Hyper-V Host + automatische Startaktion

Mitglied: manu90

manu90 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2020 um 15:07 Uhr, 309 Aufrufe, 10 Kommentare

hi zusammen,


folgendes Problem
Server 2016 HyperV Host mit VMs die werden korrekt heruntergefahren,
Host soll dann alle automatisch starten mit Startverzögerung...

das passiert für die 1 VM (DC) prima
danach für 2 weitere passiert nichts mehr...
diese müssen manuell gestartet werden.

kennt jemand dieses Problem?
im Eventlog des Hosts sehe ich nicht keinen Hinweis dazu...


besten Dank.
Mitglied: certifiedit.net
17.11.2020 um 15:54 Uhr
Phänomen ist unbekannt, 99:1 kann nur eine Fehlkonfiguration sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
17.11.2020 um 15:55 Uhr
Tippe ebenfalls auf einen Konfigurationsfehler. Wie wäre es mit einem Screenshot der deine Konfiguration zeigt?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.11.2020, aktualisiert um 15:56 Uhr
Habe schon mehrfach von diesem Problem gelesen, kann es aber selbst nicht nachvollziehen.
ABER: warum willst Du denn so vorgehen (Alle VMs runterfahren)? Warum nicht beim Default belassen (VMs suspenden automatisch, wenn der Host runterfährt und resumen automatisch, wenn der Host wieder startet)? Das funktioniert problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
17.11.2020 um 18:55 Uhr
Hallo,

lassen sich die betreffenden VMs denn starten? Wenn beispielsweise ein Laufwerk fehlt (weil die VHD nicht gefunden wird) startet die VM nicht. Auch nicht, wenn das Bootlaufwerk der VM da ist. Das ist hier anders, als bei einem Blech-PC, wo man einfach einfach eine Platte ausbauen kann.

Grüße

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: manu90
19.11.2020 um 16:36 Uhr
hi,

danke für eure Feedbacks...

ABER: warum willst Du denn so vorgehen (Alle VMs runterfahren)? Warum nicht beim Default belassen (VMs suspenden automatisch, wenn der Host runterfährt und resumen automatisch, wenn der Host wieder startet)? Das funktioniert problemlos.

ich meine gelesen zu haben, dass man z.b. den DC nie suspenden sollte ???

mein eigentliches Problem ist, dass wenn ich den Host patche bootet der Host während dem Patchvorgang 2x innerhalb ca 10 Min durch... dummerweise startet er nach dem 1x Boot auch die VMs und diese werden dann aber alle abgewürgt weil der Host eben 2x hochfährt...

in den VMs habe ich dann "unexpected shutdown", wenn ich die Startverzögerung aller VMs auf 15 min stelle, tritt das Problem nicht mehr auf, weil diese Zeit reicht um das 2malige booten des Hosts zu "umgehen"... alle VMs bleiben dann schön aus ...

alles klar?
Bitte warten ..
Mitglied: manu90
19.11.2020, aktualisiert um 16:37 Uhr
ja die lassen sich manuell dann alle problemlos starten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.11.2020 um 16:43 Uhr
Ich patche die Hosts auch, mehrere, auch mit DCs drauf - kein Problem die zu suspenden.
Bitte warten ..
Mitglied: manu90
19.11.2020 um 18:37 Uhr
Ich patche die Hosts auch, mehrere, auch mit DCs drauf - kein Problem die zu suspenden.


wie gehst du vor?
du patcht den Host und der macht dann den automatischen Reboot nach dem Patchen und die VMs speichern alle sauber?
danach werden alle sauber gestartet?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.11.2020 um 18:43 Uhr
Na klar. So ist es von MS auch gedacht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Peripheriegeräte
Suchen Outdoor Wandler von LWL auf Cat 7 Kabel
pavelruFragePeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo Zusammen, wir suchen einen Outdoor Konverter welcher von einem kommenden LWL Kabel auf CAT 7 Lan Kabel weiter ...

Netzwerkgrundlagen
Verständnisfrage zu Switchen in einem Netzwerk
kaloschkeFrageNetzwerkgrundlagen13 Kommentare

Hallo, nur interessehalber: Ich habe in meinem Heimnetzwerk einen Smarthomecontroller (Innogy) an einem Switch und einen Raspberry Pi mit ...

Festplatten, SSD, Raid
Synology NAS SHR auflösen
chkdskFrageFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, ich hab schon ein bisschen recherchiert, allerdings keine "aktuelle" Information gefunden. Kurz zu meinem Problem: Ich habe ...

Benchmarks
M.2 SSD und RAM zu langsam
MarkowitschFrageBenchmarks12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir folgenden PC zusammengestellt : MB: ASUS - ROG Strix Z490-E Gaming Mainboard (90MB12P0-M0EAY0) CPU: ...

Batch & Shell
Script zum festellen welche datein noch ganz sind
ricardobohnerFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Leute, Ich hab da ne frage: Kann man per script feststellen ob eine Datein noch 100% ist? Zum ...

Batch & Shell
Prozess beenden welcher eine bestimmte Datei verwendet
gelöst Ralus67FrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Community Ich bin auf der Suche nach einer Lösung um einen bestimmten Prozess zu löschen, welcher von einer ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

OpenVPN-Host automatisch verbinden beim Hochfahren

gelöst SinzalFrageNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo Admins, bei mir möchte sich ein Kunde auf seinem Arbeitsplatz per OpenVPN anwählen und vom HomeOffice aus arbeiten. ...

Vmware

Esxi host als Replikations-Ziel automatisch starten und wieder runterfahren - wie realisiere ich das?

Pixi123FrageVmware5 Kommentare

hallo! folgende Situation: ich habe einen esxi-host, auf dem 6 vm`s laufen. nun habe ich einen 2. Server, der ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud