Hp Proliant ml350 g5 kommt nicht zum POST

Mitglied: jetstream3000

jetstream3000 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2020 um 20:22 Uhr, 948 Aufrufe, 20 Kommentare, 2 Danke

Hallo Forum

So hab mir einen Hp Server zum herumprobieren gekauft hat auch alles funktioniert hat zwei Intel Xeon Prozessoren und 12 GB Ram und zurzeit nur eine Seagate 500GB. Hat auch eine lagne Zeit funktioniert bis dann seit gestern er nicht mehr anging nachdem er mal vom Strom war (ist nicht das erste mal). Das Problem ist das er anfängt hochzufahren und alle Lüfter mal auf 100% dreht, frührer ist er dann normal weiter gebootet und die Lüfter sind wieder auf normal gegangen dass tut er aber nichtmehr sondern bleibt dort hängen. MIr ist aufgefallen dass das nur so ist wenn mann ihn vom Strom genommen hat und ihn wieder anschließt, ist woll eine Art Self Test. Alle Leds außen und innen am Mainbord sind grün. Es kommt kein Bild und es ist auch kein Piepton hörbar. Hab dann mal probiert und den RAM einzeln hrausgenommen und auch den zweiten Prozessor beides hat nichts geändert.
Mitglied: keine-ahnung
30.11.2020 um 20:35 Uhr
Moin,

Proliant ml350 g5 kommt nicht zum POST

schaff ihn nicht zum, sondern zur Post und schicke den Oppa möglichst weit weg :-) face-smile

Ansonsten hat auch dieser Pflegebedürftige ein ILO, welches man durchaus auch nutzen kann ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
30.11.2020 um 20:35 Uhr
moin...

was sagt das ILO?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
30.11.2020 um 20:58 Uhr
Komme leider nicht rein da der Browser mich mit derm Meldung SSL_ERROR_BAD_MAC_ALERT raushaut
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
30.11.2020 um 21:14 Uhr
Nabend,
Zitat von jetstream3000:
Komme leider nicht rein da der Browser mich mit derm Meldung SSL_ERROR_BAD_MAC_ALERT raushaut
Dann nimm mal nicht den Firefox, sondern bspw. den IE.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
01.12.2020, aktualisiert um 08:33 Uhr
Moin,
mal Bios oder ILO Update probiert? Habe das auch schon bei Fujitsu-Schulungsserver gesehen, da war der Speicher vom iRMC kaputt geflasht.
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
01.12.2020, aktualisiert um 17:23 Uhr
Danke hat geholfen bin jetzt drin. Ist aber leider nichts relevantes drin. IML Log ist leer und im iLO 2 Log steht nur das der Strom weg bzw. wieder da ist, liegt aber daran das er ausgesteckt wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
01.12.2020 um 17:34 Uhr
Zitat von jetstream3000:
Danke hat geholfen bin jetzt drin.
Was jetzt genau? Auf jeden Fall die iLo-Firmware aktualisieren und das System-ROM am besten gleich mit.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
01.12.2020 um 17:51 Uhr
Hab damit gemeint das ich jetzt im Webinterface vom ILO drin bin.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
01.12.2020 um 18:58 Uhr
Hab damit gemeint das ich jetzt im Webinterface vom ILO drin bin.

Gibt das Teil keine Systeminformationen aus? Ist wirklich lange her, dass ich die letzte Kiste mit ILO2 aussortiert habe - ich habe da schlicht keine Erinnerungen mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
01.12.2020 um 19:15 Uhr
Hab alles durchgekuckt, dabei hab ich gemerkt das so gut wie keine Systeminformationen angezeigt werden. Keine Temperaturen nichts über die Lüfter und auch nichts über das Netzteil. Das einzige was angezeigt wird sind welche Prozessoren und welcher Ram installiert ist sprich welche Slots belegt sind.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
01.12.2020 um 19:58 Uhr
Moin,

bin mir nicht sicher - es kann (!) sein, dass damals auch dafür eine Lizenz notwendig war ... ist aber wirklich zu lange her.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
01.12.2020 um 20:04 Uhr
Wenn das dort richtig steht schaltet die Lizenz folgendes frei:

"
Authentication: Directory integration, Two-Factor Smart-Card authentication, HP-SIM Single Sign-On
•Remote Console: Virtual KVM (Integrated Remote Console), Console capture, replay, and share, Terminal Services integration, Text Console
•Virtual Media: Image, CD, floppy, USB-key, scripting, folder
•Power: Power-related reporting, power capping, thermal capping on some systems
"

ILO Version ist übrigends die 1.77
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
02.12.2020 um 17:50 Uhr
Moin nochmal,

ILO Version ist übrigends die 1.77

da bin ich völlig raus - ILO 1??

