akadawa
Goto Top

Heartbeat Failover Masternode konfigurieren

Hallo,

ich habe mit heartbeat ein cluster mit 2 nodes eingreichtet,.
beide nodes haben zum test einen apache2 server, zum unterscheiden der nodes, installiert

jetzt habe ich folgendes problem.
Ich würde gerne wenn node1 ausgefallen ist und wieder aktiv geht, den node1 wieder als aktiven knoten laufen haben.
wenn ich die ip adresse des heartbeat in den browser eingebe, zeigt er mir den node 2 an.

meine configdateien: (habe von den ips nur das letzte oktett stehen gelassen)

/etc/ha.d/ha.cf
node NODE1 NODE2 #alle Nodes des Clusters werden hier aufgeführt

# Bekanntgabe der IP-Adressen aller Nodes und wie diese über
# welche Schnittstelle zu erreichen sind:
ucast eth0 #.#.#.170 # wird automatisch von node1 ignoriert
ucast eth0 #.#.#.174 # wird automatisch von node2 ignoriert

# Anhand von Pings auf die folgende IP-Adresse wird ermittelt
# ob der aktive Node erreichbar ist
ping #.#.#.38 # gemeinsame virtuelle IP der Nodes

# Debug/Logfiles:
debugfile /var/log/ha-debug
logfile /var/log/ha-log

deadtime 10 # Sekunden bis ein Node für tot erklärt wird
###

/etc/ha.d/haresources (für das NODE1)
###
NODE1 #.#.#.38
# der bevorzugte Node und die umzuschaltenden Ressourcen
###


/etc/ha.d/haresources (für das NODE2)
###
NODE2 #.#.#.38
# der bevorzugte Node und die umzuschaltenden Ressourcen
###

Content-Key: 330296

Url: https://administrator.de/contentid/330296

Printed on: February 24, 2024 at 03:02 o'clock

Member: Dani
Solution Dani Feb 23, 2017 at 10:30:24 (UTC)
Goto Top
Moin,
soweit ich das noch weiß geht es dies nur über eine weitere Applikation.


Gruß,
Dani