madmax93
Goto Top

Horizon Clients fahren selbstständig hoch

Guten Morgen zusammen,

wir haben ca. 16 Horizon Clients bei uns und ca. 3 Stück davon fahren immer wieder automatisch hoch, sobald ich diese Heruntergefahren habe. Da ich noch relativ Neu bin, weiß ich leider nicht was mein Vorgänger da alles konfiguriert hat. Es handelt sich aber um einfache Clients.

Kennt jemand das "Problem"? oder vielleicht ist es auch gar kein Problem sondern ein Feature :D

Wenn ja, wie kann man dieses Deaktivieren?

Wir nutzen die Version 20007 (8.0.0) von VMware Horizon.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,
Max

Content-Key: 7936589748

Url: https://administrator.de/contentid/7936589748

Printed on: March 1, 2024 at 02:03 o'clock

Member: emeriks
emeriks Jul 24, 2023 at 08:31:27 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich glaube, Du hast das jetzt nicht klar formuliert.

Was heißt "ein Horizon Client fährt immer wieder automatisch hoch"?
Meinst Du,
  • die Hardware darunter, also der Computer (bzw. das OS), auf welchem der Horizon Client läuft?
  • dass die Horizon Client Software nach dem Beenden sofort automatisch wieder startet?
  • dass ein Horizon Desktop automatsich wieder vom Horizon Client gestartet wird, sobald man diesen abmeldet oder trennt?

Oder was?

E.
Member: MadMax93
MadMax93 Jul 24, 2023 updated at 08:59:45 (UTC)
Goto Top
Hey emeriks, entschuldige für die unklare Formulierung.

Wir verwalten all unsere VMs über das VMware vCenter vSphere und dort haben wir unter dem VxRail Datacenter die ganzen VMs die wir hoch und runterfahren können, Snapshots, Konfigs etc. Wie man es halt so kennt ;)

Und wenn ich darüber die VM herunterfahren, oder halt direkt über Windows selber, fährt sie ca. 15sekunden später automatisch wieder hoch. Das haben wir aber von allen VMs nur bei drei Stück, welche wir als "Horizon Maschinen" laufen lassen. Unter Horizon Maschine meinen wir die Maschinen, die wir mit den Mitarbeiter teilen, worauf sich jeder über den Horizon Client draufschalten kann.

Also kurz gesagt: "die Hardware darunter, also der Computer (bzw. das OS), auf welchem der Horizon Client läuft"
Member: em-pie
em-pie Jul 24, 2023 at 09:44:06 (UTC)
Goto Top
Moin,

Komme nicht aus der VDI-Umgebung im Details, kenne aber div. Grundzüge:
Irgendwo kann man glaube ich definieren, dass immer mindestens X VMs (oder aber auch nur bestimmte) online sein sollen.
Das würde das „Problem“ da bei dir erklären.
Member: Dani
Dani Jul 24, 2023 updated at 09:55:44 (UTC)
Goto Top
Moin,
Irgendwo kann man glaube ich definieren, dass immer mindestens X VMs (oder aber auch nur bestimmte) online sein sollen.
in den Pool Einstellungen des Horizon Management.

Wir verwalten all unsere VMs über das VMware vCenter vSphere und dort haben wir unter dem VxRail Datacenter die ganzen VMs die wir hoch und runterfahren können, Snapshots, Konfigs etc. Wie man es halt so kennt ;)
auf er einen Seite schreibst du, dass du Neu bist und dich nicht auskennt auf der anderen Seite ist es bei euch eine "Standard" Konfiguration. Was denn nun?!


Gruß,
Dani
Member: MadMax93
MadMax93 Jul 24, 2023 at 13:25:09 (UTC)
Goto Top
Moin,

Danke für die Antworten. Also das X Maschinen immer online sein müssen höre ich zum ersten mal bzw. wüsste nicht wo ich die Einstellung finden könnte :/

Ich bin neu im Unternehmen :D aber konnte im Horizon Admin Manager unter "Pool-Einstellung" nichts finden, was auf "VM sofort wieder einschalten, wenn heruntergefahren ist" hindeuten könnte außer:

Betriebsrichtlinie für Remote-Computer was aber auf "Keine Betriebsaktion vornehmen" gesetzt ist. Dort lässt sich z.b. "Immer eingeschaltet" auswählen, ist es aber nicht...
Member: Dani
Dani Jul 24, 2023 updated at 17:24:56 (UTC)
Goto Top
Moin,
Betriebsrichtlinie für Remote-Computer was aber auf "Keine Betriebsaktion vornehmen" gesetzt ist. Dort lässt sich z.b. "Immer eingeschaltet" auswählen, ist es aber nicht...
eine deutsche Installation? Hmpf... da wird es schwierig die Fehlermeldungen im Internet zu finden. Des Weiteren kann der VMware Support auch nur bedingt helfen. Denn für das Produkt es nur englisch sprachigen Support.

in dem Fall die betroffenen VM manuell herunterfahren. Sobald die VM wieder "von Geisterhand startet" die Logs von vCenter und Hori### Managmenent Console für die VM anschauen. Dort wird in der Regel der Grund genannt.


Gruß,
Dani