Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Homeshares unter Windows 2003 Server

Mitglied: MaxxTc
Hallo Zusammen,

ich habe hier ein kleines Problem mit der Einrichtung von Homeshares unter Windows 2003 Server.

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass die Homeshares immer ein "$" am Ende haben müssen. Gibt es denn auch eine Möglichkeit ein Homeshare automatisch bei der Aufnahme eines neuen Users erstellen zu lassen?

Vielen Dank

Content-Key: 806

Url: https://administrator.de/contentid/806

Ausgedruckt am: 28.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: Lord-Helmi
Lord-Helmi 03.11.2003 um 08:15:10 Uhr
Goto Top
Hallo

Ich gehe mal davon aus, dass "Homeshares" so was wie Netzlaufwerke sind. Dann hat das $-Zeichen am Ende der Freigabe den Sinn, dass die Freigabe "versteckt" ist (d.h. über die Netzwerkumgebung sieht sie nicht jeder).

Das automatische Erstellen von so was könntest du mit einem Anmelde-Script machen. Ob es unter Win Server 2003 noch andere Möglichkeiten gibt, kann ich dir nicht sagen, da wir noch mit Win NT 4.0 arbeiten. Könnte dir allerdings beim erstellen eines solchen Script behilflich sein.

Gruß
Michael
Mitglied: MaxxTc
MaxxTc 03.11.2003 um 09:52:27 Uhr
Goto Top
Vielen Dank.

Das wäre ja richtig toll. Könntest du mir vielleicht mal euer Script schicken? Ich habe echt keine Lust jedes Mal die Prozedur für einen neuen User von Hand vorzunehmen.
Mitglied: g19e
g19e 05.09.2004 um 18:24:44 Uhr
Goto Top
hi,

ich glaube was du meins sind die user home verzeichnisse,

die musst du auch nicht von hand alle anlegen sonder können wenn die user angelegt werden automatisch erstellt werden.

im normalfall legt man sich ja so genannte schablonen an in denen stellst du alles ein was du so für nötig hälst. z.b profil -pfad, -ordner und eben auch das homeverzeichniss.

in dieser schablone gibst du statt servername/home/peter
servername/home/%username%
ein.
wenn du nun einen neuen user anlegst kopierst du diese schablone einfach und benennst sie um. nach dem umbennen legt der server automatisch das home verzeichniss an.
nachdem der user sich das erste mal angemeldet hat kannst du auch im verzeichniss profile den user als profil sehen. (vorausgesetzt du hast nach dem gleichen schema den profilpfad angegeben)

ich hoffe das dir das weiterhilft.

cu
g19e
Mitglied: g19e
g19e 05.09.2004 um 18:26:09 Uhr
Goto Top
ähh

// und / = backslash is klar oder?

cu
g19e
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic12 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 9 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware17 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung10 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...

question
Deutsche Glasfaser immer noch IPv6 ProblemefnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing15 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns hat die Deutsche Glasfaser ganz frisch mitte 2021 ausgebaut und ich habe nun deren CG-Nat Leitung mit 400 Mbit, was gegenüber ...