Steht da noch Compaq auf der Büchs :-) face-smile ??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
02.12.2020 um 17:54 Uhr
Achso nein ist eh ILO 2 mit der Firmware Version 1.77
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
02.12.2020 um 21:20 Uhr
Hab jetzt einen Key für ILO gefunden und konnte mal auch in den anderen EInstellungen reinschauen. Bei denn Power Einstellungen und Prozessoren States kommen aber keine Daten an. Deswegen frage ich mich ob vielleicht ein Chip am Mainborad sich verabschiedet hat oder liegt dass daran das der Server nicht durchstartet?
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
03.12.2020 um 06:33 Uhr
moin...
Zitat von jetstream3000:

Hab jetzt einen Key für ILO gefunden
der lag bestimmt irgendwo rum....
und konnte mal auch in den anderen EInstellungen reinschauen. Bei denn Power Einstellungen und Prozessoren States kommen aber keine Daten an. Deswegen frage ich mich ob vielleicht ein Chip am Mainborad sich verabschiedet hat oder liegt dass daran das der Server nicht durchstartet?
ich denke auch, da wird etwas kaputt sein..
frank
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.12.2020, aktualisiert um 07:41 Uhr
Zitat von jetstream3000:
Bei denn Power Einstellungen und Prozessoren States kommen aber keine Daten an.
Da ist ganz sicher etwas defekt. Bei den Gen5 Servern gingen auch gern mal die VRM (Voltage Regulator Module) kaputt, inbesondere wenn man an den Systemen herumgebastelt hat. Die Symptome sprechen zwar daür, aber das kann jetzt beliebig aufwendig und teuer werden, alles sukzessive zu tauschen. Wenn Du die Kiste von einem Händler hast, mit dem sprechen. Wenn von Privat biste gekniffen.
Ggf. könnte auch noch das Systemboard und/oder die Netzteile defekt sein.

Die aktuellste iLo2 Firmware wäre übrigens v2.33 aus März 2018.
Deine 1.77 stammt aus 2009, ich würde die auch nicht direkt auf 2.33 upgraden, lieber ein paar Zwischenschritte einbauen.
Wobei auch das verschwendete Zeit ist.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
27.12.2020, aktualisiert um 22:04 Uhr
Späte Frohe Weihnachten erstmal

Nach einer langen Zeit ein paar Updates:

Folgendes hab zwei Kondensatoren ausgetauscht die anfingen sich aufzublähen hat aber nichts weiter gebracht. Jedoch hat sich im ILO was geändert und zwar steht ein Failed bei System Health drin steht das Lüfter und Temperatur fehlgeschlagen ist jedoch nichts weiters im IML Log. Außerdem kann ich das ILO nicht upgraden da es jedesmal beim Flashen fehlschlegt. Liegt es vielleicht daran das keine Uhrzeit und Datum eingestellt ist?
Bitte warten ..
Mitglied: jetstream3000
27.12.2020 um 22:07 Uhr
Kurz nachschlag nach weiterm suchen im ILO unter Lüfter stehen alle die eingesteckt sind unter fehlgeschlagen aber alle drehen sich. Und in Temperaturen steht das bei bdein CPUs die Temperatur fehgeschlagen ist bei den anderen Werten steht zwar das sie ok sind aber es wird 0C° angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
27.12.2020 um 22:22 Uhr
Und die beiden Kondensatoren hattest Du mit exakt passenden Werten bei Dir rumfliegen?

Du solltest langsam mit der Sache abschliessen, Du kommst von einem Problem zum nächsten. Ein Tausch des Motherboards würde vielleicht noch was bringen oder mal neue Netzteiele einbauen. Aber bei der alten Kiste ist eigentlich jede Stunde Arbeit, die Du reinsteckst, verschwendete Lebenszeit. Wer weiss, was Dir in einer Woche/Monat um die Ohren fliegt und im schlimmsten Fall läuft der Server zwischenzeitlich halbwegs ordentlich und raucht dann wieder ab.

Nachdem Du jetzt schon dran rumgebastelt hast, kannst Du Dich auch nicht mehr an den Verkäufer wenden.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wohin mit alter (Server)Hardware?
insidERRVor 11 StundenFrageOff Topic33 Kommentare

Hallo zusammen. Nachdem unser Leasing nach 5 Jahren ausgelaufen ist, haben wir auf der Arbeit neue Server bekommen. Wieder sind es zwei Hosts für ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 1 TagFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Netz über LAN verstärken
PeterM200Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen! Ich bin neu hier, suche schon seit Stunden im Netz nach einer Lösung für mein Problem und habe mich nun entschlossen, hier ...

Router & Routing
LTE oder 5G im Wohnmobil
IT-ProfVor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Gemeinde, meine Frau hat ein Wohnmobil gekauft. Ganz viel Technik drin im LKW, aber kein Internet über die Hotspot Funktion des Smartphones hinaus. ...

SAN, NAS, DAS
Privater NAS Server für günstig Geld
gelöst pavelruVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir möchte für privat uns einen Speicher für Daten anlegen. Jetzt ist die Frage, welcher empfohlen wird? Wir möchten folgendes beinhalten: - ...

Windows 10
Windows 10 Anmeldezeitenbeschränkung für Kinder
gelöst bastian23Vor 13 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo, kennt jemand von Euch eine Lösung, um meine Kinder daran zu hintern ihre Notebooks nach z.B. 21 Uhr zu nutzen? Ein einfacher shutdown ...

Windows 10
PC übers Internet freigeben?
SemixisVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Hallo, ich habe mit Netzwerk Zeugs noch nichts gemacht. Auch so mit "freigegebenen Ordnern" das alles habe ich nicht benötigt. Immer nur ein PC ...