstallieren Sie ServerView Agents 10.20 und installieren Sie dann SV Agents 9.80: https://support.ts.fujitsu.com/IndexDownload.asp?Softwareguid=C87A3671-1 ...
Starten Sie danach den Server neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht.

Teilen Sie uns bitte die Ergebnisse mit.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
--
FUJITSU
Technischer Support
Member: Dani
Dani Nov 22, 2022 at 18:31:07 (UTC)
Goto Top
Moin,
Bug oder Feature in Version 10.20?


Gruß,
Dani
Member: Drohnald
Drohnald Nov 23, 2022 at 07:15:22 (UTC)
Goto Top
"Unser Entwicklungsteam arbeitet die ganze Zeit daran das Problem so schnell wie möglich zu beseitigen".

Haben die Kollegen dort wohl kaputt gemacht.