Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Installationspacket

Mitglied: Lord-X
Moin alle zusammen.
Habe hier eine dumme Frage. Ich versuche das mal zu erklären so gut wie ich kann :) face-smile
Ich möchte MS Office in eine XP-CD inntegrieren, damit das gleich mitinstalliert wird, wenn ich WinXP installiere.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
NUR FÜR PRIVATE BENUTZUNG !!!!!!!!
um Zeit mit dem CD-Wechsel zu sparren.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

So nun möchte ich alle Dateien von der Office-CD in eine einzige "Setup.exe" packen.

Ich benutze XP-ISO-Builder, aber dieser Programm nimmt nur einzelne
Installationsdateien aber keine Verzeichnisse, wie es hier der Fall wäre.


Habe es auch schon mit "FLEXnet InstallShield 11.5 Demo" zu machen versuch, geht aber leider nicht :( face-sad


Frage:

Kennt jemand einen Programm mit dem es zu schaffen wäre?

Ich bin für jede Emfehlung dankbar.


ALLES NUR FÜR DIE PRIVATE BENUTZUNG !!!!!!!!



THX für jede Hilfe

Content-Key: 34234

Url: https://administrator.de/contentid/34234

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 16:12 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 14.06.2006 um 21:04:18 Uhr
Goto Top
Hi,
du kannst die Officeinstallation mit dem ResourceKit von Office downloaden.
Dann legst du direkt im dem WindowsXP Verzeichnis eine cd.txt an. Drin stehen muss nichts.
Dann lege einen Ordner "$OEM$ an. Dann noch einen $$. Dort dann eine batch namens start.bat mit folgenden Inhalt:
Nun kannst du im WindowsXP Installationsverzeichnis einen Ordner Office xxxx anlegen. Mit Hilfe dem Kit kannst du eine mst Datei erzeugen. Diese kopierst du dann zu den Office Dateien dazu.
Jetzt erweiterst du die Batch um folgende Zeile:
So müsste es gehen!


Gruß
Dani
Mitglied: Lord-X
Lord-X 14.06.2006 um 22:35:23 Uhr
Goto Top
Dann lege einen Ordner "$OEM$ an. Dann
noch einen $$. Dort dann eine batch namens
start.bat ....

Soll die Start.bat in den Ordner $$ ????
Mitglied: Dani
Dani 14.06.2006 um 22:37:29 Uhr
Goto Top
Hi,
jo....www.windows-unattended.de


Gruß
Dani
Mitglied: Lord-X
Lord-X 15.06.2006 um 00:49:19 Uhr
Goto Top
@Dani

BIG THX

Danke für den guten Rat. Habe aber habe inzwischen schon eine schnellere
Lösung gefunden.

Die Dateien von MSOffice in einen Self.Extract.Archive Packen und in den SFX-Optionen im
Dialog "Nach dem entpacken ausführen" einfach "Setup.exe" eintragen.
Und dann mit Hilfe von XP-ISO-Builder in die XP-CD integrieren.


greetz
Mitglied: Dani
Dani 15.06.2006 um 11:12:03 Uhr
Goto Top
G' Morgen,
ja gut, dann musst du halt noch alle Daten eingeben. Das würde automatisch ablaufen!!


Gruß
Dani
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 3 StundenIMHOOff Topic40 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen6 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...